Forum / Fit & Gesund

Zyklus? Regelblutung ausgefallen seit 1 Monat

11. Oktober 2020 um 1:57 Letzte Antwort: 22:45

Moin zusammen, 
ich bin jetzt so um die 6wochen überfällig (genau weiß ich es nicht kann auch länger sein aber 1 Monat auf jeden fall.)Ich habe auch schon 2 schwangerschaftstests gemacht (einen vor 2tagen) die beide negativ ausgefallen sind..(und ich denke nicht das ich 2mal hintereinander einen test haben könnte der was falsches anzeigt)Einen termin beim Frauenarzt hole ich mir montag,aber vielleicht könnt ihr mir ja sagen woran das liegen könnte (denn so langsam bekomme ich etwas panik)

help pls.
 Lg c.e

Mehr lesen

20. Oktober 2020 um 18:49
In Antwort auf

Moin zusammen, 
ich bin jetzt so um die 6wochen überfällig (genau weiß ich es nicht kann auch länger sein aber 1 Monat auf jeden fall.)Ich habe auch schon 2 schwangerschaftstests gemacht (einen vor 2tagen) die beide negativ ausgefallen sind..(und ich denke nicht das ich 2mal hintereinander einen test haben könnte der was falsches anzeigt)Einen termin beim Frauenarzt hole ich mir montag,aber vielleicht könnt ihr mir ja sagen woran das liegen könnte (denn so langsam bekomme ich etwas panik)

help pls.
 Lg c.e

Was hat der arzt denn gesagt? Ansonsten verwende ich wenn meine Tage sich hormonell verspäten eine Teemischung einer bekannten. funktioniert immer gut. ich gucke kurz ob sie die auch online verkauft

Gefällt mir

20. Oktober 2020 um 18:53
In Antwort auf

Was hat der arzt denn gesagt? Ansonsten verwende ich wenn meine Tage sich hormonell verspäten eine Teemischung einer bekannten. funktioniert immer gut. ich gucke kurz ob sie die auch online verkauft

Gibt es auf Etsy "Ravynsgarden" die PMS Mischung

Gefällt mir

9. November 2020 um 22:16

Hallo c.e,

das kann von hormonellen Schwankungen kommen. Meine Periode ist z.B. in Zeiten wo ich sehr gestresst bin unregelmäßig bzw. fällt komplett aus. Nach einer Untersuchung wurde festgestellt, dass die Werte meiner Stresshormone viel zu hoch sind. Ein "Warnsignal" was von deinem Gehirn ausgeht, verhindert dann die Periode. 

Es kann aber auch viele andere Ursachen haben, das war nur meine eigene Erfahrung

LG
Mina 

Gefällt mir

24. November 2020 um 22:53

Auch bei mir ist die Periode schon das eine oder andere Mal aufgrund von hormonellen Schwankungen ausgefallen bzw. viel mehr haben sie sich verschoben. Das war immer, als ich besonders gestresst war. Und als dieser Stress dann vorbei war, ist die Periode wieder gekommen. Und wenn ich das richtig im Kopf habe, kann sich die Periode auch dann, wenn man sehr wenig isst, verschieben. Darüber bin ich mir jetzt allerdings nicht hundertprozentig sicher.

Gefällt mir

26. November 2020 um 12:44

Also ein Termin bei der Fraunärztin ist in so einem Fall immer am besten. Gut, dass du dich da offensichtlich schon dahinter gesetzt hast. 
Ich würde mir jetzt nicht zu viele Gedanken machen und mich zu sehr in negativen Gedanken verlieren.

Oft ist es auch sehr normal, wie oben schon erwähnt, dass durch hormonelle Schwankungen, oder einfach Stress die Periode einmal ausfällt oder sich verschiebt. 

Wie sieht es denn mit deiner Ernährung aus? Denn bei Mangelernährung kann der Körper und sein Hormonhaushalt auch schon mal aus dem Gleichgewicht kommen.

Gefällt mir

22:45

Ja, prinzipiell ist ein Termin beim Frauenarzt diesbezüglich immer sinnvoll. Und genau, die Mangelernährung kann ebenfalls ein Grund sein. Das ist die Erfahrung einer Freundin.

Gefällt mir