Home / Forum / Fit & Gesund / "Wund" nach dem Sex

"Wund" nach dem Sex

25. April 2009 um 13:18

Halli Hallo,

also ich habe folgendes Problem: Immer wenn ich mit meinem Freund schlafe hab ich schon nach 10-20 Minuten mit Schmerzen zu kämpfen. An sehr schlechten Tagen sogar schon nach 5 Minuten.

Es fühlt sich an, als wär ich da unten irgendwie naja wie "wundgescheuert". Und daran, dass ich nicht feucht genug bin, kanns eigentlich nicht liegen, denn normalerweise bin ich feucht genug und wenn nicht, dann nehmen wir Gleitgel...

Ich würde den Sex einfach gerne länger genießen und auch öfter, weil es meistens danach so weh tut, dass ein zweites Mal nicht drin ist....

Hat jemand von euch das gleiche Problem oder nen Tipp oder so, was wir da machen können??

Eine Freundin sagte mal sie hätte das gleiche Problem gehabt und ihre Frauenärztin sagte, das ist eben so wenn man jung ist und mit dem Alter wird es weniger.... Ich will doch aber nicht warten bis ich 30 bin... ?!


Liebe Grüße
nothingbutme1

Mehr lesen

25. April 2009 um 13:36


Benutzt ihr Kondome?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2009 um 13:39
In Antwort auf zara_12234981


Benutzt ihr Kondome?


Anfangs als wir zusammen gekommen sind schon, aber mittlerweile nicht mehr... wieso??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2009 um 13:43
In Antwort auf prissy_12758074


Anfangs als wir zusammen gekommen sind schon, aber mittlerweile nicht mehr... wieso??

Naja,...
...bei Kondomen reagiere ich auch oft extrem empfindlich und hab noch am nächsten Tag mit zu kämpfen.
Hast Du jetzt ohne einen Unterschied feststellen können?
Ist es besser oder eher schlimmer geworden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2009 um 13:51
In Antwort auf zara_12234981

Naja,...
...bei Kondomen reagiere ich auch oft extrem empfindlich und hab noch am nächsten Tag mit zu kämpfen.
Hast Du jetzt ohne einen Unterschied feststellen können?
Ist es besser oder eher schlimmer geworden?

Hmm...
also es ist schon länger her, dass wir mit Kondom miteinander geschlafen haben... aber das Problem hab ich auch vorher schon gehabt... also... auch jetzt noch meine ich... d.h damit hat das eher nichts zu tun glaub ich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2009 um 13:58
In Antwort auf prissy_12758074

Hmm...
also es ist schon länger her, dass wir mit Kondom miteinander geschlafen haben... aber das Problem hab ich auch vorher schon gehabt... also... auch jetzt noch meine ich... d.h damit hat das eher nichts zu tun glaub ich...

Nun...
...dann sehe ich eigentlich nur zwei Möglichkeiten, wenn man tatsächlich ausschließen kann, dass es an der Feuchtigkeit liegt.
Zum einen wäre es möglich, dass Du nicht entspannt genug bist, wass bei längerem Rein-und-Raus dann unangenehm wird, ganz klar.
Zum anderen könnte es natürlich etwas körperliches sein. Beispielsweise eine Entzündung, ein Pilz o.ä.
Da hilft nur eine gynäkologische Untersuchung.
Auf das Alter würde ich es nicht beziehen, höchstens vielleicht auf die Unerfahrenheit Deines Alters.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2009 um 14:07
In Antwort auf zara_12234981

Nun...
...dann sehe ich eigentlich nur zwei Möglichkeiten, wenn man tatsächlich ausschließen kann, dass es an der Feuchtigkeit liegt.
Zum einen wäre es möglich, dass Du nicht entspannt genug bist, wass bei längerem Rein-und-Raus dann unangenehm wird, ganz klar.
Zum anderen könnte es natürlich etwas körperliches sein. Beispielsweise eine Entzündung, ein Pilz o.ä.
Da hilft nur eine gynäkologische Untersuchung.
Auf das Alter würde ich es nicht beziehen, höchstens vielleicht auf die Unerfahrenheit Deines Alters.

Danke...
...für deine Antwort/en. Also ne Pilzinfektion hab ich grad hinter mir und war dementsprechend grade beim Frauenarzt und bin jetzt aber wieder gesund da unten^^

Ich kann eigentlich aussschließen, dass es an der Feuchtigkeit liegt, wie schon gesagt.

Entspannung ist natürlich auch so eine Sache, aber ich denk schon, dass ich entspannen kann, wenn wir Sex haben...Wir lieben uns sehr und vertrauen uns auch... also hätte ich allen Grund zu entspannen...
Wenns an der Entspannung läge, würde es dann nicht nach dem Sex aufhören weh zu tun?? Manchmal tuts auch am Morgen danach noch weh...

Ahhh... ich find das einfach so blöd, hätte gern öfter Sex und würds dann auch gern mehr genießen....

Liebe Grüße
Nothingbutme1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2009 um 14:21
In Antwort auf prissy_12758074

Danke...
...für deine Antwort/en. Also ne Pilzinfektion hab ich grad hinter mir und war dementsprechend grade beim Frauenarzt und bin jetzt aber wieder gesund da unten^^

Ich kann eigentlich aussschließen, dass es an der Feuchtigkeit liegt, wie schon gesagt.

Entspannung ist natürlich auch so eine Sache, aber ich denk schon, dass ich entspannen kann, wenn wir Sex haben...Wir lieben uns sehr und vertrauen uns auch... also hätte ich allen Grund zu entspannen...
Wenns an der Entspannung läge, würde es dann nicht nach dem Sex aufhören weh zu tun?? Manchmal tuts auch am Morgen danach noch weh...

Ahhh... ich find das einfach so blöd, hätte gern öfter Sex und würds dann auch gern mehr genießen....

Liebe Grüße
Nothingbutme1

Nein...
..., das ist eher unwahrscheinlich, dass es direkt aufhören würde weh zu tun.
O.k., es könnte natürlich auch sein, äh...ich kann das jetzt schlecht beurteilen, dass Dein Freund vielleicht etwas "wild" ist. Nicht alle Frauen empfinden das "Gehoppel" als angenehm.
Trotzdem bleibe ich eher bei der These, dass Du (vielleicht auch unbewusst) nicht entspannt genug bist.
Ich würde einfach mal etwas mehr Ruhe in die Angelegenheit bringen und wenn's dann wieder soweit ist, genügend Zeit für's Vorspiel aufwenden. Eventuell könnte er Dich ja vorher zum Orgasmus bringen, danach sind die Muskeln angenehm entspannt und er kann sich dann eher "austoben", ohne dass es Dir unangenehm wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2009 um 14:31
In Antwort auf zara_12234981

Nein...
..., das ist eher unwahrscheinlich, dass es direkt aufhören würde weh zu tun.
O.k., es könnte natürlich auch sein, äh...ich kann das jetzt schlecht beurteilen, dass Dein Freund vielleicht etwas "wild" ist. Nicht alle Frauen empfinden das "Gehoppel" als angenehm.
Trotzdem bleibe ich eher bei der These, dass Du (vielleicht auch unbewusst) nicht entspannt genug bist.
Ich würde einfach mal etwas mehr Ruhe in die Angelegenheit bringen und wenn's dann wieder soweit ist, genügend Zeit für's Vorspiel aufwenden. Eventuell könnte er Dich ja vorher zum Orgasmus bringen, danach sind die Muskeln angenehm entspannt und er kann sich dann eher "austoben", ohne dass es Dir unangenehm wird.

Ok...
Also ich bzw. wir probieren das beim nächsten Mal einfach aus, vielleicht bin ich ja wirklich ein bisschen angepsannt, eben unbewusst...

Danke für die Hilfe! Ich kann ja nochmal berichten obs geklappt hat oder nicht ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2009 um 17:22
In Antwort auf prissy_12758074

Ok...
Also ich bzw. wir probieren das beim nächsten Mal einfach aus, vielleicht bin ich ja wirklich ein bisschen angepsannt, eben unbewusst...

Danke für die Hilfe! Ich kann ja nochmal berichten obs geklappt hat oder nicht ^^

Du könntest
es mal mit Teebaumöl versuchen.
Noch was: ist dein Freund sauber ? wäscht er sich auch da unten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2009 um 17:51
In Antwort auf kevork_12324091

Du könntest
es mal mit Teebaumöl versuchen.
Noch was: ist dein Freund sauber ? wäscht er sich auch da unten?

Ja...
Also wir sind beide sehr reinlich, außerdem ist er beschnitten, das ist doch eh noch hygienischer...?

Was ist denn Teebaumöl und wofür ist das???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen