Home / Forum / Fit & Gesund / Zu viel?

Zu viel?

11. Oktober 2012 um 18:25

hallo ihr lieben,
ich bin gerade mal wieder am zweifeln, ob das, was ich heute gegessen habe nicht zu viel war, weil ich mich so voll fühle! ich möchte mich jetzt gesund ernähren, damit ich mich nicht mehr übergeben muss, aber ich habe das gefühl, alles was ich esse ist zu viel.

morgens: 1 apfel mit ein bisschen fettarmem joghurt
mittags: 1 tortillawrap belegt mit salat, tomaten, hähnchen, paprikasauce (selbst gemacht, nur paprika, zwiebel, gemüsebrühe)
zwischendurch: selbstgemachter zuckerfreier chai latte (teebeutel + 1,5%ige milch)
abends: kleiner salat mit 5 cocktailtomaten, 4 kleine stückchen hähnchen (waren von heute mittag noch übrig), ein paar mandelsplittern

war das so in ordnung?

Mehr lesen

11. Oktober 2012 um 19:58

Ich antworte mal
Hey,
dass du gegen die Bulimie (leide seid 2Jahren auch) kämpfst finde ich klasse, respekt, denn es kostet viel Kraft und vorallem Willen , ich finde jedoch das dass ZU WENIG ist. Gesund ist toll, auch was du isst, aber das sind meines erachtens zu wenig Kalorien. So provozierst du nur wieder einen Fressanfall. Ich spreche da aus Erfahrung, mir geht es gerade genauso. Wohl ziemlich paradox, dir da Tipps zu geben. Nunja, ich wollte dennoch mal antworten. Hab kein schlechtes gewissen! Ganz im Gegenteil.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen