Forum / Fit & Gesund

Zu viele männliche Hormone? neue Pille Zoely?

Letzte Nachricht: 27. Mai 2013 um 15:14
D
dorris_12358028
25.05.13 um 20:44

Hallo,

ich leg einfach mal mit meiner Vorgeschichte los:

Ich habe vor nem guten Jahr die Pille abgesetzt, da ich immer ziemliche Probleme hatte, habe eine Herzschwäche/Insuffizienz und ne Rythmusstörung und die Einnahme der Pille hatte meine Beschwerden damals verschlimmert, mein damaliger Frauenarzt hat mir damals geraten ohne Hormone zu verhüten, somit habe ich mir den LadyComp gekauft und damit verhütet. Hat auch alles ganz gut geklappt, nach nem halben Jahr ca. fing es an, dass meine Haare ausfielen, ich schwarze Haare an den Beinen bekam und eine sehr schlechte Haut... Mein Zyklus war jedoch immer regelmäßig 28 Tage. Dann bin ich im Dezember schwanger geworden und meine Haut und Haare wurden wieder besser, leider habe ich mein Baby in der 11. Woche verloren das ist jetzt 3 Monate her und seit 2 Monaten fängt es wieder an mit schlechter Haut, Haarausfall etc.... Meine Tage bekomme ich aber weiterhin regelmäßig, immerhin etwas.
Nun war ich beim Frauenarzt und meine Ärztin hat mir trotz meiner Vorgeschichte die neue Pille Zoely verschrieben, mit der ich heute beginnen müsste. Ich trau mich aber nicht die Pille zu nehmen, wegen meinem Herz und weil als Nebenwirkung bei "sehr häufig" Akne steht :/ das ist ja gerade das was ich nicht will!

Kann es sein, dass ich zu viele männliche Hormone habe? Ich mein ich kann ja scheinbar schwanger werden und nen regelmäßigen Zyklus habe ich auch..
Meine Ärztin war da nicht sehr hilfreich, hat alles hinunter gespielt.. Gesagt die Pille ist sehr gut verträglich und bla bla bla... Im Internet gibts aber fast nur negative Erfahrungen zu lesen

Bin schon am überlegen den FA zu wechseln, da ich mich nicht so ernstgenommen fühle...

Was meint ihr? Sind meine Beschwerden Zeichen zu vieler männlicher Hormone?
Hat hier jemand Erfahrungen mit Zoely?

Danke schonmal für eure Antworten..

LG

Mehr lesen

S
sascha_12237888
27.05.13 um 15:14

Endokrinologe
Es scheint wirklich ein bisschen so, als würde dich dein Arzt nicht ganz ernst nehmen. Ich würde dir raten, mal zum Endokrinologen zu gehen. Er kann einen Hormonstatus machen und dann weißt du genau, wie es um deine Hormone steht. Und falls du zu viele männliche Hormone hast, ist nicht nur die Pille möglich - es gibt auch andere Hilfen!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?