Home / Forum / Fit & Gesund / Zuckerfreie Bonbons

Zuckerfreie Bonbons

12. Dezember 2008 um 10:08 Letzte Antwort: 26. Oktober 2016 um 9:48

Hallo ihr Lieben,
ich habe meine Süßigkeiten fast komplett durch zuckerfreie Bonbons ersetzt, aber so ganz zuckerfrei sind die ja doch nicht.
Würdet ihr das zur Unterstützung einer Diät empfehlen oder gibt es hier Tücken?
Wenn nicht wäre das eine SUUUUPER Alternative.

Was meint ihr?

LG
Susa

Mehr lesen

12. Dezember 2008 um 13:48

Gönn' dir das
Hallo Susa,

ich kann mir vorstellen, dass es mit zuckerfreien Bonbons genauso wie mit light-Gtränken ist, man denkt, wenn das da drauf steht, ist es dann schon alles in Ordnung.
Ich glaube aber trotzdem, dass diese Dinge aber auch nicht so ganz ohne sind.
Aber wenn du mal einen Bonbon isst, dann wird es aber bestimmt nicht schlimm sein. Ich denke schon, dass du dir das gönnen kannst.

Liebe Grüße,

Anni

Gefällt mir
21. Dezember 2008 um 13:49

Hallo!
Wenn keine Kohlenhydrate drin sind, sind die Bonbons auch zuckerfrei! Ein Blick auf die Inhaltsangabe gibt dir Gewissheit. Dann ist es auf jeden Fall eine gute Alternative.

Ich würde aber nicht ganz auf Süßigkeiten verzichten. Gönn dir ruhig mal ein oder zwei Stückchen Schoki. Am besten direkt vorm oder nach dem Mittagessen.

1 LikesGefällt mir
21. Dezember 2008 um 14:18

Auch zuckerfreie Bonbons und Getränke tun ihre Wirkung,
sie geben dem Körper ein Signal und es wird Insulin augeschüttet, zumal die Süßstoffe nach wie bedenklich und umstritten sind und in anderen Ländern zum Teil verboten. Iss die Süßigkeiten deiner Wahl und deines Herzens , eben wenig. Oder nimm mal Trockenfrüchte, such dir etwas, das du wirklich magst und iss es mit Genuss.
Gruß Melike

Gefällt mir
26. Oktober 2016 um 9:48
In Antwort auf melike13

Auch zuckerfreie Bonbons und Getränke tun ihre Wirkung,
sie geben dem Körper ein Signal und es wird Insulin augeschüttet, zumal die Süßstoffe nach wie bedenklich und umstritten sind und in anderen Ländern zum Teil verboten. Iss die Süßigkeiten deiner Wahl und deines Herzens , eben wenig. Oder nimm mal Trockenfrüchte, such dir etwas, das du wirklich magst und iss es mit Genuss.
Gruß Melike

Hallo - auch wenn's schon älter ist - aber die Insulinausschüttung ist eine Hypothese die in zahlreichen Versuchen nicht bestätigt wurde.

LG

Gefällt mir