Forum / Fit & Gesund

Zyklusunabhängige Brustschmerzen

Letzte Nachricht: 27. April um 11:05
19.04.21 um 19:44

Guten Abend Mädels

Ich (36) schreibe euch, weil ich seit Längerem Brustschmerzen habe. Sie sind beidseitig und fühlen sich an, wie die typischen PMS Brustschmerzen. Oder wie in der Frühschwangerschaft. Überwiegend seitlich an den Brüsten und besonders bei Druck. Nur dass sie nicht nur in der zweiten Zyklushälfte erscheinen, sondern durchgehend da sind.

Vor 7 Wochen war ich deshalb beim Gynäkologen, der stellte eine größere Eierstockzyste fest und war der Meinung, dass diese durchaus für solche Beschwerden sorgen könnten. Auf dem Ultraschall der Brüste sah er viele kleine Zysten, was er auch auf die Hormone durch die Zyste schob.

3 Wochen später kam ich zur Kontrolle. Die Zyste war verschwunden, aber die Brüste taten noch immer weh. Ich sollte noch etwas warten, ob der Spuk mit Abbau der Zystenhormone von selbst verschwindet. Es wurde auch immer besser, aber ganz weg gingen die Schmerzen nicht. Und heute habe ich bemerkt, dass es wieder stärker wird. Ich habe nun einen Termin beim Gyn gemacht, zur Blutabnahme, für einen Hormonstatus.

Ich mache mir irgendwie totale Sorgen, woher das kommen könnte.  Schwangerschaft ist sicher ausgeschlossen. Gibt es hier jemanden, der ähnliche Erfahrungen gemacht hat? Ich wäre wirklich dankbar.

Viele Grüße
Steffi

Mehr lesen

21.04.21 um 9:16

Ich weiß nicht, ob dir das hilft, aber da du noch keine Antworten hast, berichte ich trotzdem mal.
Ich habe letztes Jahr im Sommer die Pille abgesetzt. Ein paar Wochen später bekam ich enormen Haarausfall, der sich ca 4 Monate später wieder eingependelte.

Irgendwann jedenfalls bekam ich richtig starke Schmerzen in der rechten Brust. Ich kenne Brustschmerzen eigentlich nicht, lediglich während der Schwangerschaft hatte ich das und dann auch beidseitig und es war mit diesen Schmerzen nicht zu vergleichen. Das zog sich einige Monate, mal wurde es stärker, mal schwächer. Ich dachte damals auch Brustkrebs zu haben, vor allem, weil meine Tante Krebs hatte.
Mitterlweile sind diese Schmerzen aber komplett verschwunden. Ich denke, dass es da einen Zusammenhang mit der Pille gibt.
Vl ist dies bei dir durch diese Zyste auch der Fall?
LG

Gefällt mir

21.04.21 um 10:58

Guten Morgen und ganz lieben Dank für deine Antwort

Gut, dass es dir wieder besser geht. Warst du denn beim Doc damit?

Das könnte natürlich sein, dass da hormonell noch immer etwas im Ungleichgewicht ist. Heute war ich beim Gyn und habe mir Blut abnehmen lassen, dann schauen wir mal, was die Hormone so sagen. Am Freitag soll ich dann mehr erfahren. Ich werde berichten!

Viele Grüße

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

22.04.21 um 9:18
In Antwort auf

Guten Morgen und ganz lieben Dank für deine Antwort

Gut, dass es dir wieder besser geht. Warst du denn beim Doc damit?

Das könnte natürlich sein, dass da hormonell noch immer etwas im Ungleichgewicht ist. Heute war ich beim Gyn und habe mir Blut abnehmen lassen, dann schauen wir mal, was die Hormone so sagen. Am Freitag soll ich dann mehr erfahren. Ich werde berichten!

Viele Grüße

HI!

Nein, ich war damit nicht beim Arzt. Das hat aber andere Gründe. Wäre schön, wenn du berichten würdes. Mach dir nur nicht all zu viele Sorgen. Ich weiß, ist leichter gesagt als getan.
LG und alles Gute für Morgen.

Gefällt mir

27.04.21 um 11:05
In Antwort auf

HI!

Nein, ich war damit nicht beim Arzt. Das hat aber andere Gründe. Wäre schön, wenn du berichten würdes. Mach dir nur nicht all zu viele Sorgen. Ich weiß, ist leichter gesagt als getan.
LG und alles Gute für Morgen.

Hallo Julia

Gestern kamen endlich die Ergebnisse vom Gyn, der einen Hormonstatus gemacht hatte. Alle Werte sich im Normbereich, außer Prolaktin. Der ist anscheinend leicht erhöht, aber auch nur minimal. Nach dem genauen Wert habe ich nicht gefragt, damit ich nicht wieder anfange zu googeln. Ich soll es jetzt mal für einige Wochen mit Mönchspfeffer versuchen. Sollte es dann immer noch nicht besser werden, bekomme ich ein anderes Präparat. Ich hoffe, es geht auch so weg.

Viele Grüße

Gefällt mir