Home / Forum / Fit & Gesund / Zahnfleischbehandlung

Zahnfleischbehandlung

12. Januar 2017 um 21:15 Letzte Antwort: 13. Januar 2017 um 6:01

Hallo zusammen!

Vielleicht hat ja jemand Erfahrung. Bei einem meiner Schneidezähne lag die Wurzel schon etwas frei (zum Glück ohne Entzündung). Der Zahnarzt hat dann das umliegende Zahnfleisch "hoch gezogen". Ich habe jetzt Fäden im Mund und bislang läuft alles prima. Ich hatte leider bei der Kontrolle heute vergessen zu fragen, ab wann ich langsam wieder mit Sport beginnen kann (kurzes Ausdauertraining, leichtes Gewichteheben). Da die Praxis morgen leider zu hat und ich am Wochenende gerne (wenn ich mich dann fit fühle) etwas machen würde, hab ich die Hoffnung, dass sich hier jemand eventuell auskennt. 

Danke schon mal im Voraus
 

Mehr lesen

13. Januar 2017 um 6:01

Das habe ich noch nicht gehört. Wie soll das denn aussehen? Bei mir war das zum Glück noch nicht mehr als 3mm zurück gegangen und das Fleisch drum rum reichte aus. Sonst hätte er entweder aus dem Gaumen was entnommen, oder aus der Ecke, wo mal ein Weisheitszahn sass. Das Blöde, man bezahlt das alles selber, aber das ist es mir bei den zähnen dann doch wert, bevor es schlimmer wird. 

Gefällt mir