Home / Forum / Fit & Gesund / Wo kann man eine tatsaechliche Demenz feststellen lassen?

Wo kann man eine tatsaechliche Demenz feststellen lassen?

29. Mai 2014 um 18:11

Ich bin verzweifelt. Meine Mutter lebt in Ihrer Wohnung und im selben Haus Ihr Bruder mit Frau und 40 jaehriger Tochter. Man hat Demenz bei Ihr festgestellt. Die ersten Anzeichen zeigten sich vor 15 Jahren als ich nach Spanien heiratete. Sie war immer schon krankhaft auf mich fixiert. Sie hatte seitdem immer eine Krankheit, oder ein Zipperlein, aber seit zwei Jahren wurde ihr DEMENZ diagnostiziert.
Obwohl ich glaube, dass meine Mutter weniger Demenz hat, als einen Kurzschluss im Hirn, sobald ich wieder nach Spanien muss, ist der Neurologe zu keinem Gespraech diesbezueglich bereit. Fuer ihn ist es Demenz und damit hat es sich.
Nun frage ich diejenigen unter Euch, die Erfahrungen mit demenzkranken Menschen haben: Kann eine demenzkranke Frau in Spanien einkaufen gehen? Kann sie eine komplizierte Fernbedienung (Wiederholung ueber Sat oder TV) eines neumodischen TVs einstellen, wenn ich es per Telefon anweise? kann sie normal die Uhr ablesen und fragen, was das soll? Kann sie lesen, Telefonnummern waehlen und normale Gespraeche fuehren? Sie ist zwar vergesslich, aber durchaus normal mit 85 Jahren, wenn ich bei Ihr bin.
Nur wenn ich weg bin,verliert sie "ihren Verstand, sie sucht mich, ihren toten Ehemann und ihr kleines Kind (ich). Dann dreht sie durch.Aber das Sahnehaeubchen auf meine Probleme ist meine Familie.
Diese, selbst hochgradig verhaltensgestoert (die 40 jaehrige Cousine ernaehrt ihre Eltern und wohnt mit ihnen zusammen), setzten alles darán, mir das Leben zur Hoelle zu machen, indem sie mir tagtaeglich zeigen, "dass ich mich vom Acker gemacht habe" und dass sie meine verrueckte Mutter am Hals haben. Ich habe eine nette Dame eingestellt, die nichts anderes macht, mit meiner Mutter zu lachen, Sport zu treiben, und abends ein Glas Wein zu trinken. Aber sie ist nicht die beruehmte polnische Pflegerin, die Tag und Nacht bleibt. Meine Dame geht abends nach Hause und dann langweilt sich meine Mutter toedlich und bekommt Halluzinationen.
PS: meiner Mutter gehoert der Grossteil des Mietshauses indem sie, Ihr Bruder mit Schwaegerin und Tochter wohnen.

Wer erlebt aehnliches?

Mehr lesen

7. Juni 2014 um 21:14

Ein Test gibt Klarheit
Hallo kaesemeisje,

eine Demenz-Erkrankung kann ein Psychiater mit Hilfe eines Tests erkennen! Am besten man lässt sich als Angehöriger gleich noch erklären, warum das Ergebnis so oder so ist.

Grüße

froeschli89

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2014 um 17:18
In Antwort auf froeschli89

Ein Test gibt Klarheit
Hallo kaesemeisje,

eine Demenz-Erkrankung kann ein Psychiater mit Hilfe eines Tests erkennen! Am besten man lässt sich als Angehöriger gleich noch erklären, warum das Ergebnis so oder so ist.

Grüße

froeschli89

Test auf Demenz
Danke froeschli89.
Meine Mutter ist beim Neurlogen/Psychologen in Behandlung. Aber er hat mir auf mehrmaliges Draengen nie naeher Auskunft gegeben und ihn interessiert auch nicht meine Theorie, dass mehr dahinter ist als eine blosse Demenz.

liebe Gruesse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper