Home / Forum / Fit & Gesund / Will unbedingt zunehmen

Will unbedingt zunehmen

25. April 2008 um 13:17

hallo,

eigentlich habe ich mir nie großartig Gedanken wegen meines Gewichts gemacht.

Bin mit einer Körpergröße von knapp 1,76 bei ca.52kg es schwankt aber auch ab und zu zu 53 oder runter zu 50kg

ich sehe auch sehr dünn aus, besonders an den Armen (man sieht die Gelenkknochen am Handgelenk deutlich und oben an den Schultern und das Schlüsselbein)

Die Beine sind kräftig (finde ich) und die Beckenknochen sieht man nicht mehr so stark wie vor einigen Jahren.

Seit fast 2 Jahren versuche ich nun eine Ausbildung zu bekommen.
Am liebsten im Einzelhandel.

Leider wird mir gleich im Vortellungsgespräch die Hoffnung genommen und ich werde durch mein Aussehen als zu schwach abgestempelt..

Eine Bewerbung bekam ich sogar aus dem Grund direkt zurück ohne das diese Menschen mich live gesehen haben (dabei sieht man mir auf dem Foto nicht an das ich so schlank bin) und ich bin keineswegs schwach oder krank, ich nehme nur nicht zu aber auch nicht ab.

Jetzt habe ich mir fitnissdvds bestellt wo gezeigt wird wie man muskeln aufbaut, einige erzählten mir nach schon 1-2 wochen erfolge gesehen zu haben.

Es ist ja eigentlich egal wo ich die Muskeln aufbaue, hauptsache ich nehme zu und mein Appettit nimmt auch zu dadurch.

Aber was tue ich denn mit meinen dünnen Ärmchen? Muss ich nicht was an den Armen haben um auch Muskeln aufbauen zu können? Und was esse ich am besten in der Zeit wo ich trainiere?

Welche Nahrungsmittel helfen die Muskeln umso schneller aufzubauen während des Trainings? (noch was dazu.. viele sagen Fisch hilft, aber leider bin ich allergisch)
Aber sonst geht so gut wie alles.

Bitte um Hilfe und Ratschläge.

lg

Mehr lesen

25. April 2008 um 16:27

Hallo,
also das kommt jetzt erstmal darauf an ob entweder dein essverhalten gestört ist,du ein mensch mit einem besonders gutem stoffwechsel bist,sprich du brauchst sehr viel energie für die grundversorgung deines körpers,oder du bekommst einfach nicht so viel essen runter.letzteres wäre für dein problem natürlich am günstigsten,denn diesem kann man leicht entegenwirken.
sollte das so sein,ist es egal wie viel ausgangsmuskelmasse du hast,schließlich hat jeder mensch einbisschen,du kannst doch bestimmt ein wasserglas heben( ; um einen kräftigeren körper zu erhalten musst du jede woche 2-3mal deine muskeln trainieren,die wichtigsten partien rücken/bauch für eine aufrechte haltung,bizeps/trizeps für starke arme,schultern,oberschenkel...das dürfte meiner meinung nach als "grundausrüstung" genügen.
dazu musst du dich natürlich gut und eiweissreich ernähren,das heist viele vitamine,viel trinken(am besten fruchtschorle ohne zucker oder wasser),hähnchen/putenfleisch,magerquark,tofuprodu-kt...
hört sich jetzt alles an als ob es tipps für eine diät sind,aber in hähnchen,pute und tofu ist sehr viel eiweiss und das brauchst du damit deine muskeln wachsen.somit musst du dich aber auch langsam aber sicher daran gewöhnen größere mengen zu vertilgen,sonst siehts schlecht aus.du brauchst auch keine angst haben bald auszusehen wie ein mann,dass passiert ganz sicher nicht.
ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2008 um 18:17
In Antwort auf bilhah_12104690

Hallo,
also das kommt jetzt erstmal darauf an ob entweder dein essverhalten gestört ist,du ein mensch mit einem besonders gutem stoffwechsel bist,sprich du brauchst sehr viel energie für die grundversorgung deines körpers,oder du bekommst einfach nicht so viel essen runter.letzteres wäre für dein problem natürlich am günstigsten,denn diesem kann man leicht entegenwirken.
sollte das so sein,ist es egal wie viel ausgangsmuskelmasse du hast,schließlich hat jeder mensch einbisschen,du kannst doch bestimmt ein wasserglas heben( ; um einen kräftigeren körper zu erhalten musst du jede woche 2-3mal deine muskeln trainieren,die wichtigsten partien rücken/bauch für eine aufrechte haltung,bizeps/trizeps für starke arme,schultern,oberschenkel...das dürfte meiner meinung nach als "grundausrüstung" genügen.
dazu musst du dich natürlich gut und eiweissreich ernähren,das heist viele vitamine,viel trinken(am besten fruchtschorle ohne zucker oder wasser),hähnchen/putenfleisch,magerquark,tofuprodu-kt...
hört sich jetzt alles an als ob es tipps für eine diät sind,aber in hähnchen,pute und tofu ist sehr viel eiweiss und das brauchst du damit deine muskeln wachsen.somit musst du dich aber auch langsam aber sicher daran gewöhnen größere mengen zu vertilgen,sonst siehts schlecht aus.du brauchst auch keine angst haben bald auszusehen wie ein mann,dass passiert ganz sicher nicht.
ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen!
lg

Mit dem Essen ist so ne Sache..
..es gibt Tage an denen ich wirklich viel essen kann von morgens bis Abends und dann auch über mehrere Tage hin weg.

Dann gibt es aber wieder Zeiten wo ich fast garnichts esse, zumindest wenn ich alleine bin, also sprich wenn mein Freund da ist esse ich, weil er mir den Druck macht und mir sagt das ich essen muss.
Ich selber... esse eher selten aus eigenem Antrieb.

Aber ich dachte mir wenn ich genug Fitness mache kommt vielleicht der Hunger von alleine, weil man ja auch sagt das sportliche Aktivitäten Appettitfördert sind oder?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2008 um 21:44
In Antwort auf emely_11956943

Mit dem Essen ist so ne Sache..
..es gibt Tage an denen ich wirklich viel essen kann von morgens bis Abends und dann auch über mehrere Tage hin weg.

Dann gibt es aber wieder Zeiten wo ich fast garnichts esse, zumindest wenn ich alleine bin, also sprich wenn mein Freund da ist esse ich, weil er mir den Druck macht und mir sagt das ich essen muss.
Ich selber... esse eher selten aus eigenem Antrieb.

Aber ich dachte mir wenn ich genug Fitness mache kommt vielleicht der Hunger von alleine, weil man ja auch sagt das sportliche Aktivitäten Appettitfördert sind oder?

lg

Also...
...ja sport fördert den appetit,weil du mehr energie verbrauchst und dir dein körper somit signalisiert,hey da muss was nachkommen sonst gehts mir nicht gut.

ich finde es sehr seltsam das dein essverhalten so aussieht wie du es beschreibst,hast du,und du kannst ehrlich antworten,wirklich keinen hunger und isst deshalb von selbst nichts,oder gibts da noch andere sachen wie angst vor dem essen oder doch angst dick zu werden(obwohl du ja weist dass du sehr dünn bist)?
wenn es die sache mit dem hunger ist,dann musst du dich einfach etwas überwinden,mal soviel essen dass es schon einbisschen mehr als satt bist,aber noch keine bauchschmerzen bekommst,das kannst du dann bis zu dem zeitpunkt steigern,bis du merkst das du dir so gefällst.dann einfach so weiteressen wie du es bis zu dem zeitpunkt gemacht hast.
ich muss dich auch gleich vorwahnen,sobald du mehr muskelmasse am körper hast wirst du auch mehr energie brauchen,also musst du dann mehr essen.müsliriegel,nussriegel und weitere powerriegel(aus dem bioladen!!!-ganz wichtig) sind super energielieferanten für zwischendurch oder kurz vor dem sport und machen auch kein schweres gefühl im magen.
also so wie sich das für mich anhört liegt es wirklich nur daran dass du zu wenig isst,also läuft nichts mit deinen schildrüsen falsch.da kannst du froh sein,denn leute mit schildrüsen problemen sind entweder fettleibig oder klapperdürr und können nichts dagegen machen,die einen können so wenig essen wie sie wollen und nehmen nicht ab,die andere können soviel essen wie sie wollen und nehmen nicht zu und noch schwerer ist es muskeln aufzubauen,da der körper das ihm gelieferte eiweiss beinahe nicht aufnimmt.
wenn du fragen hast kannst du mich ruhig damit bombadieren,ich helfe dir soweit ich kann.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club