Home / Forum / Fit & Gesund / Zyklusstörung trotz Pille

Zyklusstörung trotz Pille

7. Januar 2007 um 21:11 Letzte Antwort: 9. Januar 2007 um 19:00

Ich nehme nun schon seit einigen Jahren die Pille und hatte bisher noch nie Probleme.
Doch es ist nun schon das zweite Mal, dass meine Periode einen Tag versetzt beginnt (normalerweise bekomme ich sie immer sonntags, jedoch hat sie jetzt zum 2.Mal erst montags eingesetzt).
Ich habe seit einigen Monaten einen Lebenspartner mit dem ich ungeschützten Sex habe.
Kann das davon kommen? Könnte es ein Zeichen von einer Schwangerschaft sein?

Bin schon ziemlich verzweifelt, also vielleicht gibt es jemanden, dem es auch schon so ergangen ist?

Mehr lesen

9. Januar 2007 um 19:00

Hi dragonlady!
Bekommst du deine Tage denn sonst ganz normal, also ich meine jetzt von der Stärke her und der Dauer?

Ich würde mir keine Sorgen machen... Ein Tag bedeutet nichts. Als ich die Pille genommen habe, habe ich meine Tage immer Sonntagnachmittag bekommen, zwischendurch bekam ich sie aber auch mal erst Montagnachmittag oder gar Dienstagmorgen. Sieh es nicht so eng, solange deine Periode ansonsten normal ist, solltest du dich nicht beunruhigen lassen...

Liebe Grüße
Balinea

Gefällt mir