Home / Forum / Fit & Gesund / Will endlich Nichtraucher sein

Will endlich Nichtraucher sein

15. Juni 2006 um 7:49

Hallo ihr Lieben,

habe das Buch "Endlich Nichtraucher" angefangen zu lesen. Rauche mittlerweile ca. eine Schachtel täglich. Gibt es jemanden unter euch, der auch dabei ist aufzuhören?
Vielleicht schaffen wir es ja gemeinsam...

LG
Sonne

Mehr lesen

18. Juni 2006 um 11:36

Ich auch...
Hallo Sonne.

Habe seit Mittwoch den 14. 06. keine mehr geraucht und lese auch das Buch. Bin noch nicht ganz durch. Wollte eigentlich zusammen mit meiner Frau aufhören (wollen Schwanger werden). Leider hat sie es nicht geschafft und raucht vergnügt an meiner Seite weiter. Macht mich voll fertig und lässt mich bald einbrechen. Eigentlich ist es gar nicht so schwer und die entzugserscheinungen sind gar nicht schlimm, wenn man aufhören will. Aber es gibt immer Situaionen wo man nur noch darüber nachdenkt eien anztustecken. Das einzige was mich davon abhält ist die Zeit die ich es bereits ohne geschafft habe. Wichtig ist sich zu beschäftigen. Achso mein Trick wenn ich Lust auf eine Zigarette habe: schwarzer Kaffee.
Gruß
slowh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2006 um 12:42
In Antwort auf nereus_11854925

Ich auch...
Hallo Sonne.

Habe seit Mittwoch den 14. 06. keine mehr geraucht und lese auch das Buch. Bin noch nicht ganz durch. Wollte eigentlich zusammen mit meiner Frau aufhören (wollen Schwanger werden). Leider hat sie es nicht geschafft und raucht vergnügt an meiner Seite weiter. Macht mich voll fertig und lässt mich bald einbrechen. Eigentlich ist es gar nicht so schwer und die entzugserscheinungen sind gar nicht schlimm, wenn man aufhören will. Aber es gibt immer Situaionen wo man nur noch darüber nachdenkt eien anztustecken. Das einzige was mich davon abhält ist die Zeit die ich es bereits ohne geschafft habe. Wichtig ist sich zu beschäftigen. Achso mein Trick wenn ich Lust auf eine Zigarette habe: schwarzer Kaffee.
Gruß
slowh

Leider schaff ichs nicht
Ist dieses Buch denn empfehlenswert? Ich würde auch sehr gerne aufhören können, aber ich schaffe es nicht. Ich denke es liegt eher an meinem Umfeld, dass ich nicht aufhören kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2006 um 6:28
In Antwort auf nereus_11854925

Ich auch...
Hallo Sonne.

Habe seit Mittwoch den 14. 06. keine mehr geraucht und lese auch das Buch. Bin noch nicht ganz durch. Wollte eigentlich zusammen mit meiner Frau aufhören (wollen Schwanger werden). Leider hat sie es nicht geschafft und raucht vergnügt an meiner Seite weiter. Macht mich voll fertig und lässt mich bald einbrechen. Eigentlich ist es gar nicht so schwer und die entzugserscheinungen sind gar nicht schlimm, wenn man aufhören will. Aber es gibt immer Situaionen wo man nur noch darüber nachdenkt eien anztustecken. Das einzige was mich davon abhält ist die Zeit die ich es bereits ohne geschafft habe. Wichtig ist sich zu beschäftigen. Achso mein Trick wenn ich Lust auf eine Zigarette habe: schwarzer Kaffee.
Gruß
slowh

Nicht verzweifeln...
Hallo Slowh,

schön, dass du es auch versuchst. Ich hatte gestern meine letzte Zigarette und heute der offizielle Tag Nichtraucher. In dem Buch steht, dass du vor der letzten Zigarette nicht aufhören sollst, warum hast du das schon getan?
Was deine Frau angeht, mach dir da nicht so viele Gedanken. Mein Verlobter raucht 1,5 Schachteln täglich an meiner Seite und wird damit vorerst wohl nicht aufhören. Das muss jeder selber für sich entscheiden! Der Wille muss von einem selbst kommen. Zeige lieber deiner Frau wie herrlich es dir geht, endlich frei zu sein!!!

Viel Erfolg!

LG
Sonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2006 um 6:30
In Antwort auf cara_12926786

Leider schaff ichs nicht
Ist dieses Buch denn empfehlenswert? Ich würde auch sehr gerne aufhören können, aber ich schaffe es nicht. Ich denke es liegt eher an meinem Umfeld, dass ich nicht aufhören kann.

JA
Hallo Claramaus,

das Buch ist sehr gut wie ich finde. Klar, muss der Wille zum Aufhören schon vorher da sein. Es unterstützt einfach sehr gut, baut einen innerlich auf und nimmt teilweise die Angst vor dem Aufhören. Also, schaden wird es dir sicherlich nicht!
Und was dein Umfeld angeht, wirst du spätestens, wenn du aufgehört hast und froh bist endlich befreit zu sein, wissen, dass das eine Ausrede ist...

Viel Erfolg!

LG
Sonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2006 um 16:53

Forum
Hi

ich bin seit einem halben Jahr Nichtraucher, am Anfang hab ich Nikotingums genommen (ca 3 wochen so 1-3 stück am tag, hab die halbiert weil sie stark sind) und dank rauchfrei online. Die seite ist soo super , ohne hätt ich es nicht geschafft!

www.rauchfrei-online.de

Mein Tip: Immer stur bleiben und nie mit dem Gedanken spielen, nur noch eine! Einfach stur nein sagen! Habe 13 Jahre geraucht, am schluss 1 Schachtel täglich!

Drücke euch die Daumen!
Schnuggl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2006 um 16:55
In Antwort auf cara_12926786

Leider schaff ichs nicht
Ist dieses Buch denn empfehlenswert? Ich würde auch sehr gerne aufhören können, aber ich schaffe es nicht. Ich denke es liegt eher an meinem Umfeld, dass ich nicht aufhören kann.

Umfeld...
Leider wirst du IMMER Raucher um dich herumfinden!
Mein Mann raucht , und rauchte weiter als ich aufgehört habe , und alle meine Freundinnen (ausser EINER!) rauchen auch ! ich habs trotzdem geschafft, wenn DU aufhören willst, kann dir doch egal sein, wer raucht und wer nicht. Du musst dich damit abfinden , das du damit immer konfrontiert wirst, mit dem rauchen, und sagen, na und, ich will ja aufhören weil ich nichtmehr rauchen will, mir egal wenns die andern machen.

Grüsse
Schnuggl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2006 um 11:40

Endlich Nichtraucher!
Hallo, ich hab dieses buch auch, habs ungefähr 5mal angefangen zu lesen und immerwieder weggelegt, weil ich es nicht aufhören wollte. Das buch hilft meiner meinung nach nichts, wenn du es nicht wirklich willst. Ich habs jetzt trotzdem aufgehört, ohne dieses buch. Ich hab mir einfach mal gedanken gemacht und hab von einer minute zur anderen keine zigarette mehr angelangt! Du musst einfach stark sein, der rest ist kopfsache!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2006 um 23:32

Aufhören
hallo habe das buch von allen carr gelesen,es gab mir zu denken.rauchte seit donnerstag keine mehr.
ist aber ein schwerer kampf für mich.gruß martina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2012 um 12:07

Vielleicht schaffen wir es ja gemeinsam
Hallo Sonne,
ich finde deine Idee Super und würde mich freuen wenn ich deine Raucherentwöhnungsfreundin sein könnte.Alleine ist es sehr schwer, doch bis jetzt hab ich es trotzdem geschafft, mit festem Willen und lakritzbonbons als Ersatz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2012 um 12:39

endlich ein fühlender Nichtraucher
Das Leben ist wunderschön und geruchsfrei, nichts stinkt mehr, die Lunge füllt sich mit frischer Luft, der Geschmacksnerv bedankt sich und das Portmonai wird schwerer, der Gedanke sich die Traumreise viell. doch leisten zu können mit bzw. von dem gespartem Geld
Genieße das Leben, fühle es, Das ist toll dieses Gefühl wünsche ich jedem. Es ist eine traumhafte Belohnung die da auf dich wartet die du dir selbst verdient hast.
viel Kraft, man kann es schaffen
LG linny101

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2012 um 13:09

Nichtraucher
Übrigens bin ich seit dem 17.01.2012 Nichtraucher mit allen Vor- und Nachteilen Gruß Linny101

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2012 um 10:55

Ich habe es auch geschafft
Das ist zwar nun schon 2 Jahre her und ja, ich bin 19, aber es ist möglich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2012 um 22:27

Ich habe schon aufgehört, aber vielleicht helfe ich dir ja doch
Ich habe schon einige Bücher übers aufhören gelesen und war kein einziges mal davon begeistert. Habe mich immer so unter Druck gefühlt. So viele Ratschläge auf einmal und sie kamen mir alle nur vor wie Schläge. Dann habe ich auch noch mit Andreas Jopp versucht, aber war auch zu dominant. Dann die von Dieter Eisfeld. Das ist eine Hypnose CD und habe sie einfach zur Entspannung gehört, ging ganz gut, locker und nach und nach. Nach 2 Wochen hören, habe ich meine Glimmstängel ganz weggeschmissen. Bis läuft es sehr gut, schon jetzt mein 8. Monat rauchfrei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club