Forum / Fit & Gesund / Will mein Immunsystem aufbauen, bin IMMER WIEDER krank

Will mein Immunsystem aufbauen, bin IMMER WIEDER krank

25. Januar 2015 um 21:06 Letzte Antwort: 9. Oktober 2017 um 10:20

ich bin so im Eimer: Seit Monaten habe ich Blasenentzündungen, Bronchitis, Nasennebenhöhlen vereitert und das schlimmste ständig die Zahnwurzeln entzündet... Irgendwie ist alle durcheinander und an meiner Ernährung kann es nicht liegen, die ist wirklich gut, immer frisch und vielseitig.... An was kann das liegen? Der Arzt findet nix und jetzt? Kennt jemand sowas?

Mehr lesen

17. Februar 2015 um 7:46

Ohhh
jetzt hatte ich so einen langen schönen text geschrieben und dann kakt die app ab... naja falls du Lösungsvorschläge brauchen kannst schreib mir

Gefällt mir

27. Januar 2016 um 22:19

Hab ich gemacht
Da gibt es ja so viel Information zu Und auch eine Menge Anbieter. Worauf soll ich den da achten am besten?
Lg

Gefällt mir

10. Oktober 2016 um 17:36

Immunsystem am Boden
Ja ich kenn das auch, kanns vielleicht daran liegen, dass du zu viel arbeitest, bzw lernst/ studiert also allgemein viel Stress hast? Schalt mal nen gang runter und schau auf dich..!

Sonst fällt mir noch was neues ein: Spiritkristalle, schwingen mit unserer DNA Eigenfrequenz und wirken deshalb schocklösend, schmerzlindernd, leistungssteigernd (Lebensfreude, Kreativität, etc) und vieles mehr einfach weil die Zellen von innen heraus zur Heilung angeregt werden und nicht nur Symptome und Krankheiten bekämpft werden!
Ich bin total begeistert, bestell dir vielleicht auch mal ne gratis Probe!

Gefällt mir

18. Oktober 2016 um 11:52

Meinst Du das liegt wirklich da dran? Ich bin seit zwei Monaten nur noch down es läuft nichts mehr, nur stress auf der Arbeit was ich auch mit nach Hause nehme. Und seit 2 Wochen bekomme ich einfach meine Erkältung nicht mehr weg

Gefällt mir

3. November 2016 um 15:31

Vielen dank für deine Antworten ich werde versuchen, jetzt an mir selber erstmal zu arbeiten. Den Stress auf der Arbeit, kann ich leider nichts gegen machen. Aber ich versuch das nicht mit nach Hause zunehmen.

Gefällt mir

27. November 2016 um 16:43
In Antwort auf birni6

ich bin so im Eimer: Seit Monaten habe ich Blasenentzündungen, Bronchitis, Nasennebenhöhlen vereitert und das schlimmste ständig die Zahnwurzeln entzündet... Irgendwie ist alle durcheinander und an meiner Ernährung kann es nicht liegen, die ist wirklich gut, immer frisch und vielseitig.... An was kann das liegen? Der Arzt findet nix und jetzt? Kennt jemand sowas?

Kanns sein, dass du grade viel STress durchmachst und dir dein Körper sagen will das du kürzer treten solltest? Vll auch mal von nem anderen Arzt nochmal durchchecken lassen, zur Sichereheit, bzw wenn der auch nix findet probiers mal mit TCM, die suchen schließlich auch nach der ursache und bekämpfen nicht nur die Syptome
​Weiters fällt mir grade noch ein, dass es jetzt was neues gibt, das deine körpereigenen Heilungskräfte ganz natürlich anregt, sogenannte Nanospiritkristalle (www.puglnig.at) kannst du ja zusätzlich ausprobieren wenns dich interessiert!

Gefällt mir

28. November 2016 um 10:30
In Antwort auf birni6

ich bin so im Eimer: Seit Monaten habe ich Blasenentzündungen, Bronchitis, Nasennebenhöhlen vereitert und das schlimmste ständig die Zahnwurzeln entzündet... Irgendwie ist alle durcheinander und an meiner Ernährung kann es nicht liegen, die ist wirklich gut, immer frisch und vielseitig.... An was kann das liegen? Der Arzt findet nix und jetzt? Kennt jemand sowas?


Hallo, bei mir war das ähnlich, ich war oft krank und hatte Kopfschmerzen. Es war zu viel Stress und Vitaminmangel. Gute Ernährung schadet auf jedem Fall nicht, das gleiche gilt auch für  Sport (oder mindestens Bewegung an der frischen Luft). Wenn solche "Naturmittel" nicht helfen, kannst du es auch mit Vitaminpräparaten und  Homöopathie versuchen. Bei https://www.meinemedi.de/ findest Du viele Vitamine und Medikamente im Überblick. Da gibt’s auch Erfahrungsberichte für Medikamente (auch Naturheilmittel, die ich bevorzuge). Vielleicht ist auch was für Dich dabei, alles Gute!

Gefällt mir

28. November 2016 um 16:58

Kannst du mir mal sagen warum Thailändische Medizin, was ist da anderes dran wie bei uns deutschen?

Gefällt mir

28. November 2016 um 20:18
In Antwort auf birni6

ich bin so im Eimer: Seit Monaten habe ich Blasenentzündungen, Bronchitis, Nasennebenhöhlen vereitert und das schlimmste ständig die Zahnwurzeln entzündet... Irgendwie ist alle durcheinander und an meiner Ernährung kann es nicht liegen, die ist wirklich gut, immer frisch und vielseitig.... An was kann das liegen? Der Arzt findet nix und jetzt? Kennt jemand sowas?

Bei mir war es so das ich dauerhaft müde un schlapp war, aber das Problem an Obst und Gemüse aus dem Supermarkt von heute ist, das es meist exportiert oder bereits zu hunderten gekreuzt wurde, die eigentlichen Nährstoffe gehen dadurch schon beim Transport verloren. Ich setzte seit einigen Monaten auf eine Art Vitaminzufuhr aus Kapseln, - komplett vegan hergestellt, bestehend aus purem Obst und Gemüse- so genannte Ursorten, das Obst wird vollreif geerntet, danach wird der Fruchtzucker entzogen. Alles ohne Farb oder Konservierungsstoffe, klar ist das etwas preisintensiver, aber so bekomme ich genau die Vitamine und Mineralstoffe die mein Körper braucht. Hab mich lang nicht mehr so gut gefühlt. Kanns daher nur empfehlen

Gefällt mir

29. November 2016 um 13:10
In Antwort auf birni6

ich bin so im Eimer: Seit Monaten habe ich Blasenentzündungen, Bronchitis, Nasennebenhöhlen vereitert und das schlimmste ständig die Zahnwurzeln entzündet... Irgendwie ist alle durcheinander und an meiner Ernährung kann es nicht liegen, die ist wirklich gut, immer frisch und vielseitig.... An was kann das liegen? Der Arzt findet nix und jetzt? Kennt jemand sowas?

Sie können pure vital versuchen sanasti.com mal probieren.
Die Zutaten: Polysaccharide und Antioxidantien, die Abwehrkäfte und schützt die Zellen zu stärken. Diese sind alle natürlichen Inhaltsstoffe, so dass keine chemischen Chaos. Es stärkt das Immunsystem gibt Energie und hilft bei Allergien
Vor einiger Zeit hat meine Mutter das auch. Sie hatte von Infektionen der Blase, tränende Augen und Erkältungen leiden.

Wenn meine Mutter es ca. 3 Wochen benutzt bemerkten wir kaum einen Unterschied. Blasenentzündungen waren so gut wie beendet und der verkoud kam weniger oft.



 

Gefällt mir

25. Januar 2017 um 8:30
In Antwort auf lothar_12871668

Kanns sein, dass du grade viel STress durchmachst und dir dein Körper sagen will das du kürzer treten solltest? Vll auch mal von nem anderen Arzt nochmal durchchecken lassen, zur Sichereheit, bzw wenn der auch nix findet probiers mal mit TCM, die suchen schließlich auch nach der ursache und bekämpfen nicht nur die Syptome
​Weiters fällt mir grade noch ein, dass es jetzt was neues gibt, das deine körpereigenen Heilungskräfte ganz natürlich anregt, sogenannte Nanospiritkristalle (www.puglnig.at) kannst du ja zusätzlich ausprobieren wenns dich interessiert!

Meinst Du wirklich das könnte am Stress liegen? Ich Frage weil meine Tochter 18 Jahren alle 2 Wochen was anderes hat. Mal ist es Durchfall, dann Kopfschmerzen Husten und seit gestern hat sie eine starke Mittelohrentzündung. Ich muss dazu sagen sie steckt voll im Prüfungsstress und macht sich richtig bekloppt. Ihr Arzt hat ihr von einer Eigenbluttherapie geraten die se selber bezahlen muss. Bringt sowas den wirklich was?

Gefällt mir

25. Januar 2017 um 12:16

Bei mir war das mal ähnlich.
Kaum hat einer im Büro gehustet, war ich angesteckt -.-

Trotz viel frischer Luft, Sport, gesunder Ernährung etc.

Ich hatte dann von meiner Tante Symbio Flor empfohlen bekommen. Ich glaube das sind so Baktieren, die deine Darmflora wieder aufbauen (das Immunsystem sitzt ja vorrangig im Darm). Das musst du zwar einige Monate regelmäßig einnehmen. Da gibt es auch Pläne, wie man das einnehmen muss - hatte ich damals alles im Internet gefunden. Die Fläschchen hatte ich auch Internet bestellt bei einer Apotheke. Ist rezeptfrei. Das hat mir mega geholfen!!! Ist zwar etwas nervig, das so lange durchzuhalten, aber seit dem bin ich viel seltener krank

Gefällt mir

26. Januar 2017 um 12:04
In Antwort auf jonar_12838156

Meinst Du wirklich das könnte am Stress liegen? Ich Frage weil meine Tochter 18 Jahren alle 2 Wochen was anderes hat. Mal ist es Durchfall, dann Kopfschmerzen Husten und seit gestern hat sie eine starke Mittelohrentzündung. Ich muss dazu sagen sie steckt voll im Prüfungsstress und macht sich richtig bekloppt. Ihr Arzt hat ihr von einer Eigenbluttherapie geraten die se selber bezahlen muss. Bringt sowas den wirklich was?

Klar kann das an de, ganzen Stres liegen. Jeder reagiert anders da drauf. Ich würde erstmal mit was pflanzlichem versuchen. Diese Therapie kann sie immer noch machen, wenn nichts wirkt.

Gefällt mir

21. März 2017 um 22:39

Schlecht soll so eine therapie nicht sein. Was hat den deine Tochter jetzt dagegen unternommen? Hat sie so eine Eigenbluttherapie gemacht?. Eine Bekannte von mir musste das mal wegen ihrer Hautkrankheit machen. Sie war zufrieden damit.

Gefällt mir

29. März 2017 um 11:05

Oh ja, vor allem jetzt wo die Sonne wieder öfter scheint Vitamin D ist ganz wichtig. Und wer sich zu schlapp fühlt trinkt grünen Tee oder wie ich nimmt 2 Kps morgens. Glaubt mir eure Energie wird geladen ihr könnt raus und baut gleichzeitig noch das Immunsystem mit auf. 

Gefällt mir

13. Juni 2017 um 23:15

Mir wurde immer gesagt am besten roh essen. Nicht abkochen, garren oder braten den sonst würden die Vitamine die enthalten sind da durch verschwinden.

Gefällt mir

30. Juli 2017 um 14:25

Das kann ja sein aber willst du dein Leben lang die Kapseln schlucken. Nimmt man die Moringa nicht als Kur ein?

Gefällt mir

1. August 2017 um 10:09

Man kann die Moringas einnehmen solange man möchte, denn Schaden tun sie ja nicht. Ist ja kein Medikament mit irgendein Chemie Kram drin. Ich nehme sie im Winter um mein Wohlbefinden zu stärken und im Sommer alleine schon wegen meinen ganzen Allergien. Mir haben die sogar bei meiner Sonnenallergie geholfen. 

Gefällt mir

14. August 2017 um 12:05

Ob sie da helfen, das kann ich nicht sagen. So krass mit Eiter habe ich es nicht. Denke mal da muss was härteres genommen werden. Moringa kann sie ja trotzdem einnehmen schaden tut es ja nicht. 

Gefällt mir

22. September 2017 um 19:52

Jetzt fangen die kalten dunkle Tage wieder an. Denkt daran auch bei so ein Wetter dick anziehen und raus mit Euch. Ich habe heute Zeit gehabt Zeitungen zu lesen. Beim Frisör hat es etwas länger gedauert. Da stand drin das man jeden Tag frisch gepresste Säfte trinken sollte und 1-2 Bananen am Tag essen. Säfte ok aber Bananen wusste ich nicht. Kann mir einer erklären warum?

Gefällt mir

26. September 2017 um 7:45
In Antwort auf birni6

ich bin so im Eimer: Seit Monaten habe ich Blasenentzündungen, Bronchitis, Nasennebenhöhlen vereitert und das schlimmste ständig die Zahnwurzeln entzündet... Irgendwie ist alle durcheinander und an meiner Ernährung kann es nicht liegen, die ist wirklich gut, immer frisch und vielseitig.... An was kann das liegen? Der Arzt findet nix und jetzt? Kennt jemand sowas?

Probier es doch mal mit Gerstengras. 

Seitdem ich das zu mir nehme, geht es mir viel besser. Ich war davor auch total anfällig für Krankheiten und jetzt ist es wirklich besser geworden. 

Kann es nur empfehlen. Es hat mir auch bei meinen Kopfschmerzen und Schlafstörungen geholfen. Es bewirkt wirklich Wunder. 

Ich habe mir eine Probe Gerstengras im Internet bestellt und seitdem nehme ich es regelmäßig zu mir. Morgens und Abends 

Falls du noch Fragen haben solltest, kannst du mir gerne schreiben 

Gefällt mir

28. September 2017 um 7:40

Gerste ist ein Getreide und gehört zu den Gräsern und heutzutage auch zu den superfoods und den großen Heilpflanzen.
Gerstengras gehört heutzugae zu den "superfoods".

Dort steckt doppelt so viel Kalium wie in Weizengras Pulver, 7 mal so viel Vitamin C wie entsprechende Gewichtsmenge Orangen, 5 mal so viel Eisen wie Spinat....
 u.a. soll es gut sein zur Reinigung, Heilung, Regenerierung, zum Schutz und Verjüngung des Körpers.
Gerstengras gilt als gesund und soll einen positiven Effekt auf die Gesundheit haben wie grünes Gemüse. Übrigens: Gerstengras besitzt eine einzigartige Nährstoffdichte, die für den Menschen optimal ist. Viele Experten betrachten das Gerstengras als die reichhaltigste Nahrungsquelle. Laut einer Expertenstudie entspricht 1 kg Gerstengraspulver ca. dem Nährwert von 28 kg bestem, biologisch angebautem Gemüse.

Die Gerste ist eine besonders starke Heilpflanze und mit dem Weizen verwandt. Während die Gerste heute als Brotgetreide in den Hintergrund gerückt ist, war Gerste bis ins 16. Jahrhundert die wichtigste und am weitesten verbreitete Getreidesorte in Deutschland. 

Es tut der Gesundheit wirklich gut, ich spreche da aus eigenen Erfahrungen. Mit Moringa würde ich es jetzt nicht vergleichen. Das sind 2 unterschiedliche Sachen. 

Falls du es mal probieren willst, kannst du dich da an mich wenden. Ich kann dir eine sehr gute Firma empfehlen, die kostenlose Proben verschicken

Gefällt mir

2. Oktober 2017 um 0:15

Wenn es keine Mangelerscheinung gibt, würde ich es erst mal mit täglicher frische Luft, Bewegung und natürlich Obst und Gemüse ausprobieren  

Gefällt mir

9. Oktober 2017 um 10:20

Ja kenne das nur zu gut. Wenn du es wirklich mal pflanzlich versuchen willst, probier es mit Gerstengras. Das bewirkt wunder

Gefällt mir

9. Oktober 2017 um 10:20

Ja kenne das nur zu gut. Wenn du es wirklich mal pflanzlich versuchen willst, probier es mit Gerstengras. Das bewirkt wunder

Gefällt mir

9. Oktober 2017 um 10:20

Ja kenne das nur zu gut. Wenn du es wirklich mal pflanzlich versuchen willst, probier es mit Gerstengras. Das bewirkt wunder

Gefällt mir

9. Oktober 2017 um 10:20

Ja kenne das nur zu gut. Wenn du es wirklich mal pflanzlich versuchen willst, probier es mit Gerstengras. Das bewirkt wunder

Gefällt mir