Home / Forum / Fit & Gesund / Zunahme spüren???

Zunahme spüren???

3. März 2014 um 15:48 Letzte Antwort: 4. März 2014 um 13:52

Seitdem ich seit ca. 2 wochen deutlich mehr kalorien esse aus dem untergewicht rauszukommen; jeden tag ca. zwischen 2600-2800, habe ich morgens beim aufstehen sehr starke schmerzen in den beinen voralkem beim laufen, aber auch der po und mein unterleib tun weh und fühlen sich irgendwie so angeschwollen an...kennt das jemand? Kommt das von der zunahme? Muss ich mir gedanken machen und hört das auch wieder auf? Was passiert da in meinem körper??? Ich will nicht das mich das letztendlich von meiner guten zunehmphase abhält und ich deswegen wieder reduziere, aber es ist schon sehr unangenehm...

Mehr lesen

4. März 2014 um 8:21

Hallo Ivana,
das hört sich sehr nach Ödemen an. Wenn du dich bis zum Beginn deiner Zunahme vor 2 Wochen im Hungerstoffwechsel befunden hast, ist es möglich, dass es zu auch schmerzhaften Wasseransammlungen kommt, insbesondere wenn man schnell zunimmt.Das normalisiert sich wieder im Laufe der nächsten Wochen.Sollte es zu weiteren körperlichen Beschwerden kommen, ist allerdings ein Arztbesuch notwendig.

LG Nus

Gefällt mir
4. März 2014 um 12:11
In Antwort auf selver_11957295

Hallo Ivana,
das hört sich sehr nach Ödemen an. Wenn du dich bis zum Beginn deiner Zunahme vor 2 Wochen im Hungerstoffwechsel befunden hast, ist es möglich, dass es zu auch schmerzhaften Wasseransammlungen kommt, insbesondere wenn man schnell zunimmt.Das normalisiert sich wieder im Laufe der nächsten Wochen.Sollte es zu weiteren körperlichen Beschwerden kommen, ist allerdings ein Arztbesuch notwendig.

LG Nus

Aber...
Ich habe bereits vor beginn meiner zunahme immer ca. 2000 kcal gegessen, dann kann ich doch nicht im hsw gewesen sein oder etwa doch???
Jedenfalls sehen meine beine auch nicht angeschwollen aus oder so...sie fühlen sich auch nur so an...kann das auch mit der menstruation zu tun haben? Meine mutter erzählt von so etwas immer wenn sie ihre periode hat, aber wieso ist das dann schon seit zwei wochen so?
aber wenn es wirklich wassereinlagerungen sind, heißt das dann meine vermeintlichen zunahmeerfolge sind keine echten???

Gefällt mir
4. März 2014 um 13:52
In Antwort auf zakir_12270577

Aber...
Ich habe bereits vor beginn meiner zunahme immer ca. 2000 kcal gegessen, dann kann ich doch nicht im hsw gewesen sein oder etwa doch???
Jedenfalls sehen meine beine auch nicht angeschwollen aus oder so...sie fühlen sich auch nur so an...kann das auch mit der menstruation zu tun haben? Meine mutter erzählt von so etwas immer wenn sie ihre periode hat, aber wieso ist das dann schon seit zwei wochen so?
aber wenn es wirklich wassereinlagerungen sind, heißt das dann meine vermeintlichen zunahmeerfolge sind keine echten???

Dann muss es eine andere Ursache haben.
Wenn du zuvor bereits etwa 2000 Kcal gegessen hast, gehe ich nicht davon aus, dass du im Hungerstoffwechsel warst und dass sich irgendein Zusammenhang zwischen deinem Essen und deinen heutigen Beschwerden erkennen lässt. Sonst wäre es für mich eine naheliegende Erklärung gewesen. So muss ich leider passen und kann nichts zu deinem Beschwerdebild sagen.

LG Nus

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers