Home / Forum / Fit & Gesund / Zu viel Trinken - schädlich?

Zu viel Trinken - schädlich?

11. April 2005 um 21:31

hallo ihrs..

ich hab da mal ne Frage.

Ich trinke am Tag so zwischen 5 und 8 Liter Wasser, was ja recht unnormal ist, bei weniger fühle ich mich aber auch nicht wohl und habe eine art Suchtgefühl danach..

Freundinnen von mir fingen an und sachten, dass es schlecht für das Gehirn sei, was ich mir aber nicht vorstellen kann.

Ist da nicht viell. doch was wahres dran? Irgendwie beschäftigt es mich schon..

greetz charma

Mehr lesen

11. April 2005 um 21:44

So an sich...
... ist es recht positiv, wenn du viel trinkst, vor allem wasser

wenn du aber oft recht viel durst hast, kann es sein, dass du vielleicht einen zu hohen blutzuckerspiegel hast...das sollte jetzt nicht schocken oder so, aber du kannst ja mal deinen blutzucker messen lassen

lg mashimaus

aber schlecht fürs gehirn ist es sicher nicht *lol*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2005 um 15:45
In Antwort auf terese_12835343

So an sich...
... ist es recht positiv, wenn du viel trinkst, vor allem wasser

wenn du aber oft recht viel durst hast, kann es sein, dass du vielleicht einen zu hohen blutzuckerspiegel hast...das sollte jetzt nicht schocken oder so, aber du kannst ja mal deinen blutzucker messen lassen

lg mashimaus

aber schlecht fürs gehirn ist es sicher nicht *lol*

Danke
..sehr schön! das ist ja alles okay..

thx

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2005 um 17:40

Also
Wenn du 5-8 Liter pures Wasser, d.h. ungemischt mit Säften oder sonst was, trinkst, ist es sehr ungesund, weil das Blut zu dünn wird. Irgedwann kannst du einfach mal umkippen, es sind aber auch schon Menschen gestorben, weil sie 3 Liter in einer Stunde getrunken haben, weil das Blut einfach nur noch Wasser glich und durch das Blut wird ja alles transportiert, auch Nährstoffe.
Die 5-8 Liter sind super, wenn du auch mit Saft trinkst, oder ein Glas Milch oder sonst etwas, bloß eben nich NUR Wasser.
DAs kannst du mir übrigens ruhig glauben, weil ich zwecks einer Diät bei einer Ernährungsberatung war, außerdem lernt man das auch im Bio Studium
Ich weiß aber was du meinst, ich trinke auch unheimlich viel im Vergleich zum Durchschnitt, ca. 5-6 Liter, was aber eher gesundheitlich bedingt ist das ich mit der Blase probleme hab und einfach lernen musste so viel zu trinken um gesund zu bleiben.

lg
kleinepalme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2005 um 19:30
In Antwort auf elma_12283428

Also
Wenn du 5-8 Liter pures Wasser, d.h. ungemischt mit Säften oder sonst was, trinkst, ist es sehr ungesund, weil das Blut zu dünn wird. Irgedwann kannst du einfach mal umkippen, es sind aber auch schon Menschen gestorben, weil sie 3 Liter in einer Stunde getrunken haben, weil das Blut einfach nur noch Wasser glich und durch das Blut wird ja alles transportiert, auch Nährstoffe.
Die 5-8 Liter sind super, wenn du auch mit Saft trinkst, oder ein Glas Milch oder sonst etwas, bloß eben nich NUR Wasser.
DAs kannst du mir übrigens ruhig glauben, weil ich zwecks einer Diät bei einer Ernährungsberatung war, außerdem lernt man das auch im Bio Studium
Ich weiß aber was du meinst, ich trinke auch unheimlich viel im Vergleich zum Durchschnitt, ca. 5-6 Liter, was aber eher gesundheitlich bedingt ist das ich mit der Blase probleme hab und einfach lernen musste so viel zu trinken um gesund zu bleiben.

lg
kleinepalme

Mh..
.. ich kann mir irgendwie nciht vorstellen das es schädlich sein soll fürs blut und so, die nieren werden doch gut durchspühlt..!?

das mit dem umkippen is schon das ein oder andere mal vorgekommen aber das ist wohl eher auf was anderees zurück zu führen ..

naja, ich kanns mir nict recht vorstellen bedanke mich aber trotzdem ganz lieb für deinen beitrag..!

lg charma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2005 um 14:12

Viell-
nicht grade einen Marathon aber viel Sport..

sollten meine NIeren es nicht langsam schon gewohnt sein..??

greetz charma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2005 um 11:51

Zum Arzt
hallo!

warst du schon mal deswegen bei einem arzt? denn es könnte sein das du eine krankheit hast!8 liter ist sicher nicht mehr ganz normal!ich rate dir, lass dich mal durchchecken! denn wenn du dich unwohl mit weniger wasser fühlst ist das ein signal vom körper u. das solltest du nicht ignorieren!gesundheit ist wichtig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2005 um 13:04
In Antwort auf kolab_11968417

Zum Arzt
hallo!

warst du schon mal deswegen bei einem arzt? denn es könnte sein das du eine krankheit hast!8 liter ist sicher nicht mehr ganz normal!ich rate dir, lass dich mal durchchecken! denn wenn du dich unwohl mit weniger wasser fühlst ist das ein signal vom körper u. das solltest du nicht ignorieren!gesundheit ist wichtig!

..
na ich denke so schlimm ist es dann doch wieder nicht, fühle mich halt nur besser wenn ich viel getrunken habe..

thx for your answer
charma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2005 um 18:03

So ungefär
2 Stunden mache ich täglich sport. im Spätnachmittag.
BIs dahin habe ich aber auch schon 5 Liter getrunken (in der schule rund 4,5L), dann Mittags was, nachmittag snachm Sport und Abends beim und nachm Proben sind dann wieder rund 2 Liter. also rund 7-8 Liter.

Klar muss ich oft aufs Klo, aber im Laufe des Tages wirds weniger, morgens ca. alle halbe Stunde.

und wenn es als essensersatz gilt? Man kann sich schließlich auch Satt Trinken..

greetz charma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2005 um 8:13
In Antwort auf genie_12856722

..
na ich denke so schlimm ist es dann doch wieder nicht, fühle mich halt nur besser wenn ich viel getrunken habe..

thx for your answer
charma

Da liegst Du falsch!!!
LiebeCharma,

Du liegst echt falsch mit Deiner Meinung. Übermäßiges trinken - und das sind bis zu 8 Litern!!!! - ist wahrhaft ein Zeichen einer Krankheit. Z. B. Diabetis.
Ich würde wirklich mal zum Doc gehen....

Ein sehr guter Freund meines Vaters hat auch immer so viel getrunken, zwar "Nur" 4 - 5 Liter, aber immerhin.
Irgendwann musste er ins Krankenhaus, wurde am Blinddarm operiert - eigentlich eine easy OP. Nach der OP bekam er Fieber. Da die Docs nicht wussten, dass er immer so viel trinkt und der Körper sich daran gewöhnte, ist er schnell ausgetrocknet.
Heute bringt mein Dad regelmäßig Blumen zu seinem Grab.

Ich will Dir keine Angst machen, aber NORMAL IST DAS NICHT!
Lass das lieber ärztlich abklären!


LG
Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2005 um 12:28
In Antwort auf genie_12856722

Danke
..sehr schön! das ist ja alles okay..

thx

Diabetes!!!
Das hört sich für mich gaaanz stark danach an! Also ab zum Arzt und checken lassen...

Meine Freundin hatte das auch früher - getrunken und getrunken...Wahnsinn! Sie sollte immer einen Zuckertest machen - aber hats rausgeschoben und rausgeschoben... Und eines nachts ist sie dann mit Notarzt ins Krankenhaus gebracht worden - Zuckerschock! Sie wäre beinahe daran gestorben...

Also mach den Test lieber heute als morgen! - denn NORMAL ist das absolut nicht!

Grüße
Venice

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2005 um 20:05
In Antwort auf alanis_12681975

Da liegst Du falsch!!!
LiebeCharma,

Du liegst echt falsch mit Deiner Meinung. Übermäßiges trinken - und das sind bis zu 8 Litern!!!! - ist wahrhaft ein Zeichen einer Krankheit. Z. B. Diabetis.
Ich würde wirklich mal zum Doc gehen....

Ein sehr guter Freund meines Vaters hat auch immer so viel getrunken, zwar "Nur" 4 - 5 Liter, aber immerhin.
Irgendwann musste er ins Krankenhaus, wurde am Blinddarm operiert - eigentlich eine easy OP. Nach der OP bekam er Fieber. Da die Docs nicht wussten, dass er immer so viel trinkt und der Körper sich daran gewöhnte, ist er schnell ausgetrocknet.
Heute bringt mein Dad regelmäßig Blumen zu seinem Grab.

Ich will Dir keine Angst machen, aber NORMAL IST DAS NICHT!
Lass das lieber ärztlich abklären!


LG
Pluster

??..
.. wie soll man denn davon sterben.. das fieber hätten sie doch behandeln können, oder ihm mehr zu trinken geben können..!? oder nicht..

ich kann nciht einfach zum arzt gehen; weil ich auch noch nie da war. meine eltern haben schlechte ehrfahrung gemacht und deshalb gehen wir nie zu nem Arzt (fragt mich jetzt nicht wie wir durchs leben kommen..).
meine Eltern wissens doch auch das ich so viel trinke, und ich denke solange sie nichts sagen kanns auch nciht so schlimm sein..

thx for your answer
charma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2005 um 21:10

Kann schon sein
hmm, das ist wirklich viel..
ich hörte auch schon davon... der kreislauf wäre wohl überlastet.
um ganz sicher zu gehen, frag doch mal deinen hausarzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2005 um 21:16

Ich noch mal..
habe die beiträge gelesen.
du hast uns um meinung gefragt, was wolltest du hören?
deine reaktionen kommen mir "bockig" vor.
du hast gute tipps erhalten....
wenn du nicht zum arzt gehst, dann geh mal in eine apotheke... die beraten auch.
nimm das nicht auf die leichte schulter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2005 um 16:06

Bestimmt nicht ganz so gesund!
hmm ... na schau, der grund weshalb menschen sterben, wenn sie binnen kurzer zeit so viel wasser trinken ist der, dass sich die zellen mit wasser ansaugen, weil der köper das wasser nicht so schnell abtransportieren kann, deshalb stimmt es dann mit dem salz/wasser-gehalt nicht mehr. deine zellen reagieren also wie ein schwamm - sie saugen sich an, werden größer und größer ... auch dein hirn besteht aus zellen und die saugen sicha auch an. was also genau heißt, dass dein hirn anschwillt und du deshalb stirbst.

das passiert aber nur, wenn man in kurzer zeit so viel wasser trinkt. wenn man den ganzen tag so viel trinkt, dann denke ich nicht, dass es das blut so sehr verdünnt, dass nicht mehr genug sauerstoff transportiert werden kann, weil mehr wasser als blut durch deine adern fließt. aber, und das wird mit sicherheit zu treffen, da du dich schlecht fühlst, wenn du weniger trinkst, heißt es also, dass dein körper danach schreit, weil er es braucht. warum braucht er das? die antwort würd ich mir von einem arzt geben lassen ich glaube zu wissen, dass du echt krank bist ... tu deinem körper was gutes und geh zum arzt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2005 um 18:32
In Antwort auf milla_12069111

Bestimmt nicht ganz so gesund!
hmm ... na schau, der grund weshalb menschen sterben, wenn sie binnen kurzer zeit so viel wasser trinken ist der, dass sich die zellen mit wasser ansaugen, weil der köper das wasser nicht so schnell abtransportieren kann, deshalb stimmt es dann mit dem salz/wasser-gehalt nicht mehr. deine zellen reagieren also wie ein schwamm - sie saugen sich an, werden größer und größer ... auch dein hirn besteht aus zellen und die saugen sicha auch an. was also genau heißt, dass dein hirn anschwillt und du deshalb stirbst.

das passiert aber nur, wenn man in kurzer zeit so viel wasser trinkt. wenn man den ganzen tag so viel trinkt, dann denke ich nicht, dass es das blut so sehr verdünnt, dass nicht mehr genug sauerstoff transportiert werden kann, weil mehr wasser als blut durch deine adern fließt. aber, und das wird mit sicherheit zu treffen, da du dich schlecht fühlst, wenn du weniger trinkst, heißt es also, dass dein körper danach schreit, weil er es braucht. warum braucht er das? die antwort würd ich mir von einem arzt geben lassen ich glaube zu wissen, dass du echt krank bist ... tu deinem körper was gutes und geh zum arzt!

Echt..?
.. hätte nicht gedacht das das so krass sein kann...

hm.. und was ist wenn ich zum arzt geh und ich dann Diabetis oder so hab??
na toll.. dann hab ich den salat.. :'(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2005 um 13:20
In Antwort auf genie_12856722

??..
.. wie soll man denn davon sterben.. das fieber hätten sie doch behandeln können, oder ihm mehr zu trinken geben können..!? oder nicht..

ich kann nciht einfach zum arzt gehen; weil ich auch noch nie da war. meine eltern haben schlechte ehrfahrung gemacht und deshalb gehen wir nie zu nem Arzt (fragt mich jetzt nicht wie wir durchs leben kommen..).
meine Eltern wissens doch auch das ich so viel trinke, und ich denke solange sie nichts sagen kanns auch nciht so schlimm sein..

thx for your answer
charma

Die Docs wussten nicht...
... dass er so viel trinkt. Die Behandlung wurde zu spät umgestellt.

Sorry, aber für Deine Aussage, dass Du n ciht zum Doc gehts, habe ich kein Verständnis. Docs sind dafüt da Dir die Fragen zu beantworten, die Du hier stellst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2005 um 9:58
In Antwort auf genie_12856722

Echt..?
.. hätte nicht gedacht das das so krass sein kann...

hm.. und was ist wenn ich zum arzt geh und ich dann Diabetis oder so hab??
na toll.. dann hab ich den salat.. :'(

Und wenn Du nicht zum Arzt gehst...
dann hast Du trotzdem Diabetes oder ähnliches... Und wenn das unentdeckt bleibt dann ists lebensgefährlich-aber das müsste Dir ja bewusst sein!

Denkst Du es wird besser, wenn Dus erst gar nicht weißt? *kopfschüttel*

Gruß
Venice

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2005 um 12:49
In Antwort auf keysha_12285843

Und wenn Du nicht zum Arzt gehst...
dann hast Du trotzdem Diabetes oder ähnliches... Und wenn das unentdeckt bleibt dann ists lebensgefährlich-aber das müsste Dir ja bewusst sein!

Denkst Du es wird besser, wenn Dus erst gar nicht weißt? *kopfschüttel*

Gruß
Venice

..
ja.. dann mach ich mir keine vorwürfe..

charma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2005 um 14:04
In Antwort auf genie_12856722

..
ja.. dann mach ich mir keine vorwürfe..

charma

Warum fragst Du denn dann hier???
Sorry, aber wenn Dir Deine Gesundheit sooo am Hintern vorbeigeht, warum fragst Du dann hier groß???
Viiiele raten Dir zum Doc zu gehen, willste aber nicht. Dann lasse doch ... *kopfschüttel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2005 um 18:23
In Antwort auf alanis_12681975

Warum fragst Du denn dann hier???
Sorry, aber wenn Dir Deine Gesundheit sooo am Hintern vorbeigeht, warum fragst Du dann hier groß???
Viiiele raten Dir zum Doc zu gehen, willste aber nicht. Dann lasse doch ... *kopfschüttel*

Sry..
sry war keine absicht..
habt ja recht..
ich machs

charma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2005 um 1:06

Viel trinken ist gesund
Es ist völlig in Ordnung viel Wasser zu trinken. Dein großer Durst kann allerdings daher kommen, weil Du vielleicht kein feinporiges Wasser trinkst. Guck mal im Web unter Wasserwirbler nach. VitaVortex, Martin Wasserwirbler oder das neueste Aquawhirler. Diese Geräte machen aus dem Wasserhahnwasser fast Quellwasser. Damit geht der starke Durst bestimmt zurück. Durch das Trinken von feinporigem Wasser nimmt man übrigens auch die Vitamine besser auf und Entschlackt besser.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2005 um 12:47

Hi
ich wäre froh, wenn ich soviel trinken könnte. Trinken trinken trinken. Denn wenn du trinkst, regt das den Stoffwechsel an und du nimmst leichter ab. Es ist gesund, spült die Niere durch, was will man mehr. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2005 um 13:18
In Antwort auf regena_11938878

Hi
ich wäre froh, wenn ich soviel trinken könnte. Trinken trinken trinken. Denn wenn du trinkst, regt das den Stoffwechsel an und du nimmst leichter ab. Es ist gesund, spült die Niere durch, was will man mehr. LG

Stimmt..
da hast du vollkommen recht!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2005 um 9:35

Ich hab mal eine Medizinerin gefragt
Sie meinte, dass zuviel trinken schädlich sei, da wohl die Nährstoffe sozusagen"ausgewaschen" werden. Der Körper schwemmt jene mit hinaus. Bis zu 5 Litern ist wohl völlig okay...natürlich, wenn man nicht Leistungssportler ist-da braucht man mehr-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2005 um 13:21
In Antwort auf anneka_12944881

Ich hab mal eine Medizinerin gefragt
Sie meinte, dass zuviel trinken schädlich sei, da wohl die Nährstoffe sozusagen"ausgewaschen" werden. Der Körper schwemmt jene mit hinaus. Bis zu 5 Litern ist wohl völlig okay...natürlich, wenn man nicht Leistungssportler ist-da braucht man mehr-

Ja..
.. gut danke für die INformation!

lg charma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2005 um 13:52

Hallo
Mich würde interessieren ob du schon beim Arzt warst mittlerweile?
Und wenn ja was kam raus?
Ich hoffe es ist alles Bestens mit deiner Gesundheit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2005 um 23:32
In Antwort auf m|ge_11942031

Hallo
Mich würde interessieren ob du schon beim Arzt warst mittlerweile?
Und wenn ja was kam raus?
Ich hoffe es ist alles Bestens mit deiner Gesundheit!

...
ja das war ich aber er sagte bloß, dass er nichts finden könne..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2012 um 9:50

Ja ist es !
Zu viel trinken ist tatsächlich schädlich , allerdings eher für die Nieren und das Herz als das Gehirn .Bei bereits Nieren- oder Herzgeschädigten Patienten kann dies sogar mit einem Besuch in der Notaufnahem enden .

1,5 -3 Liter sind ok , wenn du aber z.B sehr viel Schwitz oder sehr wenig Nahrung zu dir nimmst auch mehr .

Ich würde aber auf jedenfall mal beim Arzt vorbeischauen , da der Drang sehr sehr viel zu trinken auch ein Zeichen für Diabetes oder andere Krankheiten sein kann .

Hoffe ich konnte dir weiter helfen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook