Forum / Fit & Gesund / Gesundheit

Zwischenblutung wegen Grippe?

22. Januar 2009 um 9:50 Letzte Antwort: 24. Januar 2009 um 15:12

Hallo,

hab seit Dienstag mit einem Grippevirus zu kämpfen.
Der ist zum Glück nicht ganz so ernst im moment.

Hab dagegen Medizin bekommen u.a. Tropfen gegen Hustenreiz mit Codein und ein Medikament gegen Grippe es heißt Tamnifu.

Jetzt hab ich schon 2 Tage hintereinander plötzliche Zwischenblutungen, also leicht bräunlich in der Farbe.

Ich nehme die Pille und habe erst in ca. einer Woche meine Mens.

Kann es sein das die Grippevieren meinen Hormonhaushalt derart durcheinander bringen das ich nun eine Zwischenblutung bekomme?
Ich meine, ist es denn normal jetzt eine zu haben?

Wie sind eure Erfahrungen, ich hatte sonst keine Zwischenblutungen wenn ich krank war.

lg
K

Mehr lesen

22. Januar 2009 um 11:27

Packungsbeilage
les am besten mal nach ob die Medikamente sich mit der Pille vertragen. Das müsste da drin stehen! Wenn nicht kann ich mir vorstellen das durch den husten da unten ein äderchen geplatzt ist oder sowas.

Gefällt mir

22. Januar 2009 um 12:15
In Antwort auf tamiko_12338389

Packungsbeilage
les am besten mal nach ob die Medikamente sich mit der Pille vertragen. Das müsste da drin stehen! Wenn nicht kann ich mir vorstellen das durch den husten da unten ein äderchen geplatzt ist oder sowas.

Danke für den Tipp
hab zwar die Packungsbeilage gelesen, aber nur wegen Einnahmerisiken und Nebenwirkungen.

Hole ich schnell mal nach was dieser Teil mit "Wechselwirkung mit anderen Medikamenten" sagt

Gefällt mir

24. Januar 2009 um 15:12
In Antwort auf jelka_12340637

Danke für den Tipp
hab zwar die Packungsbeilage gelesen, aber nur wegen Einnahmerisiken und Nebenwirkungen.

Hole ich schnell mal nach was dieser Teil mit "Wechselwirkung mit anderen Medikamenten" sagt

Normal
Hey, bei mir ist es auch so, sobald der körper aus dem gleichgewicht gerät, sei es durch stress, krankheit etc bekomme ich zwischenblutungen. und durch die medikament kann das durchaus sein, auch wenn nix in der packungsbeilage steht. jeder reagiert anders.
Also mach dir keine sorgen, werd erstmal wieder gesund und dann pegelt sich alles wieder ein.

Gute besserung

1 LikesGefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers