Forum / Fit & Gesund / Gynäkologie: Periode und Probleme

Zwischenblutung trotz Pille

17. Juni 2014 um 18:35 Letzte Antwort: 22. Juni 2014 um 22:17

Hallo ich habe vor etwa sechs Wochen mit dem Verhütungspflaster Evra angefangen, da ich damit aber totale Probleme hatte, habe ich nach drei Wochen mit der Maxim angefangen. Die habe ich vor einem Jahr schon mal genommen (mit vielen Problemen verbunden), aber diesmal ist alles super, bis auf die Tatsache, dass ich seit ich die Pille nehme (drei Wochen) eigentlich jeden Tag Zwischenblutungen habe, mal mehr mal weniger. Klar es dauert bis sich alles einspielt aber ist das noch normal oder hört sogar nach der nächsten Pillenpause auf?
Danke schonmal im Vorraus

Mehr lesen

22. Juni 2014 um 22:17

Geht mir genauso..
Hallo erstmal,
ich nehme auch seit fast 3 Wochen die Maxim und seit dem habe ich genau das gleiche Problem wie du: Jeden Tag mal mehr mal weniger diese komischen Zwischenblutungen... Ich weiß auch gar nicht was das sein könnte und hoffe, dass es nach der ersten Pillenpause vielleicht weg ist. Eine Freundin von mit hat genau das gleiche gehabt (wenn auch mit einer anderen Pille) und bei ihr hat es auch ungefähr so 3 Wochen gedauert bis diese Blutungen dann vorbei waren. Deshalb denke bzw. hoffe ich das es ganz normal ist!
LG

Gefällt mir