Home / Forum / Fit & Gesund / Zu wenig Kalorien? Jojo-Effekt

Zu wenig Kalorien? Jojo-Effekt

9. April 2007 um 19:39 Letzte Antwort: 10. April 2007 um 23:51

Hallo,

Ich bin 1,69m groß und wiege 64kg. Würde gerne 5kg abnehmen. Mache jeden Tag Sport.

Jetzt meine eigentliche Frage:

Mein Grundumsatz beträgt ca. 1500kcal.

Ich nehme täglich 1200kcal zu mir. Hungern tu ich nicht. Aber ist das zu wenig?

Von wegen Jojo-Effekt und so.

Ein paar kurze Antwortwn reichen mir.

Danke schön.

Mehr lesen

9. April 2007 um 19:51

Hey
Also wenn du 1200kcal am Tag zu dir nimmst, dürfte sich da eigentlich kein Jo-jo Effekt bemerkbar machen, es sei denn du fängst dann irgendwann an jeden tag 2000kcal zu verputzen^^

Nein, aber 1200kcal ist ok, an den Tagen wo du Sport machst, kannst du ruhig etwas mehr essen und nach dem Sport am besten nur oder hauptsächlich Eiweiß.

Aber weniger als 1200kcal solltens dann wirklich nicht sein, denn wenn du dann die 5kg abgenommen hast, wirst du das Gewicht ja halten wollen, sprich: du MUSST wieder etwas mehr essen, um nicht weiter abzunehmen. Wenn deine Energiebillanz zu weit im negativen Bereich ist, kommt der Jo-jo Effekt.

Ich rate dir, lieber mal 100-200 kcal mehr, als dass du am Ende vielleicht doch mal weniger als 1200kcal hast, dann hast du nämlich irgendwann den Salat

Gefällt mir
10. April 2007 um 23:51

...
kommt drauf an wie viele kalorien du am tag verbrennst. eine erwachsene frau sollte normalerweise 1800.max.2200 kalorien am tag zu sich nehmen. 1200 sind vllt ein bissl zu wenig, aber es kommt eben drauf an ob du tagsüber beispielsweise viel sport machst oder den ganzen tag in der schule/büro sitzt. wenn du viele kalorien verlierst kannst du auch mehr zu dir nehmen, weil der körper daraus energie produzieren muss...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers