Home / Forum / Fit & Gesund / Wunde in der Scheide oder nur Schmierblutungen?

Wunde in der Scheide oder nur Schmierblutungen?

19. Februar 2009 um 17:00

Hallo,

ich bin neu im Forum und hoffe, dass ich hier grad richtig bin. Ich habe so ein Problem, wo ich nicht so Recht wusste, in welchem Forum ich da um Hilfe bitten soll und irgendwie bin ich dann auf dieses Forum gestoßen. ^^ Naja, also, ich weiß natürlich, dass mir hier niemand Ferndiagnosen machen kann, aber bevor ich zum FA geh, möchte ich mir hier Meinungen und so reinholen. Ach und sorry, dass es solange geworden ist.

Okay, folgendes: Durch einen Falscheingeführten Tampon (fragt bitte nicht wie das geht - ist mir schon peinlich genug ) vor mehr als vier Wochen, dachte ich, ich hätte mir eine Wunde innerlich zugefügt. Zu der Zeit hatte ich ja noch meine Tage, jedoch fühlte es sich beim Laufen mit dem Tampon in meiner Scheide schon komisch kratzig an (ich möchte noch anmerken, dass dieses komische Gefühl mittlerweile weg ist) und nachdem meine Tage zuende sein sollten, hat es noch geblutet, aber wenn ich den Tampon rausgenommen habe, war nur an einer Seite Blut. Nach ca. einer Woche war das Blut weg und ich habe seitdem "nur" noch diesen bräunlichen, manchmal schleimigen Ausfluss. Und das seit drei Wochen. Und manchmal ist ganz wenig Blut für einen kurzen Moment dabei (also wenn ich z.B. am Tag 5mal auf Klo gehe, ist beim 3. Mal beim Abwischen Blut dabei und das wars dann schon wieder. Beim 4. Mal ist es wieder nur der bräunliche Ausfluss).

Und was ich noch seltsamer finde ist, dass der bräunliche Ausfluss über Nacht und Mittag bis Abend fast völlig bis ganz weg ist. Jedoch kommt er morgens wieder und das etwas stärker. Nun weiß ich eben nicht, was das genau ist, denn ich nehme seit diesen 4 - 5 Wochen eine neue Pille (ich nehme sie drei Monate lang und dann mache ich erst die 7-Wöchige Pause, da ich bei meinen Tagen das Gefühl habe, zu verbluten...) und es könnte ja auch sein, dass ich einfach durch diese Pille diese Schmierblutung habe.
Aber irgendwie passt da dann der Rest nicht so richtig zusammen.

Naja, vielleicht hat ja jemand ne Idee. Hoffe ihr habt überhaupt alles verstanden... >_>

Schon mal danke.

lG ChaosDiva

Mehr lesen

19. Februar 2009 um 17:35

Hey
ich glaube nicht das es von einen ob kommt! ich glaube es kommt von der pille weil sich dein körper erst dran gewöhnen muß! ich habe auch schleimigen braunen ausfluss, bei mir ist es genauso wie bei dir! nur ich habe es seitdem ich zwei mal die pille vergessen hatte und die zwei mal am anderen tag doppelt genommen habe und das in einer woche! lieben gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2009 um 18:12


Ich denke genauso wie Flocke, dass Deine Schmierblutungen von der Pille kommen.
Gerade weil Du eine neue Pille nimmst, muss sich Dein Körper erstmal wieder auf die "neuen" Hormone umstellen. Außerdem schreibst Du, dass Du die Pille schon seit 4-5 Wochen durchnimmst. Bei einem Langzeitzyklus können immer mal Schmierblutungen auftreten. Kann sein, dass der Langzeitzyklus mit Deiner alten Pille gut geklappt hat, das könnte aber mit der neuen Pille nicht so sein.

Ich würde Dir raten, jetzt erstmal die 7-tägige Pause einzulegen und danach einen neuen Pillenzyklus anzufangen. Wenn im neuen Zyklus immer noch Blutungen auftreten, könnte es sein, dass die Verträglichkeit nicht so gut ist. Dabei muss man aber auch bedenken, dass es bei einer neuen Pille immer eine Eingewöhnungszeit von 3 Monaten gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest