Home / Forum / Fit & Gesund / Yokebe

Yokebe

20. Mai 2012 um 19:49

Ich wollt mal fragen ob jemand schon erfahrungen mit yokebe hat

Mehr lesen

21. Mai 2012 um 8:22

Geteilter Meinung
vollkommen richtig was den Stoffwechsel und Grundumsatz und Gesamtumsatz betrifft. Nur fährt der Körper nicht sofort den Stoffwechsel runter nur weil man mal einen Shake trinkt. Für viele ist es vielleicht gar nicht so leicht "einfach" eine Ernährungsumstellung zu machen. Sonst wären ja alle Menschen dünn und zufrieden.

Man darf es einfach nicht übertreiben. Es gibt auch Menschen mit Essstörungen die ohne Eiweißshake da rein gerutscht sind.

Wenn du dich nicht nur von dem Shake ernährst und auch was isst und eben auf deinen Kalorienumsatz achtest kannst da nix passiern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2012 um 10:47

....
nicht jeder ist gleich. Jeder muss seinen Weg finden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2012 um 11:23

Mann mann mann
niemand redet davon den körper auf hungersnot zu setzen. Shakes sollen nur hilfen sein und keine nahrung ersetzen. wenn du dadurch in die essstörung geraten bist hasts eben übertrieben.

das Schema mag vielleicht gleich sein trotzdem ist jeder körper individuell und funktioniert oder reagiert anders. viele haben keine gewichtsprobleme weil einfach der stoffwechsel anders arbeitet. und dann gibt es noch unzählige andere sachen.

und wer redet von schneller abnahme? wenn man sich ein bisschen informiert dann ist das hausverstand dass man es langsam angehen soll. du redest davon dass man zwischen grund und gesamtumsatz essen soll was auch völlig richtig ist. nur hat man auch oft noch hunger wenn man seine kalorien schon erreicht hat. und was soll man dann machen? hungern?

An dieser Stelle lass ich es jetzt gut sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2012 um 12:46

Und du bist allwissend oder wie?
ich habe mich ausgiebig über ernährung informiert. und alles das wo du denkst du belehrst mich weis ich schon.

und jetzt erzähl ich dir mal was. ich habe mit einer ernährungsumstellung in 6 monaten 9 kg abgenommen. ohne shakes. und ich mache auch seit der Umstellung 3 bis 5 mal die Woche Sport. mein Arsch mag vielleicht fett sein aber nicht faul. Meine Dehnungsstreifen sind sehr viel weniger geworden und langsames abnehmen ist das A und O.

klar geht es um die Ernährung und nicht um den Speck. das ist schon klar. Ich sagte ja nur dass man auch mal auf Nahrungsergänzungsmittel zurrückgreifen kann. Niemand redet davon dass es gesund ist NUR dieses Zeugs zu trinken.

So eine 1 oder 2wöchige Eiweiskur hat noch keinem Körper geschadet. Hierfür gibt es Pläne die recht gut sind. und wenn man so etwas mal versuchen will dann finde ich es nicht schlecht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2012 um 8:05

Guten Morgen
Empfiehlt yokebe echt eine Woche die Mahlzeiten durch Shakes zu ersetzten? Das finde ich wahnsinn. Kenne nur den Plan von Almased. Die schreiben drei Tage vor. und dann vier tage nur zwei Mahlzeiten ersetzen und so weiter.

Finde auch dass man sich hier nich streng danach halten muss. Würde aber empfehlen nach einer Woche ein pause zu machen und keinen Shake mehr trinken. Der Körper darf sich nicht daran gewöhnen. Sonst: jojo

Mit dem Öl ist gar nicht so schlimm. hatte da auch bedenken. Aber das schmeckt man gar nicht so. Habe einen Standmixer zuhause. aber mit einem normalen Shaker funktionierts auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2012 um 9:51

Ahaaaa
ja interessant. ich habe mir almased im internet bestellt. gut zu wissen dass man es auch im geschäft kaufen kann.

find ich gut wie du das machst. ich ersetzte zur zeit zwei mahlzeiten. gestern morgen und abends. dafür hab ich aber nachmittags ziemlich viel genascht. finde das macht aber nix.
heute mach ich es gleich und morgen werde ich abends wieder was essen und tagsüber nicht. so wie es mir halt passt.

ich bin auch nicht dick. also nicht mehr. ein paar kilos noch dann hab ichs geschafft.

nächste woche möchte ich morgens und mittags essen und nur noch abends einen shake trinken. dann müsste ich es geschafft haben.

darf ich fragen wie groß und leicht du bist noname?? ich wiege bei einer größe von 1,76cm ca 62 kg.

glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2012 um 9:52
In Antwort auf jasmin0493

Ahaaaa
ja interessant. ich habe mir almased im internet bestellt. gut zu wissen dass man es auch im geschäft kaufen kann.

find ich gut wie du das machst. ich ersetzte zur zeit zwei mahlzeiten. gestern morgen und abends. dafür hab ich aber nachmittags ziemlich viel genascht. finde das macht aber nix.
heute mach ich es gleich und morgen werde ich abends wieder was essen und tagsüber nicht. so wie es mir halt passt.

ich bin auch nicht dick. also nicht mehr. ein paar kilos noch dann hab ichs geschafft.

nächste woche möchte ich morgens und mittags essen und nur noch abends einen shake trinken. dann müsste ich es geschafft haben.

darf ich fragen wie groß und leicht du bist noname?? ich wiege bei einer größe von 1,76cm ca 62 kg.

glg

Ach ja
und scheiss auf die rechtschreibfehler di störn nun wirklich keinen solange man weis was gemeint ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2012 um 13:46

...
denke schon dass du damit erfolg haben wirst. drück dir ganz fest die daumen. hoffe dass es bei mir auch so klappt wie ich mir das vorstelle.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2012 um 16:32

Yokebe Diät Vitalkost
Also Yokebe hat mir persönlich gar nicht geholfen, aber was ich echt empfehlen kann ist Diät Vitalkost von das Gesunde Plus. Das gibts bei dm und mir hat das echt sehr beim Abnehmen geholfen. Noch dazu ist es um einiges billiger als Almased oder Yokebe.
Hab dazu dieses Video hier gefunden:

http://www.youtube.com/watch?v=WTxqIWFOfjs

Also ich hab damit 7 kg in einem Monat abgenommen und der Jojo-Effekt blieb auch aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2012 um 17:27

Frage
Meine ich wurde mal gern wissen zu welchen zeiten man das machen soll. Kann ich den letzten shake auch abends um 9 trinken?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2012 um 21:04
In Antwort auf 19cari91

Frage
Meine ich wurde mal gern wissen zu welchen zeiten man das machen soll. Kann ich den letzten shake auch abends um 9 trinken?

Ich denke
Schon dass am abend um neun es kein problem ist einen shake zu trinken. Mal mit sicherheit besser als zu hungern oder etwas anderes zu naschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2016 um 8:57

Abnehmen
Du möchtest abnehmen? ich kann dir sagen wie, denn ich habe echt schnell abgenommen. Das ganze war ohne Hungern, denn sonst hätte ich es nie geschafft. Ich liebe es zu essen. Ich habe mit diese Tabletten besorgt und damit in windeseile abgenommen. In nur 1 Monat war ich fast alles an Fett los und ich hatte über 10 Kilo Übergewicht. Du wirst nicht glauben wie einfach es ist, ich habe es auch nur probiert weil ich einen Freund getroffen habe, der früher einemal noch dicker war als ich. Das hat mich überzeugt.

Auch das Konzept ist eigentlich sehr klar, am Morgen nimmst du eine um deinen Stoffwechsel anzuheißen, am Mittag eine um Fett zu blocken und am Abend eine um den Körper davon abzuhalten zu viel gegessenes anzusetzen. Ich bin einfach nur froh es probiert zu haben, denn ansonsten wäre ich immer noch so.

Wenn bisher alles nicht geholfen hat, dann probiere es aus, es lohnt sich garantiert.


http://tiny.cc/abnehm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2016 um 15:04

Yokebe? Bäääh...
Das Yokebe-Zeug muss mal erst mal runter bekommen, ich konnte es nicht

Gott sein Dank gibt es auch gut schmeckende und gesunde Alternativen: http://abnehmenmitshakes.de/was-ist-das-beste-eiweisspulver-fuer-deinen-shake/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2016 um 9:28

Auf keinen Fall
Bitte Mädls, hörts auf mit dem shake zeug und den Pillen. Keine Tabletten machen euch schlank, die machen nur eure Geldtasche schlank aber nicht euch! Genau so wie die Shakes, ja sicher nehmt ihr anfangs ab aber das liegt daran dass ihr mit den Shakes keine 1000 kcal pro Tag zu euch nehmt. Sobald ihr dann wieder mit fester Nahrung anfängt habt ihr alles wieder auf der Hüfte, wenn nicht sogar mehr. ich hab mich auch von dem ganzen Zeug einwickeln lassen, deswegen kann ich aus Erfahrung reden. Wirklich abnhemen tut ihr nur mit gesunder Ernährung und Bewegung. Keine Pille und kein Shake machen euch schlank. Pillen schon dreimal nicht!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2017 um 16:57

Heute gestartet
noch habe ich persönlich keine Erfahrung. in meinem Bekanntenkreis gibts es allerdings zwei Ladys die am 1.1 mit yokebe gestartet sind. beide haben schon toll angenommen. ich hab heute gestartet. ok der geschmack ist jetzt nicht der brüller aber ok. Konsistenz ist soweit auch ganz in ordnung. hab heute zwei ungesüsste Milchkaffee mit 1,5% Mich getrunken und eben den 3ten und letzten shake für Heute. Hunger hat ich jetzt nicht wirklich. eher gelöste. aber die habe ich unterdrückt. bin mal gespannt wie es morgen wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2017 um 18:41


Lad dir doch mal das e-book oder die hörbuchversion von dem Buch "Fettlogik überwinden" runter. Da stehen viele wichtige und interessante Fakten zum Thema Diät drin. Wichtig ist das du weniger Kalorien aufnimmst als du verbrauchst also ein Defizit hast. Ob du das mit Yokebe oder Kalorienzählen oder sonst wie schaffst ist dir überlassen und da brauchst du dir von keinem rein reden lassen. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
unwohlsein bei fa besuch
Von: spekulum
neu
20. Januar 2017 um 12:24
Layenberger Diät Whatsapp Gruppe
Von: jennyjjenny
neu
20. Januar 2017 um 10:55
Untergewicht wie ungesund?
Von: yggdrasil94
neu
19. Januar 2017 um 16:45
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen