Home / Forum / Fit & Gesund / WW-Gruppe: WER MACHT ÜBERHAUPT NOCH MIT???

WW-Gruppe: WER MACHT ÜBERHAUPT NOCH MIT???

2. September 2006 um 0:41 Letzte Antwort: 8. Oktober 2006 um 10:44

Hey, brauche dringend ein paar Motivationsschübe, aber irgendwie ist in unserem Thread garnichts mehr los. Wo seit ihr denn alle? Wer macht noch mit??? Ihr habt doch nicht alle schon aufgegeben, oder ?

Mehr lesen

3. September 2006 um 21:32

IIIIIICH!!!!!!!
Klar mach ich noch mit!!! Hab mich jetzt bei WW online angemeldet! Ist echt gut! He, nen wirklichen Motivationsschub hab ich nicht für Dich, aber eine gute Nachricht: musst Dir für die leckeren Optiwell-Puddings nur 1,5 Points anrechnen !!!
Mach jetzt seit ner Woche WW und hab nicht mal 1 kg runter ...mach ich was Falsch??? Dabei hab ich jeden Tag Points gespart - naja, bis auf gestern *malehrlichbin*.
Morgen ist mein eigentlicher Wiege-Tag, dann wieg ich mich echt nur noch Montags. Das ist dann hoffentlich weniger frustrierend.

Lg Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2006 um 21:38
In Antwort auf shura_12641543

IIIIIICH!!!!!!!
Klar mach ich noch mit!!! Hab mich jetzt bei WW online angemeldet! Ist echt gut! He, nen wirklichen Motivationsschub hab ich nicht für Dich, aber eine gute Nachricht: musst Dir für die leckeren Optiwell-Puddings nur 1,5 Points anrechnen !!!
Mach jetzt seit ner Woche WW und hab nicht mal 1 kg runter ...mach ich was Falsch??? Dabei hab ich jeden Tag Points gespart - naja, bis auf gestern *malehrlichbin*.
Morgen ist mein eigentlicher Wiege-Tag, dann wieg ich mich echt nur noch Montags. Das ist dann hoffentlich weniger frustrierend.

Lg Nina

Man bin ich erleichtert
das doch noch jemand übrig geblieben ist 1 Kilo ist doch ok. Ich hab in den ersten beiden Wochen je 1,5 Kilo abgenommen, aber jeder Körper reagiert ja anders. Ich habs das Wochenende schleifen lassen und auch prompt 500g zugenommen
Dir viel Glück für den Wiege-Tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. September 2006 um 10:29

Hallo!!!
Und, noch dabei? Bei mir läufts so naja...langsam aber sicher nehm ich ab. Besser als gar nicht!
Fange Ende des Monats noch mit Stepaerobic an, dann will ich aber die Pfunde purzeln sehen
Und wie läufts bei Dir?

lg Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. September 2006 um 13:25
In Antwort auf shura_12641543

Hallo!!!
Und, noch dabei? Bei mir läufts so naja...langsam aber sicher nehm ich ab. Besser als gar nicht!
Fange Ende des Monats noch mit Stepaerobic an, dann will ich aber die Pfunde purzeln sehen
Und wie läufts bei Dir?

lg Nina

Hey brenina
ich bin wieder da...hatte nen kleinen "Rückfall" aber bis Silvester sollen die Kilos jetzt purzeln-Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. September 2006 um 11:02

Schön!
Muss sagen, ich hab die letzten 2 Tage auch nicht grad auf die Punkte geachtet... war auf 2 Geburtstagen... ein halbes Kilo mehr drauf...

Aber heut gehts weiter! Wir kriegen den Speck noch weg

Lg Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. September 2006 um 20:38
In Antwort auf shura_12641543

Schön!
Muss sagen, ich hab die letzten 2 Tage auch nicht grad auf die Punkte geachtet... war auf 2 Geburtstagen... ein halbes Kilo mehr drauf...

Aber heut gehts weiter! Wir kriegen den Speck noch weg

Lg Nina

Mich hat grad
ein Magenvirus niedergestreckt...kann also momentan nicht so auf Kolenhydrate achten-aber werde wohl auch kaum in dieser Zeit zunehmen...
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. September 2006 um 13:09
In Antwort auf vivien_11915847

Man bin ich erleichtert
das doch noch jemand übrig geblieben ist 1 Kilo ist doch ok. Ich hab in den ersten beiden Wochen je 1,5 Kilo abgenommen, aber jeder Körper reagiert ja anders. Ich habs das Wochenende schleifen lassen und auch prompt 500g zugenommen
Dir viel Glück für den Wiege-Tag

Auf gehts
so, dann schreibe ich jetzt auch hierüber mit euch.. ist wohl zzt der am ehesten genutzte bereich...
ich habe morgen noch ne op.. wenn ich das alles gut hinter mich gebracht habe, werde ich auch mit ww anfangen.. hab mir mittlerweile einige infos und material besorgt und bin schon so gespannt.. das mit dem optiwell pudding klingt schon mal super.. so ganz auf den süsskram könnte ich nicht verzichten.. das wird eh noch ein drama.. aber wo ein wille ist.. und mit sportln muss es dann auch wieder losgehen.. mittlerweile passt fast NIX mehr ausm schrank! HILFE!! wie lange seit ihr denn so dabei und wieviel ist ingesamt runter? woher seid ihr überhaupt im einzelnen?
lg happyt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. September 2006 um 20:06
In Antwort auf afua_11860332

Auf gehts
so, dann schreibe ich jetzt auch hierüber mit euch.. ist wohl zzt der am ehesten genutzte bereich...
ich habe morgen noch ne op.. wenn ich das alles gut hinter mich gebracht habe, werde ich auch mit ww anfangen.. hab mir mittlerweile einige infos und material besorgt und bin schon so gespannt.. das mit dem optiwell pudding klingt schon mal super.. so ganz auf den süsskram könnte ich nicht verzichten.. das wird eh noch ein drama.. aber wo ein wille ist.. und mit sportln muss es dann auch wieder losgehen.. mittlerweile passt fast NIX mehr ausm schrank! HILFE!! wie lange seit ihr denn so dabei und wieviel ist ingesamt runter? woher seid ihr überhaupt im einzelnen?
lg happyt

Auch dabei
also..dann werde ich mich gerne dem allgemeinen Austausch hier anschließen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. September 2006 um 9:24
In Antwort auf joana_12053640

Auch dabei
also..dann werde ich mich gerne dem allgemeinen Austausch hier anschließen

Schließe mich an!
Mache auch gerne mit. Ich habe im Januar ein Kind bekommen und, seitdem ich im August abgestillt habe, eine Diät begonnen. Bis jetzt habe ich etwa 3-4 kg (in ca. 6 Wochen) abgenommen. Ich bin ganz zufrieden mit dem Verlauf und habe jetzt auch in etwa mein Gewicht, wie vor der Schwangerschaft. Ich würde aber gerne noch weitere 8 kg abnehmen. Momentan wiege ich ca. 68 kg, würde gerne so auf 60 kg kommen. Meine Diät ist eigentlich keine solche (also nicht nach Plan), ich lasse einfach Süßigkeiten (Schoki, seufz) weg und esse fettreduziert. Außerdem auch etwas weniger, aber man muss ja auch nicht unbedingt zweimal nachnehmen .

Also, lasst mal hören, wie es bei Euch läuft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2006 um 5:58
In Antwort auf diane_11895726

Schließe mich an!
Mache auch gerne mit. Ich habe im Januar ein Kind bekommen und, seitdem ich im August abgestillt habe, eine Diät begonnen. Bis jetzt habe ich etwa 3-4 kg (in ca. 6 Wochen) abgenommen. Ich bin ganz zufrieden mit dem Verlauf und habe jetzt auch in etwa mein Gewicht, wie vor der Schwangerschaft. Ich würde aber gerne noch weitere 8 kg abnehmen. Momentan wiege ich ca. 68 kg, würde gerne so auf 60 kg kommen. Meine Diät ist eigentlich keine solche (also nicht nach Plan), ich lasse einfach Süßigkeiten (Schoki, seufz) weg und esse fettreduziert. Außerdem auch etwas weniger, aber man muss ja auch nicht unbedingt zweimal nachnehmen .

Also, lasst mal hören, wie es bei Euch läuft.


3-4 kg in 6 Wochen finde ich eine gute Leistung! Machst du sport bei deiner Diät?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2006 um 12:45
In Antwort auf joana_12053640


3-4 kg in 6 Wochen finde ich eine gute Leistung! Machst du sport bei deiner Diät?

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen...
Ja, ohne Sport geht es nicht, wenn man nicht auf jegliche Ernährungsfreuden verzichten will. Ich gehöre zu den Leuten, die sich lieber etwas sportlich quälen, und dann dafür doch auch mal ein Stück Pizza oder ein Duplo verspeisen können. Ich gehe fast jeden Tag etwa eine Stunde spazieren (nicht richtig schweißtreibend, aber immerhin Bewegung) und versuche, zweimal die Woche ins Fitnessstudio zu kommen. Dort mache ich bevorzugt Aerobic o.ä., also kaum Krafttraining, sondern eher was für die Kalorienverbrennung. Essen tue ich - grob umrissen - morgens zwei Scheiben Vollkornbrot (keine Butter), vormittags noch nen Apfel oder so, und dann entweder mittags Salat (aber oft mit Putenbrust oder so, nicht ausschließlich Grünzeug bzw. auch mal ne Suppe dazu) und abends warm (aber fettarm), oder umgekehrt. Bei Hunger noch Obst oder einen fettarmen Joghurt. Und wenn wir mal irgendwo eingeladen sind, auch mal ein Stück Kuchen, aber dann abends eben nur was Mickriges. Aber Hungern geht bei mir nicht, ich muss immer satt werden, sonst kriege ich 1. miese Laune und 2. halte ich die Diät dann keine 3 Tage durch. Im übrigen trinke jeden Tag gute 2 Liter Wasser, und abends auch hin und wieder mal ein Glas Wein.
Dabei nehme ich (bei 3-4 kg in 6 Wochen) nicht einmal ein Kilo pro Woche (im Schnitt ein halbes) ab, was zuweilen etwas frustrierend ist. Andererseits schränke ich mich auch nicht zu sehr ein, was ein längeres Durchhalten ermöglicht. Und jetzt merke ich auch schon richtig was an meiner Kleidung, was wieder Motivation gibt. Außerdem hoffe ich, dass mich der Jojo-Effekt nicht zu sehr packt. Mich erstaunt immer, was sich die Leute erhoffen, die posten, dass sie in 4 Wochen 10 kg abnehmen wollen. Letztlich hilft nur dauerhafte Umstellung der Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten.
Gruß,
Schokohase

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Oktober 2006 um 10:44

Hallo!
hallo purzelchen!
mein wohlfühlgewicht liegt auch bei 52 kilo und ich habe ebenfalls wie du gerd 58 kg!
sollen wir zusammen ein programm machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest