Home / Forum / Fit & Gesund / Will nicht mehr rauchen

Will nicht mehr rauchen

4. Januar 2008 um 22:21

hallo ich rauche bereits seit 14 jahren und ich möchte gerne damit aufhören.wer weiß einen rat für mich schneller und leichter von meiner sucht wegzukommen ohne auch gleich wieder rückfällig zu werden.hab schon vor 3 tagen von einer schachtel tgl auf 6 stück reduziert bin aber dauernt dabei an zigaretten zu denken

Mehr lesen

12. Januar 2008 um 19:31

RFO
Hallo Annenanne!

Ich habe vor 5 Monaten aufgehoert zu rauchen. Ich hatte richtiggehend Angst, dass ich es nicht schaffe. Heute bin ich mir ziemlich sicher, dass ich es geschafft habe. Als Tipp kann ich dir RFO empfehlen, www.rauchfrei-online.de, schau mal vorbei - da macht aufhoeren sogar noch Spass!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2008 um 13:11

Ich auch nicht
Glückwunsch zu deinem eisernen Willen. Ich möchte schon jahrelang aufhören und schaff es nicht. Mein Partner raucht möchte nicht aufhören, und da fällt es noch schwerer. Wollte jetzt schon mal die Pflaster ausprobieren. Vielleicht hat ja jemand damit erfahrung und kann zum Erfolg was sagen?????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2008 um 1:15

Geschafft mit Hypnose bei Herrn Selzer in Wiesbaden!
Hallo annenanne,

ich kenn das! Ich hab auch an die 18 Jahre geraucht, und nicht zu knapp, war teilweise mit 2 Päckchen am Tag dabei.

Vor ca. 8 Monaten war ich aber in Wiesbaden (laaange Anfahrt, die sich aber ABSOLUT gelohnt hat) bei einem Therapeuten, der an einem Tag (ich glaube, immer Samstags) durch eine Kombination von Verhaltenstherapie und Hypnose meine Sucht (und die von meinem Mann gleich mit!!) einfach... wie soll ich das sagen, ja, fast weggezaubert hat.

Du kannst selber nachlesen auf "www.therapieeffekt.de", da sind alle Infos sehr gut beschrieben.

Also, der Kurs, wie gesagt an einem Tag war sehr informativ, sogar lustig, weil der Typ einfach klasse ist, es wurde weitergeraucht und immer zwischendurch hat man wohl, teils bewusst und "angekündigt", aber wohl auch ganz "leise" Hypnose bekommen. Immer die Therapie und den Dr. Selzer "im Rücken".

Das End vom Lied war: wir beide haben SEITDEM absolut kein Bedürfnis mehr nach einer Zigarette gehabt, haben uns auch nicht "angegiftet", weil wir gereizt waren oder so, BEIDE haben wir NULL GRAMM zugenommen.... und einen Teil der Kosten haben wir auch noch von der Krankenkasse zurückbekommen. SUPER!!

Kann ich dir wirklich empfehlen... gucks dir an, fahr nach Wiesbaden (vielleicht mitn paar Leuten)... UND DU HÖRST AUF MIT DEM GIFT!!!

Liebe Grüße, Lena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2008 um 11:38
In Antwort auf hexe696

Ich auch nicht
Glückwunsch zu deinem eisernen Willen. Ich möchte schon jahrelang aufhören und schaff es nicht. Mein Partner raucht möchte nicht aufhören, und da fällt es noch schwerer. Wollte jetzt schon mal die Pflaster ausprobieren. Vielleicht hat ja jemand damit erfahrung und kann zum Erfolg was sagen?????

Ja,
Die Pflaster hab ich ausprobiert. Die sind genauso teuer als wenn du weiter rauchen würdest.
Weiß auch nicht warum, aber die verdienen sich ne godenen Nase damit.
Trotz Pflaster 20er habe ich meine Zichten weiter geraucht.
Hatte dann Nikotin von zwei Schachteln am Tag intuss.
Lecker, lecker...

Bringt nur dem Verkäufer was

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2008 um 17:49
In Antwort auf barak_12650593

Ja,
Die Pflaster hab ich ausprobiert. Die sind genauso teuer als wenn du weiter rauchen würdest.
Weiß auch nicht warum, aber die verdienen sich ne godenen Nase damit.
Trotz Pflaster 20er habe ich meine Zichten weiter geraucht.
Hatte dann Nikotin von zwei Schachteln am Tag intuss.
Lecker, lecker...

Bringt nur dem Verkäufer was

...
Es ist übrigens bewiesen, dass Nikotin nicht nur abhängig macht und das Immunsystem schwächt sondern auch Lungenkrebs fördert. Das bezieht sich also nicht nur auf Kippen sondern auch auf Ersatz-Güter wie Pflaster, Sprays etc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2014 um 16:42


Dein Beitrag ist schon ewwwwwiiig her...aber vielleicht helf ich ja doch jemandem..habe mir Hypnose aufgehört. Das war relativ leicht für mich, hatte danach nicht einmal das Bedürfnis mir eine anzuzünden. Das mit ständig an eine Zigarette denken, habe ich auch überhaupt nicht. Die Hypnose zum Nichtrauchen hat es irgendwie geschafft sich so stark in mein Unterbewusstsein reinzuzwingen, dass ich bis jetzt keine mehr geraucht habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 18:39

Hallo, hast Du es geschafft
Mir hat damals ein eBook geholfen.
http://www.ratgeber-ebooks-helfen.de/product_info.php?info=p80_Nichtraucher.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2014 um 20:12

Aufhören zu rauchen
Einfach immer schlecht reden die Zigaretten. Und sich Bilder ansehen von Krankheiten und einfach nicht mehr rauchen. Sei hart zu dir selbst!!! Ich habe es so geschafft. -starken Willen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2014 um 9:26

Guten Morgen
ich bin auch seit 12 Jahren, starker, Raucher und würde gerne endlich aufhören, hab mal gehört das es ein Buch gibt, hat dazu vllt. jemand erfahrungen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2014 um 21:54

Als Übergang e-Zigaretten
ich kenne einige die für den Übergang auf e-Zigaretten umgestiegen sind. Mein Mann hat sich nach einiger Recherche und Tipps von erfahrenen Dampfern für www.moonbee.de entschieden. Die haben Liquids, bei denen man den Nikotingehalt selbst wählen kann. So kann man das nach und nach reduzieren. bis man irgendwann komplett ohne auskommt. Bei meinem Mann hat es funktioniert und ich finde das gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2014 um 10:31
In Antwort auf gobasti

Guten Morgen
ich bin auch seit 12 Jahren, starker, Raucher und würde gerne endlich aufhören, hab mal gehört das es ein Buch gibt, hat dazu vllt. jemand erfahrungen?

Gobasti
Hi Gobasti,
ich kenne viele die mit diesem Buch von Allen Carr aufgehört haben. Ich unter anderem auch. Habe fast 9 Monate nicht geraucht und keinerlei Probleme oder Entzugserscheinungen gehabt. Leider wurde ich in einer stressigen Situation wieder rückfällig. Lese jetzt Allen Carrs Buch für rückfällige Raucher.
Für mich ist Allen Carrs Weg, der einzig richtige Weg und zwar deshalb, weil es wirklich wahr ist, dass man körperlich sehr geringe Entzugserscheinungen hat. Alles spielt sich nur im Kopf ab. Mit diesem Buch wird dein Kopf umprogrammiert, sodass du keinerlei Lust auf eine Zigarette hast.
Und wenn du keine Lust auf eine Zigarette hast, sind dir auch die kleinen Entzugserscheinungen egal, die wirklich wirklich klein sind, sodass sie mich nicht weiter gestört haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2014 um 21:26
In Antwort auf gobasti

Guten Morgen
ich bin auch seit 12 Jahren, starker, Raucher und würde gerne endlich aufhören, hab mal gehört das es ein Buch gibt, hat dazu vllt. jemand erfahrungen?

Ja
habe das Buch gelesen und muss sagen das es die innere Einstellung wirklich beeinflusst und man echt vieles vor Augen geführt bekommt! Damit muss man sich auseinander setzen und dann fällt es einem viel leichter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2014 um 11:07

Kalter entzug
am besten einfach ganz aufhören. da muss man durch. oft ist es einfach gewöhnungssache, dass man in bestimmten situationen raucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2014 um 23:11

Sport und Trinken
Nach 30 Jahren bin ich jetzt 20 Tage rauchfrei!

Es hat mir geholfen im Urlaub aufzuhören, so dass ich besser auf Stressauslöser reagieren konnte.
Viel Sport / stundenlanges Radfahren hat mir geholfen. Ausdauer und Atem kommen wieder ! Geil ! !
Viel Wasser zu trinken befriedigt ein wenig die Gier und fühlt sich so an, als würde ich das Gift rausspülen.
Süsse Leckerchen, Essen und Sex lassen mich die Kippen vergessen.

Alkohol und der Besuch von Konzerten hat mich in Rückfallnähe gebracht. Hab zum Unverständnis meiner Begleiter die Situationen einfach verlassen.

Da kommen immer wieder unangenehme Gefühle, durch die man durch muss. Wir Süchtigen müssen das wohl durchzustehen lernen.

Viel Erfolg !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club