Forum / Fit & Gesund

Zu viel Harmonie = weniger Lust??

6. November 2006 um 20:06 Letzte Antwort: 7. November 2006 um 17:30

Hallo,

hab da ein problem..eigentlich hat ein anderer thread bzw. dessen antworten mich auf die überschrift und meine frage gebracht.

ich habe schon immer viel spass an sex gehabt und war auch immer, sagen wir mal, recht gut dabei also immer viel spass gehabt etc..bin da kein kind von traurigkeit und war auch immer recht ausgeglichen wg. passiv / aktiv..

ich bin seit längerem mit meinem freund nun zusammen, wohnen auch zusammen...und läuft alles prima...nun zum punkt: wir sind beide extrem harmoniesüchtig, klar streiten wir uns auch, ich mein eher das kuschelbedürfnis..
also wir kuscheln viel abends und nehmen uns viel in die arme beim fernsehen und so.

leidet daran das sexualleben?
wir haben immer weniger lust..bei ihm weiss ich es nicht, ich hab da nur das gefuehl, bei mir muss ich sagen, dass ich mich kaum noch kenne, mich quasi nicht aufraffen kann (was ich bisher immer auf meinen stressigen job geshcoben habe) und halt lieber kuschel...und mich da wohlfühl..
denk..oft stört es mich nicht, aber manchmal doch...( da möcht wieder wie frueher...

kennt das jemand? kann das an dem ganzen gekuschle liegen??

gruss

Mehr lesen

6. November 2006 um 21:12

Wie ich deine situation doch kenne...
.. hey du sprichst mir so aus der Seele
ich habe mir vor kurezm die gleiche Frage gestellt.. bei meinem Mann und mir läuft es momentan auch sehr harmonisch ab, wir lieben uns sehr und es mangelt auch nicht an zärtlichkeiten, aber genauso wie du es formuliert hast, habe ich das Gefühl dass dies unser Sexualleben beeinträchtigt.. wahrscheinlich vergeht das wieder wenn man sich nach nem kleinen Streit wieder versöhnt und es dann wieder zu knistern anfängt.. oder wenn man sich eine längere Zeit nicht gesehn hat und sich gegenseitig ordentlich vermisst hat..

ich glaube das es immer wieder "wilde Phasen" gibt aber auch die "kuschel Phasen" dazu gehören . ich versuche einfach jede Phase zu geniessen und denke wir beide müssen uns da nicht wirklich große Sorgen machen
Lieben Gruß
ninschn

Gefällt mir

7. November 2006 um 17:30
In Antwort auf

Wie ich deine situation doch kenne...
.. hey du sprichst mir so aus der Seele
ich habe mir vor kurezm die gleiche Frage gestellt.. bei meinem Mann und mir läuft es momentan auch sehr harmonisch ab, wir lieben uns sehr und es mangelt auch nicht an zärtlichkeiten, aber genauso wie du es formuliert hast, habe ich das Gefühl dass dies unser Sexualleben beeinträchtigt.. wahrscheinlich vergeht das wieder wenn man sich nach nem kleinen Streit wieder versöhnt und es dann wieder zu knistern anfängt.. oder wenn man sich eine längere Zeit nicht gesehn hat und sich gegenseitig ordentlich vermisst hat..

ich glaube das es immer wieder "wilde Phasen" gibt aber auch die "kuschel Phasen" dazu gehören . ich versuche einfach jede Phase zu geniessen und denke wir beide müssen uns da nicht wirklich große Sorgen machen
Lieben Gruß
ninschn

Genau so
ist das!..es mangelt nicht an zärtlichkeiten, es sind halt viele küsse, viel gekuschel und "inarmnehmen" und sowas halt alles.

wir lieben uns ja auch sehr, die hochzeit ist ebenfalls in planung, daran kann es also nicht liegen.

na, beruhigend, dass es anderen genauso geht..ich denke auch wirklich, dass es immer phasen sind..mal sehen wann diese rum ist...ich geniesse sie ja auch sehr, aber man macht sich halt doch so seine gedanken dann und wann...

lieben gruss und danke dir!

shannn

Gefällt mir