Home / Forum / Fit & Gesund / Zecken in Körperöffnung

Zecken in Körperöffnung

6. April 2017 um 13:56 Letzte Antwort: 6. April 2017 um 18:42

Hallo liebe gofeminin MItglieder,

zunächst wollte ich meine Frage nicht stellen, da ich teilweise selbst darüber lache und es etwas peinlich finde. Andererseits möchte ich Klarheit über den "Worst Case" erlangen 

So verbrachte ich den gestrigen Tag mit Gartenarbeiten, hielt mich sowohl lange in der Wiese, als auch in Erdlöchern auf.

Nach dieser knappen Zusammenassung, geht es mir um Folgendes -es ist ÄUßERST unwahrscheinlich, das weiß ich  :

Jedenfalls war ich direkt im Anschluss duschen und rieb mich gründlich mit Seife ein.
Als ich geschwind meinen Po hinauf strich,über den After, fühlte ich etwas, im Anschluss nicht mehr.

Nun zu meinem "Worst Case":
Was passiert, falls dies kein Erdbrocken war, sondern eine Zecke... Ich weiß, dass dies aufgrund des Schließmuskels eigentlich nicht passieren kann, in diesem Fall ist das jedoch möglich gewesen.
Was WÄRE, wenn eine Zecke sich also im Anus befindet und weiter in den Darm krabbelt, geschweige denn sich festsaugt?

Oh man ich muss selbst lachen, dennoch lässt es mir keine Ruhe

Ich freue mich über ernst gemeinte Antworten zu meiner letzten Frage.

Mit freundlichen Grüßen,

anonymaus 17


 

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

6. April 2017 um 18:42

Hey dalocu,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Das beruhigt mich.  
Aus Interesse möchte ich gerne wissen, wieso es für die Zecke an dieser Stelle nicht möglich ist sich festzusaugen? 

Gefällt mir
6. April 2017 um 18:42

Hey dalocu,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Das beruhigt mich.  
Aus Interesse möchte ich gerne wissen, wieso es für die Zecke an dieser Stelle nicht möglich ist sich festzusaugen? 

Gefällt mir