Forum / Fit & Gesund / Gynäkologie: Periode und Probleme

Zwischenblutung - Mit morgendlicher Übelkeit - HILFE

25. November 2010 um 8:53 Letzte Antwort: 25. November 2010 um 12:27

Hallo zusammen,
also habe eine Frage und zwar nehme ich seit ca. 2 wochen die Pille Yaz also habe sie neu und jetzt seit gestern habe ich strake zwischenblutungen und mir geht es echt schlecht.
Ich hatte noch nie so starke Blutungen auser halb der Periode. Meine frage ist jetzt sollte ich zum Arzt oder einfach mich ein bissl ausruhen?? Habe gerade bisschen stress, und die blutung stört mich nicht aber weil es mir echt irgendwie nicht gut geht bin ich verunsichert, ist das normal das man Unterleibschmerzen hat und Kopfschmerzen und Übelkeit????

Würde mich über antworten Freune danke.
LG BoOoM91

Mehr lesen

25. November 2010 um 10:32

....
Hallo,

ja sowas kann vorkommen. Dein Körper braucht ne Zeit, bis er sich umgestellt hat. Ich hatte mal die Valette, da war mir 3 Monate lang immer etwas übel, über den Tag verteilt und abends am schlimmsten, auch begleitet von Zwischenblutungen. Nach 3 Monaten war der Spuk vorbei. Allerdings kann es auch vorkommen, dass Du die Pille gar nicht verträgst, dann musst natürlich zum FA, denn quälen sollst Dich ja nicht. Wobei dann hier immer abzuwägen ist, denn den Körper ständig von einer zur nächsten Pille umzustellen, macht es wahrscheinlich nicht besser.

Ich würde es so machen, dass ich einfach noch bisschen abwarten würde. Sollten die Blutungen stärker werden, würde ich kurz beim FA anrufen, wie Du weiter verfahren sollst.

VlG Meli

Gefällt mir

25. November 2010 um 12:27

Danke
Ja ich habe halt bis jetzt damit keine erfahrung weil ich hatte noch nie solche Zwischenblutungen kommisch: Ich habe schon sehr viele Piilen durch gemacht des ist ab artig, aber solche erfahrungen habe ich noch nicht gemacht. Hoffe es geht weg ich warte einfach mal ab. Danke für deine Antwort.

LG BoOoM91

Gefällt mir