Forum / Fit & Gesund

Wutanfälle wegen Essen!!

Letzte Nachricht: 24. Januar 2008 um 23:59
F
freya_12118203
23.01.08 um 16:43

Hallo zusammen,

ich hatte grade mal wieder einen totalen Ausrasster!
Mir gehts oft so, dass wenn ich mir mal etwas zu Essen mache und nur die kleinste Kleinigkeit beim Essen schief geht, wie etwa dass ich mir den Mund verbrenne oder dass etwas von der Gabel neben den Teller oder auf meine Kleidung fällt, ich dann total ausrasste!
Ich werde dann aus heiterem Himmel unglaublich wütend, werfe dann das Essen einfach in den Müll oder pfeffere es sogar gegen die Wand. Hauptsache es ist danach nicht mehr essbar!

Geht es hier noch jemandem so, dass er sich von Essen und Lebensmitteln so provozieren lässt?!

Oder weiss jemand wieso man da so ausrassten kann?

Ich freu mich über eure ernstgemeinten Antworten.

Liebe Grüße,

Wolke

Mehr lesen

A
an0N_1272069999z
23.01.08 um 20:21

Halo wolke
ich raste eher aus wenn ich nciht das bekomme was ich geplant hatte ..

mh was genau regt dich den dann genau in der situation auf?
versuch in dich reinzuhöhren
willst du auch beim essen perfekt sein? oder fühlst du dich als versager, dass du sogar "nicht essen kannst"

oder nervt dich das essen an sich, und das sind dann nur die besagten i-tüpfelchen die dich zum ausrasten bringen?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

F
freya_12118203
24.01.08 um 23:59
In Antwort auf an0N_1272069999z

Halo wolke
ich raste eher aus wenn ich nciht das bekomme was ich geplant hatte ..

mh was genau regt dich den dann genau in der situation auf?
versuch in dich reinzuhöhren
willst du auch beim essen perfekt sein? oder fühlst du dich als versager, dass du sogar "nicht essen kannst"

oder nervt dich das essen an sich, und das sind dann nur die besagten i-tüpfelchen die dich zum ausrasten bringen?

Keine ahnung!
hi schildkröte,

ich weiß absolut nicht, was mich da so aufregt!
ich denke, dass mich vielleicht die tatsache ärgert, dass ich das eigendlich nicht essen WILL. aber da mein körper und mein appetitt mir sagen, dass ich das jetzt essen soll, koch ich mir eben etwas, weil ich glaube zu MÜSSEN! aber wieso werde ich da dann gleich so unglaublich wütend?

normalerweise, wenn ich auf den gedanken komme etwas zu essen und es dann doch nicht essen will, lege ich es wieder weg, werf es gleich ins klo oder geb es jemand anderem.

warum also diese wut?
ich weiß, dass du und auch sonst kein anderer mir das sagen kann, aber einen denkanstoß kann mir hier vielleicht einer liefern.

aber beim essen will ich genau so wenig perfekt sein, wie in anderen aspekten meines lebens!
und essen liebe ich eigentlich (im rahmen des möglichen!!).

vielleicht kompensiere ich so meine wut, die ich sonst durchs reinstopfen von soviel essen wie möglich ausgedrückt habe(mit anschließendem erbrechen!)?
aber kann das denn sein? ist mein neues ventiel etwa pizza an die wand zu werfen?!!!!

naja, ist etwas arg lang geworden!

liebe grüße,
wolke

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers