Forum / Fit & Gesund

Zugenommen über die Sommerferien

18. August 2011 um 20:49 Letzte Antwort: 12. Januar 2012 um 16:35

Hallo ihr lieben!!
Hab mich in den Sommerferien ziemlich gehen lassen und konnte einfach bei der Vollpension mit dreimal Buffet am Tag nicht wiederstehen. War auch ok, habs total genossen und konnte mich da einfach mal wieder richtig entspannen. Es war wirklich einer der schönsten Urläube überhaupt.

Meine Frage: Geht es einem von euch vielleicht genau so? Hat jemand über die Sommerpause auch etwas zu viel gutes Eis geschleckt? Dann wär es cool wenn wir uns vielleicht austauschen könnten!

Denn nun zuhause das böse Erwachen:
Hab in acht Wochen 4 Kilo zugenommen!!!! Von 54 Kilo auf 58 Kilo bei 170 cm.

Mein Ziel: Bis zu den Herbstferien die vier Kilo irgendwie wieder runter haben.

Die Frage: Wie soll ich das nur schaffen?? Ich hab echt keine Ahnung!!! Immer wenn ich mich motiviere eine Mahlzeit auszulassen (um abzunehmen) kann ich mich bei Zwischenmahlzeiten nicht richtig stoppen....
-Was sind eure Methoden fürs einfache Abnehmen.

Weiteres Problem: Richitg oft schwindet bei mir auch die Motivation und ich denk mir, ich seh doch eigentlich immernoch voll gut aus, endlich hab ich mehr Busen. fühl mich weiblicher...und desshalb ess ich dann was!!
-Wie motiviert ihr euch zum durchhalten??

Ich hab irgendwie das Gefühl, dass ich abnehmen sollte, weil man es halt schon irgendwie sieht, dass ich zugenommen habe und ich komme mir wie eine Versagerin vor....

Wär super wenn ihr mich motiviert mit Tipps und Ratschlägen zur Diät Praxis sowie zum Durchhalten!!!!

Mehr lesen

19. August 2011 um 16:15

Hallo
Tja dein Problem kenn ich nur zu gut!
Bei dir waren es wenigstens 8 wochen....ich hab in EINER woche fünf kg zugenommen! War auch im Urlaub, und habs mir richtig gutgehen lassen...das heißt jede stunde ne fressorgie
Deshalb würd ich auch gern ein paar Kilos abnehmen!

Also ich mach das zur Zeit so, dass ich einfach drauf achte, wann ich wirklich hunger hab, also wenn mein Magen knurrt. Das heißt ich trinke frühs nur eine Tasse Kaffee und dann bekomm ich so gegen 14 uhr hunger und ess da eine portion normales Mittagessen. (kann sogar was kalorienreiches wie ne halbe Pizza sein).
Dann geh ich abends fast jeden Tag joggen.
Und nach dem Joggen,gönn ich mir was, wie z.B. zwei Reihen schocki oder nen Monte oder so. Damit eben kein Heißhunger auf solche Sachen kommt.
Ein Tag in der Woche mach ich dann Schlemm-Tag und ess worauf ich lust hab den ganzen Tag, und das setzt dann nichtmal an!
Und viiiiel Wasser trinken ist mein Tipp!
Meine Motivation durchzuhalten? Hm gute Frage...ich muss einfach nur mal schoppen gehen und mir alle andren Mädels angucken, die so schön schlank sind, und danach mich und dann geht das

Ach und komm dir keinesfalls wie eine Versagerin vor, das ist doch quatsch Die vier kg sieht man doch nicht, und hast du sicher schnell wieder runter!
(sorry für den langen text, wär aber toll,wenn wir zusammen abnehmen könnten )

lg

Gefällt mir

20. August 2011 um 14:36
In Antwort auf

Hallo
Tja dein Problem kenn ich nur zu gut!
Bei dir waren es wenigstens 8 wochen....ich hab in EINER woche fünf kg zugenommen! War auch im Urlaub, und habs mir richtig gutgehen lassen...das heißt jede stunde ne fressorgie
Deshalb würd ich auch gern ein paar Kilos abnehmen!

Also ich mach das zur Zeit so, dass ich einfach drauf achte, wann ich wirklich hunger hab, also wenn mein Magen knurrt. Das heißt ich trinke frühs nur eine Tasse Kaffee und dann bekomm ich so gegen 14 uhr hunger und ess da eine portion normales Mittagessen. (kann sogar was kalorienreiches wie ne halbe Pizza sein).
Dann geh ich abends fast jeden Tag joggen.
Und nach dem Joggen,gönn ich mir was, wie z.B. zwei Reihen schocki oder nen Monte oder so. Damit eben kein Heißhunger auf solche Sachen kommt.
Ein Tag in der Woche mach ich dann Schlemm-Tag und ess worauf ich lust hab den ganzen Tag, und das setzt dann nichtmal an!
Und viiiiel Wasser trinken ist mein Tipp!
Meine Motivation durchzuhalten? Hm gute Frage...ich muss einfach nur mal schoppen gehen und mir alle andren Mädels angucken, die so schön schlank sind, und danach mich und dann geht das

Ach und komm dir keinesfalls wie eine Versagerin vor, das ist doch quatsch Die vier kg sieht man doch nicht, und hast du sicher schnell wieder runter!
(sorry für den langen text, wär aber toll,wenn wir zusammen abnehmen könnten )

lg

Hallo ihr beiden
also generell ist es doch so. Selbst wenn du ein bißchen zugenommen hast sollte es dir egal sein, was andere denken. Wenn du von dir selber meinst, dass dir die 58kg besser stehen und dein Selbstbewusstsein erhöhen, dann bleib so wie du bist. Das auf der Waage ist lediglich eine Zahl die bei vielen leider sehr viel bewirken kann. Darf ich mal fragen was du für eine Kleidergröße hast? Dein Gewicht passt nämlich super zu deiner Größe. Hast du deiner Meinung nach "Problemzonen"?

Ich hab während der Schwangerschaft auch gut zugenommen, aber gemerkt, dass ich mich mit ein paar Kilos mehr auf den Rippen sehr viel wohler fühle. Ganz egal was die anderen sagen. Also bevor du meinst abnehmen zu müssen, weil ANDERE sagen du musst überdenk alles. Natürlich ist es immer super wenn du gesund isst und dich regelmäßig bewegst, ABER das bedeutet nicht gleich abzunehmen.

Versuch morgens gut zu frühstücken mit sättigenden Kohlenhydraten wie Müsli mit Joghurt und Obst oder Vollkornbrot (Dinken, Roggen..), mittags von allem etwas zu essen, aber dennoch Salat oder Gemüse als sättigende Beilage und schließlich abends gut. Willst du wirklich abnehmen, dann verzichte abends auf viele Kohlenhydrate und iss vor allem Eiweiß. Zusätzlich mindestens zwei, besser drei, Liter trinken.

Wiegst du dich eigentlich nur oder nimmst du auch Maß an deinen Klamotten oder sogar ein Maßband?

Lieben Gruß

Gefällt mir

21. August 2011 um 22:40

Danke für die lieben antworten;D
Es sagt sich so einfach, dass einem die anderen egal sein sollen! Das Problem ist aber finde ich, dass man sich DANN gut fühlt wenn man Komplimente bekommt, und wenn man merkt wie über einen gelästert wird nicht so! Und da kann mir keiner was erzählen, dass ist glaub ich bei jeder Frau so!

Außerdem will ich wieder in meine alten jeans reinpassen! Es shoppt sich viel leichter wenn man leichter ist!

Ich mein ich find mein Gewicht so wie es ist überhaupt nicht schlimm. Und ich will auf keinen Fall eine Radikal diät machen. So was halt ich eh niemals durch. Muss ich zum Glück auch nicht. Hab schon ein Kilo runter, nur weil ich ein bisschen drauf geachtet hab. Hab aber trotzdem drei mahlzeiten und schoki, magnum eis und alles gegessen, bloß von der schokolade halt eher so die hälfte als sonst^^

Ich hatte ne Zeit lang eher dass Problem, dass ich zu dünn war (nur so 50 kilo), desshalb finde ich es jetzt halt ungewöhnlich so fett^^ zu sein und Hüfte und alles zu haben.

Aber dass mit abends weniger Kohlenhydrate kann ich mal ausprobieren und keine sorge ich nehm mir nie maß.

Noch eine Frage: Manchmal bekomm ich irgendwie so eine lust zu essen, dann will ich mich irgendwie voll fühlen... ich ess dann meistens 3 äpfel oder so? Kennt ihr das auch? Ist dass symptom für irgendwas? was kann ich dagegen machen? Ist das schon esssucht?

Wie lange sollte ich mir zeit nehmen um gesund 4 kilo abzunehmen?

Geht es auch wenn ich nicht so viel sport mache (also nur so 30 min fahrrad fahren täglich)

wär super wenn ihr mir das beantworten könntet!!

Gefällt mir

22. August 2011 um 21:26


Hey,
Ja das mit den "Essatacken" kenn ich auch Aber solange du dann nur drei Äpfel isst, ist doch alles im grünen Bereich, und hat nichts mit Esssucht zu tun
Hmmm also um GESUND 4kg abzunehmen würd ich mal 8 Wochen sagen (garantiert dann ohne Jojo-Effekt) Hab mal irgendwo gelesen,dass 500g die Woche abzunehmen, absolut ideal wären. Vllt schaffst du das aber auch in 6 Wochen
Also wenn du dich wirklich daran hältst abendsabsolut keine (!!!) Kohlenhydrate zu essen, und sonst dich ausgewogen ernährst und dann noch 30min Fahrad fährst, wird das auf jeden Fall klappen!
Viel Erfolg

Gefällt mir

23. August 2011 um 9:45
In Antwort auf

Danke für die lieben antworten;D
Es sagt sich so einfach, dass einem die anderen egal sein sollen! Das Problem ist aber finde ich, dass man sich DANN gut fühlt wenn man Komplimente bekommt, und wenn man merkt wie über einen gelästert wird nicht so! Und da kann mir keiner was erzählen, dass ist glaub ich bei jeder Frau so!

Außerdem will ich wieder in meine alten jeans reinpassen! Es shoppt sich viel leichter wenn man leichter ist!

Ich mein ich find mein Gewicht so wie es ist überhaupt nicht schlimm. Und ich will auf keinen Fall eine Radikal diät machen. So was halt ich eh niemals durch. Muss ich zum Glück auch nicht. Hab schon ein Kilo runter, nur weil ich ein bisschen drauf geachtet hab. Hab aber trotzdem drei mahlzeiten und schoki, magnum eis und alles gegessen, bloß von der schokolade halt eher so die hälfte als sonst^^

Ich hatte ne Zeit lang eher dass Problem, dass ich zu dünn war (nur so 50 kilo), desshalb finde ich es jetzt halt ungewöhnlich so fett^^ zu sein und Hüfte und alles zu haben.

Aber dass mit abends weniger Kohlenhydrate kann ich mal ausprobieren und keine sorge ich nehm mir nie maß.

Noch eine Frage: Manchmal bekomm ich irgendwie so eine lust zu essen, dann will ich mich irgendwie voll fühlen... ich ess dann meistens 3 äpfel oder so? Kennt ihr das auch? Ist dass symptom für irgendwas? was kann ich dagegen machen? Ist das schon esssucht?

Wie lange sollte ich mir zeit nehmen um gesund 4 kilo abzunehmen?

Geht es auch wenn ich nicht so viel sport mache (also nur so 30 min fahrrad fahren täglich)

wär super wenn ihr mir das beantworten könntet!!

Guten Morgen,
also generell solltest du für ein gesundes Abnehmen etwa 500g pro Woche anstreben. Das ist ein Wert, den du danach auch gut halten kannst. Generell kannst du auch mit wenig Sport abnehmen, dann sind kleine Sünden allerdings nicht so leicht zu kompensieren. Falls du aber generell vorher kein Sport getrieben hast, dann sind 30 Minuten pro Tag eine gute Steigerung.

Ok, also bist du eigentlich doch nicht so wirklich zufrieden?! 50kg sollten kein Maßstab bei deinen Klamotten sein, auch wenn das deine Lieblingshose bedeuten würde, aber die angestrebten Kilos von dir sind denke ich vollkommen verständlich. Generell gehe den Weg, der dich glücklich macht und nicht von jemand anderem abhängig....das geht meistens schief, da man sich versucht zu verbiegen. ALSO Selbstvertrauen aufbauen gehört beim "Abnehmen und Zunehmen" genauso mit dazu.

Maß nehmen ist überhaupt nicht schlimm, denn damit sieht man Veränderungen am Körper auch wenn das Gewicht z.B. gleich bleibt. Nicht verteufeln

Zu deiner Aussage ich möchte mich voll fühlen kann ich garnicht so viel sagen, denn ich kenne sowas nicht. Wie häufig treten solche SItuationen auf und seit wann? Vielleicht können wir zusammen dem Problem auf den Grund gehen!.

Lieben Gruß

Gefällt mir

25. August 2011 um 13:31
In Antwort auf

Guten Morgen,
also generell solltest du für ein gesundes Abnehmen etwa 500g pro Woche anstreben. Das ist ein Wert, den du danach auch gut halten kannst. Generell kannst du auch mit wenig Sport abnehmen, dann sind kleine Sünden allerdings nicht so leicht zu kompensieren. Falls du aber generell vorher kein Sport getrieben hast, dann sind 30 Minuten pro Tag eine gute Steigerung.

Ok, also bist du eigentlich doch nicht so wirklich zufrieden?! 50kg sollten kein Maßstab bei deinen Klamotten sein, auch wenn das deine Lieblingshose bedeuten würde, aber die angestrebten Kilos von dir sind denke ich vollkommen verständlich. Generell gehe den Weg, der dich glücklich macht und nicht von jemand anderem abhängig....das geht meistens schief, da man sich versucht zu verbiegen. ALSO Selbstvertrauen aufbauen gehört beim "Abnehmen und Zunehmen" genauso mit dazu.

Maß nehmen ist überhaupt nicht schlimm, denn damit sieht man Veränderungen am Körper auch wenn das Gewicht z.B. gleich bleibt. Nicht verteufeln

Zu deiner Aussage ich möchte mich voll fühlen kann ich garnicht so viel sagen, denn ich kenne sowas nicht. Wie häufig treten solche SItuationen auf und seit wann? Vielleicht können wir zusammen dem Problem auf den Grund gehen!.

Lieben Gruß

Essattacken
Ich glaube, dass ich mich manchmal nicht so in meiner Haut wohlfühle hängt echt mit zu engen Klamotten an! Ich hab jetzt alle meine zu kleinen Sachen erst mal aus dem Schrank rausgeräumt.
Ich kann ja mal aufschreiben was ich gestern gegessen habe und ihr sagt ob das so diättauglich ist:

Morgens 7:30 = Jogurt und Kiw
Schule = Apfel und Tomate
Mittagsessen 15:30 = Fleischspieß (Hünchenfleisch, Paprika, Zwiebel) mit 240 Gramm Kichererbsen (Konservendose), Mais-Tomaten Salsa
Nachmittags: 1 Glückskeks, Kaffee, 1 Riegel Schokolade, 2 Kugeln Sorbet Eis
Abends: Salat mit Hünchen und 3 Stückchen Baguette mit Philadelphia

So das klingt jetzt ziemlich viel... aber in nicht-Diät-Zeiten ess ich normalerweise viel mehr! Habt ihr irgendwelche Verbesserungsvorschläge?

Oft bekomm ich diese Ess-attacken wenn ich gerade aus der Schule komme, da ich es irgendwie nicht so mag in der Schule zu essen (zu viel Stress, quatsche lieber mit den Leuten, hasse es sachen mitzunehmen, in der cafeteria sachen teuer und eklig) oder wenn ich fernsehen gucke, oder wenn es was zu feiern gibt. Das sind so die Situationen wo ich zu viel esse.

Ich sollte insgesamt natürlich versuchen mich nicht von anderen so abhängig zu machen, aber dass ich abnehmen will ist eigentlich schon mein eigener Wunsch.

Gefällt mir

25. August 2011 um 17:08
In Antwort auf

Essattacken
Ich glaube, dass ich mich manchmal nicht so in meiner Haut wohlfühle hängt echt mit zu engen Klamotten an! Ich hab jetzt alle meine zu kleinen Sachen erst mal aus dem Schrank rausgeräumt.
Ich kann ja mal aufschreiben was ich gestern gegessen habe und ihr sagt ob das so diättauglich ist:

Morgens 7:30 = Jogurt und Kiw
Schule = Apfel und Tomate
Mittagsessen 15:30 = Fleischspieß (Hünchenfleisch, Paprika, Zwiebel) mit 240 Gramm Kichererbsen (Konservendose), Mais-Tomaten Salsa
Nachmittags: 1 Glückskeks, Kaffee, 1 Riegel Schokolade, 2 Kugeln Sorbet Eis
Abends: Salat mit Hünchen und 3 Stückchen Baguette mit Philadelphia

So das klingt jetzt ziemlich viel... aber in nicht-Diät-Zeiten ess ich normalerweise viel mehr! Habt ihr irgendwelche Verbesserungsvorschläge?

Oft bekomm ich diese Ess-attacken wenn ich gerade aus der Schule komme, da ich es irgendwie nicht so mag in der Schule zu essen (zu viel Stress, quatsche lieber mit den Leuten, hasse es sachen mitzunehmen, in der cafeteria sachen teuer und eklig) oder wenn ich fernsehen gucke, oder wenn es was zu feiern gibt. Das sind so die Situationen wo ich zu viel esse.

Ich sollte insgesamt natürlich versuchen mich nicht von anderen so abhängig zu machen, aber dass ich abnehmen will ist eigentlich schon mein eigener Wunsch.

Hallo und herzlich willkommen
generell ist an deinem essen nicht viel auszusetzen. abnehmen bedeutet ja auch nicht, dass man nichts mehr essen darf, sondern einfach, dass man seine ernährung umstellen muss und eventuell auf zu fettiges, zu süßes und deftiges verzichten soll....ABER KEINE VERBOTE!!! verbote bewirken nur heißhunger und das bedeutet viel ungesundes in kürzester zeit.

machst du sport? wenn nicht, dann überleg einfach, wie du dich möglichst viel im alltag bewegen kannst. treppen statt rolltreppe oder fahrstuhl.....fahhrad statt auto oder bus usw.

wieviel willst du abnehmen und wie groß und wie schwer bist du?

Gefällt mir

25. August 2011 um 17:10
In Antwort auf

Hallo und herzlich willkommen
generell ist an deinem essen nicht viel auszusetzen. abnehmen bedeutet ja auch nicht, dass man nichts mehr essen darf, sondern einfach, dass man seine ernährung umstellen muss und eventuell auf zu fettiges, zu süßes und deftiges verzichten soll....ABER KEINE VERBOTE!!! verbote bewirken nur heißhunger und das bedeutet viel ungesundes in kürzester zeit.

machst du sport? wenn nicht, dann überleg einfach, wie du dich möglichst viel im alltag bewegen kannst. treppen statt rolltreppe oder fahrstuhl.....fahhrad statt auto oder bus usw.

wieviel willst du abnehmen und wie groß und wie schwer bist du?


irgendwie war ich gerade ein wenig durcheinander....auf die letzte frage musst du natürlich nicht antworten ...

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 21:53

Hallo
Hey, ich habe zwar nicht über die Sommerferien, aber dafür über Weihnachten & Neujahr zugenommen. Es gab einfach zuviel Alkohol und Fettes/Süßes dem ich nicht wiederstehen konnte. Wie kann ich dir helfen? Weiter darüber austauschen können wir uns gerne falls dieser Beitrag noch aktuell ist?!?
58kg bei 170cm ist doch total perfekt. Traumfigur oder? Oder doch Pölsterchen an Bauch und Beine?
Ich hab seit Weihnachten ein leichtes Bäuchlein aber das passt schon. Ich würde an deiner Stelle das so lassen. Die 4 Kilo machen kaum unterschied bei 1,7m oder? Was hält dein Freund davon? Du sagst ja selber "ich sehe immernoch voll gut aus und fühle mich weiblicher" dann gibts auch keinen Grund für dich abzunehmen.
Guten Appetit, es würde mich freuen wieder was von dir zu hören! Lg doktor

Gefällt mir

12. Januar 2012 um 16:35
In Antwort auf

Hallo
Hey, ich habe zwar nicht über die Sommerferien, aber dafür über Weihnachten & Neujahr zugenommen. Es gab einfach zuviel Alkohol und Fettes/Süßes dem ich nicht wiederstehen konnte. Wie kann ich dir helfen? Weiter darüber austauschen können wir uns gerne falls dieser Beitrag noch aktuell ist?!?
58kg bei 170cm ist doch total perfekt. Traumfigur oder? Oder doch Pölsterchen an Bauch und Beine?
Ich hab seit Weihnachten ein leichtes Bäuchlein aber das passt schon. Ich würde an deiner Stelle das so lassen. Die 4 Kilo machen kaum unterschied bei 1,7m oder? Was hält dein Freund davon? Du sagst ja selber "ich sehe immernoch voll gut aus und fühle mich weiblicher" dann gibts auch keinen Grund für dich abzunehmen.
Guten Appetit, es würde mich freuen wieder was von dir zu hören! Lg doktor

Da sagst du was wahres
....wer zufrieden mit seinem Aussehen ist, der braucht nicht eine Zahl haben, die einen verrückt macht. Thema Wohlfühlgewicht ist da wohl das passende Schlagwort. Manchmal wirkt die Figur bei nem Kilo mehr auf einmal viel schöner, da sich die Proportionen verändern. Wieviele Hungerhaken gibt es, die im Gesicht mager sind, die Schulter sind knochig und die Rippen kannst du zählen und dennoch sind da die Polster an Po und Oberschenkeln oder auch Bauch. Mach dir nichts draus. Selbst ist die Frau und steh zu dem was du hast..dann kommt deine Ausstrahlung viel besser zur Geltung und du wirst noch attraktiver werden.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers