Forum / Fit & Gesund / Gesundheit

Zerstören Intimwaschlotions (wie Liasan etc.) die SCheidenflora?

19. Februar 2007 um 15:28 Letzte Antwort: 21. Februar 2007 um 11:23

Hallo,

das würd mich mal interessieren. hab jetzt schon ein paarmal eine blasenentzündung gehabt. und auch scheidenpilze... mein frauenarzt meinte liasan intima wär nicht optimal zum reinigen. auch wenn auf der verpackung steht, dass das zeugs optimal auf den intimbereich der frau abgestimmt ist.
ich glaub nicht dran, da mein ph-wert nicht stimmt und ich das zeugs ständig benutze. auch diese tücher für unterwegs fand ich ganz toll.
was habt ihr da so für erfahrungen gemacht?
den schließlich will man ja gut riechen oder habt ihr da andere mittelchen die man nehmen kann, duschgel soll man ja auf jeden fall meiden.

lg

Mehr lesen

19. Februar 2007 um 16:10

Hi Caro,
ich muss dir sagen ich glaub da auch nicht wirklich dran.Ich nehme Liasan auch schon ne Weile ich denk mal wenn es so ungesund wäre würde man es nicht verkaufen stand jaa auch drauf von FA empfohlen von daher glaub ich daran nicht.

Andere Duschgel darf man nicht benutzen das ist nicht wirklich gesund da Parfüm uns so drin ist.

Also ich nehm es weiter

Gefällt mir

19. Februar 2007 um 17:17

Kernseife?
Was haltet ihr davon?
Hab auch schon gehört, dass es spezielle Kernseife in der Apotheke geben soll, kennt jemand das?

Gefällt mir

19. Februar 2007 um 17:19

Naturjoghurt...
... meinst du?
Oder was meinst du mit Joghurt mit lebenden Kulturen?

Gefällt mir

21. Februar 2007 um 11:23

Hi
ich glaub nicht wirklich dran, dass die intimwaschlotions die scheidenflora zerstören, weil wofür wären sie sonst entwickelt worden? vielleicht liegt es eher daran, dass du gegen einen der inhaltsstoffe allergisch reagierst.

ich persönlich verwende die intimwaschlotion von carefree und bin eigentlich ganz zufrieden damit. man sollte halt nicht zu viel verwenden, weil das kann schon schaden, aber ein bisschen is doch total ok.

lg

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers