Forum / Fit & Gesund

Woran liegt es das er keine lust mehr hat?

22. Oktober 2006 um 9:57

Hi zusammen,

ich bin neu hier brauche aber dringend mal andere Meinungen, weil ich mit meinem Rat am Ende bin.

Ich habe mich vor 2 jahren von meinem Mann getrennt. Wir hatten eigentlich bis auf die letzten 3 jahre eine durchwegs gute Ehe.. das problem war....er hatt nie lust auf sex was auch ein Grund dafür war mich zu trennen.

Dann war ich - auch aufgrund persönlicher Schicksalsschläge - über 1 Jahr alleine. Ich hatte auch in diesem Jahr nur einmal eine kurze Sexnacht.

Dann lernte ich Ihn kennen. Wumm.... die ersten Wochen waren traumhaft...SEx in allen Variationen ohne Ende. Liebevoll, verschmust einfach perfekt.

Ich erzählte ihm von meinem bisherigen Leben und das ich mal ein großes Geschäft aufziehn wollte, was ich aber aufgrund der Trennund von meinem Mann lies. Er fand das irre interessant und meinte wir sollten das zusammen machen.

Wir begannen also das Geschäft neu aufzubauen er hängte sich rein wie Sau und das Geschäft begann wirklich super zu laufen. Nur was nicht mehr lief war unser Sexleben. Ich sollte hier wohl erwähnen das ich seine erste richtige Freundin seit 6 Jahren bin weil ihn damals eine ziemlich verletzte. Was ich raushöre ist auch das er in den 6 Jahren eigentlich kaum sex hatte.

Wir sind jetzt seit 8 Monaten zusammen, verstehen uns super - kurz um wenn das Sex-Kuschelproblem nicht wäre wäre er der perfekte Mann. Schmusen gibts gar nicht mehr ausser mal kurz beim Quicki alle 2-3 Wochen. Wenn ich ihm ein Bussi geben will ist das auch ok aber von seiner Seite kommt kaum was.

Und jetzt das was mich verwundert. Sonst tut er wirklich alles für mich!. Wir sind täglich aufgrund der neuen Firma chatmassig 14 std. verbunden. Also eine andere Frau kommt also auch nicht in Frage..... Im Chat reden wir über alles....wir sehen uns nur am Wochenende weil ich ihn auch nicht überfahren wollte mit zuviel nähe.

In einem Rausch sagte er mal zu mir...du bistg alles was ich will und was ich brauche! Also kann es irgendwie auch nicht an mangelnden Gefühlen liegen.

Aber woran liegts dann? Ich habe mich in den 7 Monaten nicht verändert..wir verstehen uns super .. reden über fast alles.....nur was sex angeht geb ich ihm halt nur manchmal so kleine Seitenhiebe weil ich ihn ja auch nicht unter Druck setzen will. Aber langsam bin ich so frustriert das ich mir echt überlege mir einen Sexgespielen zu suchen. Verlierne möchte ich ihn nicht und der Sex - wenn er mal lust hat - ist auch irre schön...aber eben seit ca. 3 Monaten nur noch Quickistatus und das noch selten.

Sexy Kleidung hilft auch nichts... nachfrage ob wir einen Porno anschauen, wird übergangen.

Ich weis mir keinen Rat mehr..deswegen schluss machen will ich nicht aber ich will auch nicht wieder so eine Beziehung führen wie meine Ehe war...dazu fühle ich mich einfach noch zu jung um auf Sex zu verzichten.

Kann mir jemand einen Rat geben?

gruß
Nuestra

Mehr lesen