Home / Forum / Fit & Gesund / Wofür zunehmen, wenn keine ziele! normales lebn

Wofür zunehmen, wenn keine ziele! normales lebn

13. März 2016 um 8:44

Hallo Ich melde mich seit langen mal wieder ich weiß gar nicht ob mich jemand noch kennt aber ich merke das ich gerade wieder in so einer Deppresiven Phase bin und nicht weiter weiß und ein paar Ratschläge bräuchte..... *Triggergefahr* Vllt mal was zu mir: ich war vor längerer Zeit sehr aktiv vor ca 2Jahren. Ich war an meinen Tiefpunkt ca BMI unter 11 bin auf Ärztlichen Rat in eine Klinik gegangen was nicht einzige war, inmomemt befinde ich mich auch wieder in einer Klinik aber diesmal zum Intervall und mit fast NG. Ich hatte Höhen und tiefen zwischendurch auch mal fast NG aber ich konnte mich nie akzeptieren vorallem nehme ich in der Klinik durch den normalen Portionen immer schnell zu in Gegensatz zu den anderen ich halte mich an Sie Regeln und esse alles leer und wenn sie halt mehr verlangen, dann natürlich auch. Ich fühle mich zurzeit echt leer und denke mir wofür das alles?! Wieso kämpfe ich? Was für Ziele habe ich? Was bringt mir das Leben normal und langweilig zu sein? Ich kriege die Arbeit nicht hin. Habe keinr Hobbys. Habe nur Essgestörte Freunde meine anderen haben sich abgewandt nun wäre ich nach der Klinik wieder alleine. habe inmomemt nichts was mir Spaß machen würde und was überhaupt meine Ziele sind?! vorallem esse ich nach dem Schön Klinik Prinzip die Basis Portion habe immer noch Hunger habe jetzt schon wieder fast 1kg mehr drauf als wie vor 2Tagen!! Ich erlaube mir inmomemt auch alles, traue mich an meine FearFoods, esse gerne süßes und Nachtisch und nehme gerne ab und an Nachschlag wie gesagt essen klappt super. Was ist aber nach der Klinik wie soll ich diese Leere füllen? Wie soll ich das Essen schaffen. Zurzeit bin ich Zuhause alleine nicht glücklich. tut mir leid für den negativen Post liebste grüße

Mehr lesen

Diskussionen dieses Nutzers