Home / Forum / Fit & Gesund / Wohl hws syndrom mit panikattacken

Wohl hws syndrom mit panikattacken

11. Oktober 2014 um 20:52 Letzte Antwort: 16. Januar 2015 um 23:26

Ich stelle mich hier mal vor,
Ich bin 25, alles begann 2012 als ich zu meinem examen den stress panikattacken bekam (bin in theraie sogar bald vorbei gibt gute und schechte phasen) , hatte auch schon immer Rückenschmerzen. doch vor ca. zwei monaten habe ich einen großen Ruckschlag gemacht. Und zwar hab ich ein haufen symp. meine Arme schlafen ein, mein Nacken ist steif, habe schwindelanfalle und mein Gesiciht fühlt sich häufig brennend an ohren sind zu ,abartige kophschmerzen und mein kiefer schmerzt, dazu kommt auch noch dass mein brustkorb aufgrund der bws voll zu ist und höllisch weh tut aufgrunddessen atmet man falsch und hyperventilliert was dezend doof is, wenn man des in der Arbeit macht und da au no ne Attacke bekommt ich mag meinen job und will ned das ich den verlier da ich erst einen monat dabei bin....

hab einen ärtze marroton hinter mir und muss auch noch wieder zum orthopäden müsste mich dringend mal mit jemanden austauschen und Reden also bitte wenn ihr sowas ähnliche durchmacht oder andere Erfahrungen habt gebt mir bescheid danke euch schon mal jetzt...

Mehr lesen

16. Januar 2015 um 23:26

...
Auch wenn dein Beitrag schon etwas älter ist dachte ich ich antworte dir mal.

Mir ging bzw geht es ähnlich wie dir.
Ich selbst bin 26 und habe das Problem seit ende des letzten Jahres.

Was mir jetzt sehr geholfen hat War Physiotherapie. Dadurch wurde die Halswirbelsäule gelockert und auch die Brustwirbelsäule. Hierdurch entspannt sich auch der Kiefer wieder.
Hoffe das ich nochmal ein Rezept bekomme .

Ich verkrampfe mich auch immer mal wieder und mache dann so gut es auf der Arbeit oder unterwegs geht Übungen zum lockern.
Zu hause probier ich es echt jeden abend zu machen.

Und nicht mehr so viel vornehmen in der Freizeit.

Wärme im Rücken ist auch gut und ich hab von meiner Heilpraktikerin pflanzliche Beruhigungsmittel bekommen, die hab ich immer dabei.

Wie geht es dir mitlerweile?

Gefällt mir