Home / Forum / Fit & Gesund / Wuppertal, Düsseldorf, Essstörungen, Borderline

Wuppertal, Düsseldorf, Essstörungen, Borderline

15. März 2010 um 11:10 Letzte Antwort: 31. März 2010 um 11:12

Hallo Ich bin die Milka, und zähle stolze 36 Jahre Vor einem Jahr nahm ich eine stationäre Behandlung in Roseneck in Anspruch die mir sehr half. Seitdem kann ich wieder das Essen geniessen und halte mein Gewicht. Trotzdem plagen mich gelegentlich Gedanken, die nicht unbedingt der Geneseung beitragen, viell. gibt es hier Betroffene aus meiner Nähe die auch Sehnsucht nach einem persönlichen Austausch haben
Ach ja ich kämpfte mit Magersucht...LIebe Grüsse Milka

Mehr lesen

15. März 2010 um 15:23

...
öhhh schade, scheinbar kommt keiner aus dem Tal der Täler

Gefällt mir
16. März 2010 um 8:07
In Antwort auf taylor_12350200

...
öhhh schade, scheinbar kommt keiner aus dem Tal der Täler

Hallöchen
ich komme auch aus dem Tal. bzw. aus der nähe Velbert bin aber eine Bulemiepatientin..

Gefällt mir
16. März 2010 um 8:47
In Antwort auf patti_11928300

Hallöchen
ich komme auch aus dem Tal. bzw. aus der nähe Velbert bin aber eine Bulemiepatientin..


Liebe Alexa, es ist doch egal ob Du Bulimie hast, denn irgendwie haben die Essstörungen alle einen ähnlichen Ursprung.Gerne können wir uns mal treffen, Velbert ist für mich gut mit dem Bus zu erreichen. Warst Du schon einmal in einer Klinik? Habe übrigens auch keine reine Magersucht, bzw hatte....Manchmal überkamen mich regelrecht Fressanfälle, aber statt zu erbrechen fastete ich den darauffolgenden Tag. Ich nahm auch einmal für ein Jahr Abführmittel, aber das lies ich bleiben nachdem ich die Nebenwirkungen am eigenen Leib erlebte. Liebe Grüsse und hoffentlich bis bald

Gefällt mir
16. März 2010 um 10:02
In Antwort auf taylor_12350200


Liebe Alexa, es ist doch egal ob Du Bulimie hast, denn irgendwie haben die Essstörungen alle einen ähnlichen Ursprung.Gerne können wir uns mal treffen, Velbert ist für mich gut mit dem Bus zu erreichen. Warst Du schon einmal in einer Klinik? Habe übrigens auch keine reine Magersucht, bzw hatte....Manchmal überkamen mich regelrecht Fressanfälle, aber statt zu erbrechen fastete ich den darauffolgenden Tag. Ich nahm auch einmal für ein Jahr Abführmittel, aber das lies ich bleiben nachdem ich die Nebenwirkungen am eigenen Leib erlebte. Liebe Grüsse und hoffentlich bis bald

^^
sofort treffen wäre mir nicht so recht da ich naja ich bin im moment noch sehr übergewichtig und das wäre mir einfach peinlich. Zu dem würde ich gern erst mal einfach so schreiben. AFM kenn ich auch. Ich weiß genau wie schädlich das ist aber irgendwie ist dann der drang zu groß das man wenn man nicht kann dann doch mehr auf der Waage hat.

Ich habe mich auch entschieden nach meiner Ausbildung in einem Jahr in eine Klinik zu gehen. Den für mich selber weiß ich das es zwar eigentlich nicht so weiter gehen kann aber ich komme da im moment nicht so leicht heraus, ich leide unter ständigen Magenschmerzen. Selbst wenn ich gar nichts bzw. kaum esse. ^^ wir können gerne erst mal so schreiben wenn dir das nichts aus macht aber im moment menschen treffen die ich nicht kenne wäre schlecht, da hätte ich angst ich hoffe du verstehst das?

Gefällt mir
16. März 2010 um 11:28
In Antwort auf patti_11928300

^^
sofort treffen wäre mir nicht so recht da ich naja ich bin im moment noch sehr übergewichtig und das wäre mir einfach peinlich. Zu dem würde ich gern erst mal einfach so schreiben. AFM kenn ich auch. Ich weiß genau wie schädlich das ist aber irgendwie ist dann der drang zu groß das man wenn man nicht kann dann doch mehr auf der Waage hat.

Ich habe mich auch entschieden nach meiner Ausbildung in einem Jahr in eine Klinik zu gehen. Den für mich selber weiß ich das es zwar eigentlich nicht so weiter gehen kann aber ich komme da im moment nicht so leicht heraus, ich leide unter ständigen Magenschmerzen. Selbst wenn ich gar nichts bzw. kaum esse. ^^ wir können gerne erst mal so schreiben wenn dir das nichts aus macht aber im moment menschen treffen die ich nicht kenne wäre schlecht, da hätte ich angst ich hoffe du verstehst das?

;9
Hallo liebe Alex, lieben dank für Deine schnelle Antwort muss gleich zur Arbeit aber eine Mail schaffe ich noch Nein, das ist doch kein Problem, wir müssen uns nicht treffen bzw wir können es viell. später in Angriff nehmen, wenn Du magst.Öhms, ich bin allerdings auch nicht mehr soooo dünn und ich finde es gar nicht peinlich wenn jemand moppelig ist. Bei manchen sieht es richtig schön aus...
Weisst Du den Auslöser für die Bulimie? Bei mir steht ein
überhöhter Leistungssanspruch dahinter und der starke Drang alles
kontrollieren zu müssen.Ich bildete mir ein mittels Magersucht mich
kontrollieren zu können und folgte dem Prinzip, erst Leistung dann der Spass
und so wurde erst gefuttert wenn ich Leistung erbracht habe. D aich oft mit
meiner Leistung nicht zufrieden war, fiel oft das Essen auswas zur
Abmagerung führte. Wahrscheinlich ist der Missbrauch den ich in meiner
Kindheit erlebte auch ein Grund für meine damalige Magersucht.
In welche Klinik möchtest Du gehen? Schaffst Du es zu arbeiten? Ich arbeite leider nur halbtags als Krankenschwester in einer Schule für Behinderte. Ganztags wäre mir schlichtweg zuviel-
Draussen regnet es schon wieder, ich mag gar nict aus dem Haus...Wünsche Dir einen schönen Tag und ich freue mich auf Deine Antwort. ganz lg

Gefällt mir
17. März 2010 um 13:13

Tagesklinik?
Hallo Milka
Ich komme auch aus Wuppertal....aber du sag mal kann sein dass ich mich täusche aber warst du mal in einer Tagesklinik in Wuppertal? Irgendwie habe ich das Gefühl, dass wir uns daher kennen könnten?
Wenn nicht würd ich mich trotzdem freuen ein wenig zu schreiben
Liebe Grüße

Gefällt mir
17. März 2010 um 15:02
In Antwort auf jzlia_12121976

Tagesklinik?
Hallo Milka
Ich komme auch aus Wuppertal....aber du sag mal kann sein dass ich mich täusche aber warst du mal in einer Tagesklinik in Wuppertal? Irgendwie habe ich das Gefühl, dass wir uns daher kennen könnten?
Wenn nicht würd ich mich trotzdem freuen ein wenig zu schreiben
Liebe Grüße

Ja
Liebe contessa Jaha ich war nach Roseneck für vier Wochen in der Tagesklinik, und irgendwann vor 5 Jahren in der Hoffnung dass sie mir in bezug auf die Magersucht weiterhelfen können, aber da es sich um keine Fachklinik handelte kam ich diesbezüglich auf keinen grünen Zweig.Peinlich ich kann Deinen Namen
n gerade nicht einordnen kann....Kannst Du mir eine Pm schicken??? Wäre voll lieb, viell. kennen wir uns tatsächlich...IUnd man kann sich auf eine Tasse Kaffee treffen. Gespannte GRüsse ))
PS: Hast Du auch Magersucht?Habe sie zum Glück seit einem Jahr überwunden))was auch so bleiben soll))

Gefällt mir
31. März 2010 um 11:12

...
Ich schiebe es mal nach oben))Viell. meldet sich ja noch jemand

Gefällt mir