Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Zunehmen ohne wieder fett zu werden

Letzte Nachricht: 11. Juni 2007 um 12:34
S
salena_12459015
11.06.07 um 11:40

Also meine Problemzone war schon immer mein bauch.Hatte Speck am unteren Bauch und an den Hüften,was dann so unschön hervorquoll.Selbst mein Freund hat mich schon (nicht böse gemeint)gehänselt und meine speckröllchen andauernd erwähnt.Mit der Zeit hat sich ein Komplex aufgebaut und ich hab mich von 52 Kilo auf zurzeit 39 Kilogramm heruntergehungert mehr oder weniger( Bin ca 1m63 groß)Zurzeit finde ich meinen bauch ok,auch schon sehr dünn aber mich würde es nicht stören wenn er ca so bleibt,er soll auf keinen fall wieder fett werden.
Mittlerweile habe ichaber auch eingesehen dass es so nichtmehr weitergehn kann und ich wieder zunehmen muss weil ich einfach schrecklich aussehe.(schultern,brust,beine)
Jetzt wollte ich fragen ob ihr irgendwelche Tipps habt wie ich zunehmen kann,sodass ich wieder gesund und nicht klapperdürr aussehe(möchte gerne 45 kilo erreichen und halten)aber nicht am Bauch wieder so zunehme.

Bitte helft mir!Welche Maßnahmen muss ich treffen und kann das Auftreten von Bauchspeck aber vermeiden?

Danke euch,Lisa

Mehr lesen

Anzeige
T
tomiko_12876012
11.06.07 um 12:34

Leider muss ich dir sagen...
...dass man nicht beeinflussen kann, an welchen Stellen man zunimmt!

Und mal ehrlich: mit 39 bist du gefährlich untergewichtig und auch 45kg wären noch zu wenig!!
Wenn du tatsächlich vorher mit 52kg Speck an Bauch und Hüfte hattest, hatte das NICHTS damit zu tun, dass du zu dick warst denn das warst du definitiv nicht!
Vielleicht war das bei dir genetish bedingt - Sport könnte dabei etwas helfen, z.b. Bauchübungen wieSit Ups etc. ...

Trotzdem musst du dringend wieder zunehmen, weil du wirklich extrem untergewichtig bist und das garantiert auch nicht mehr schön aussieht!! Tu dir und deinem Körper den Gefallen, ok?

LG, kichererbse.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige