Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Zum Sport motivieren?

Letzte Nachricht: 3. April 2023 um 12:08
K
kittenish
17.03.23 um 9:52

Hallo ihr da draussen!

Ich möchte mich wieder mehr zum Sport motivieren. Ich war früher, bis ca. 20 recht sportlich. Also nie wirklich aktiv, eher spielerisch. Ich habe mich halt einfach bewegt. In meiner Wohngegend damals hatte ich viele Freunde, die jünger waren als ich, da hab ich auch am Nachmittag mal fangen oder so mitgespielt, Internet und co. war lang kein "Problem" für mich. 10 Jahre später bin ich dann zu einer Couch-Potato geworden. Mein Partner bewegt sich nicht gerne. Meine Kinder schon, aber wenn ich ehrlich bin, ist das Spiel mit einer 4jährigen dann doch etwas anderes und ich laufe nicht so viel und vor allem gern mehr rum. Ich habe in der Umgebung keine Freunde, die sich regelmäßig mit mir bewegen wollen.
Ich bin jetzt absolut nicht dick, aber ich fühle mich unwohl in meiner Haut. Konsitution habe ich quasi gar keine mehr, ich bin ständig ausgelaugt und ich weiß, dass meine Stimmung und mein Müdigkeitsproblem mit ein bisschen Bewegung einfacher werden würden.
Aber ich kann mich nicht so recht aufraffen. Ich hab schon mal 2 Monate das Training mit einer App durchgezogen, hat eine Zeit lang auch Spaß gemacht und ich hatte super Ergebnisse, aber das hat sich im Sande verlaufen und ich finde da nicht neu rein. Ein Fitnessstudio ist mir zu teuer. Ich lebe am Land und hab schon versucht ein paar Vereine anzuschreiben, aber das sind da offenbar so eingeschworene Partien, dass es da total schwer ist überhaupt jemanden zu erreichen - und wenn ich mal wo rein komme, fühle ich mich unter den Leuten eher wie eine Aussenseiterin und nicht willkommen.
Alleine macht es keinen Spaß. Hie und da mache ich einen Spaziergang, aber da will keiner mitkommen.
Ich kenne ein paar Leute, die klettern regelmäßig, die sind auch sympathisch und ich habe mich schon versucht da mal ranzuhängen, aber so sehr ich es auch versucht habe, klettern ist einfach nicht mein Sport. Macht mir keine Freude.

Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich, was ich noch tun könnte um einen Bewegungspartner zu finden? Oder auch Motivation um mich allein zu bewegen?

Schön langsam bin ich ein bisschen verzweifelt, und ich mag mich nicht durch Sit-Up-Einheiten quälen 😅

Danke!!
 

Mehr lesen

R
rabih_29203575
17.03.23 um 19:47

Zuerst solltest du dir mal Gedanken darüber machen welche Sportart dir Spaß macht, es bringt nichts wenn schon am Anfang alles in Frage stellt 

Gefällt mir

S
scania
31.03.23 um 16:42

kauf dir einen günstigen heimtrainer, stell ihn vor den fernseher und radle gemütlich dahin

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

R
rabih_29203575
31.03.23 um 17:26
In Antwort auf scania

kauf dir einen günstigen heimtrainer, stell ihn vor den fernseher und radle gemütlich dahin

Guter Vorschlag  

Gefällt mir

Anzeige
E
elenor_29380404
03.04.23 um 12:08

Pack dir treibende Musik auf die Ohren, das motiviert ungemein und kann sogar pushen, wenn du denkst, dir geht gerade die Puste aus.

Such dir was raus, was dir Spass macht und was du dir zutraust. Fahrrad fahren, Walken, Joggen, Krafttraining, Schwimmen oder eine wöchentliche Kombination daraus, wenn du Abwechselung brauchst.

Setze dir am Anfang kleine realistische Ziele, die du auch erreichen kannst. Es bringt nichts, wenn du dir vornimmst direkt 10km zu joggen um dann zu merken, dass du nach 1km schon platt bist. Wenn sich der Erfolg einstellt, dann kommt die Motivation auch von ganz allein.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige