Home / Forum / Fit & Gesund / Wieviel kilo in 2 wochen möglich?

Wieviel kilo in 2 wochen möglich?

7. Juli 2007 um 10:39 Letzte Antwort: 17. Juli 2007 um 0:30

ich möchte in 2 wochen von 53kg auf 48kg kommen. ich weiß zwar, dass das ungesund ist und ich dafür hart arbeiten muss, aber ich will es unbedingt schaffen.
ich möchte jetzt bitte nichts vom jojo-effekt oder sonstigem hören, sondern ich bitte um tips damit ich mein ziel erreichen kann.
also...womit habt ihr in kurzer zeit abgespeckt.
danke im voraus für eure ratschläge!
lg, yademay

Mehr lesen

7. Juli 2007 um 11:54

Hey..!
oh je..
da ist wieder jemand zu voreilig!!
in 2 wochen kannst du höchstens 2 Kilo (gesund) abnehmen!

naja, aber wenn du dir bewusst bist, welches risiko du eingehst werd ich dir mal sagen, wie du es schaffen KÖNNTEST..! ist aber auf deine eigene Gefahr!!

morgens: volkornbrot mit quark und kräutern oder fettarme milch mit haferflocken oder so
mittags: salate, suppen, gemüse
so um 4 ein stück obst und danach nichts mehr!

ich sags aber gleich: ES IST NICHT GESUND UND DANACH HAST DU WIEDER MEHR DRAUF!!

Gefällt mir
7. Juli 2007 um 17:00

Hallo
ich bin der selben Meinung wie meine Vorschreiberin!
Du kannst soviel Obst und Gemüse essen wie du willst! Wichtig ist nur dass du morgens Kohlenhydrate ist! Also wie geschrieben Vollkornbrötchen mit mageren Quark oder so! Aber iss viel viel Gemüse und Obst! Denn bei diesen Sachen ist umso mehr du ist umso schneller haut es dir die Pfunde runter!

Aber danach wieder langsam anfangen wieder in ein normales Essverhalten zu kommen und nicht gleich fett und deftig essen sonst haut es dich um! Langsam wieder mehr Kohlenhydrate und Fett einbauen! Wichtig wären noch ca. 2TL pflanzliches Öl am Tag, damit du auch abnehmen kannst! Am besten im Salat verwenden!
Also mindestens 5x Obst und mehr, 2TL pflanzenfett, und nimm Calzium zu dir, glaub mir das muss sein! Ach ja und viel Wasser trinken am besten ohne Kohlensäure!

Das wäre das beste um schnell abzunehmen, wenn du Durchhaltevermögen hast schaffst du es auch! Und du kannst auch noch nach 4 was essen! Bis 4 Stunden vor schlafen gehen! Wenn du noch Hunger hast iss einfach gedünstetes Gemüse, das geht dann nicht so auf den Magen, solltest du Probleme haben!

Wenn du Probleme hast mit Stuhlgang oder irgendwelche andere würde ich mich über eine PN freuen!
mfg Kristin

3 LikesGefällt mir
8. Juli 2007 um 9:05
In Antwort auf ines_12372411

Hallo
ich bin der selben Meinung wie meine Vorschreiberin!
Du kannst soviel Obst und Gemüse essen wie du willst! Wichtig ist nur dass du morgens Kohlenhydrate ist! Also wie geschrieben Vollkornbrötchen mit mageren Quark oder so! Aber iss viel viel Gemüse und Obst! Denn bei diesen Sachen ist umso mehr du ist umso schneller haut es dir die Pfunde runter!

Aber danach wieder langsam anfangen wieder in ein normales Essverhalten zu kommen und nicht gleich fett und deftig essen sonst haut es dich um! Langsam wieder mehr Kohlenhydrate und Fett einbauen! Wichtig wären noch ca. 2TL pflanzliches Öl am Tag, damit du auch abnehmen kannst! Am besten im Salat verwenden!
Also mindestens 5x Obst und mehr, 2TL pflanzenfett, und nimm Calzium zu dir, glaub mir das muss sein! Ach ja und viel Wasser trinken am besten ohne Kohlensäure!

Das wäre das beste um schnell abzunehmen, wenn du Durchhaltevermögen hast schaffst du es auch! Und du kannst auch noch nach 4 was essen! Bis 4 Stunden vor schlafen gehen! Wenn du noch Hunger hast iss einfach gedünstetes Gemüse, das geht dann nicht so auf den Magen, solltest du Probleme haben!

Wenn du Probleme hast mit Stuhlgang oder irgendwelche andere würde ich mich über eine PN freuen!
mfg Kristin

...
Hi, also möglich sind in 2 Wochen, wenn du NICHTS isst, bestimmt 8-10 kg, aber das wäre dann sehr ungesund!! Also esse gesund, viel Obst und Gemüse und trinke viel Wasser und BEWEGUNG ist das A und O... Dann schaffst du bestimmt 2-4 kg... Das ist dann okay!! Lg und viel Erfolg!

2 LikesGefällt mir
9. Juli 2007 um 23:25

4-5
Hallo,
also ich habe vor Jahren mal mit ... (dieses Pulver aus der Apotheke) in zwei Wochen 7 kilo verloren. Das ist aber oberekelig das Zeug. das musst du in Magermilch einrühren und entsprechend deinem Körpergewicht dreimal am Tag oder auf kleinere Portionen verteilt zu Dir nehmen. Dazu musst du Gemüsesuppe (ohne Gemüse) trinken. Die - im allerbesten Fall selbst kochen (ohne Salz). Und.. ganz wichtig drei Liter trinken. Da dadurch auch dein kompletter Darm entleert sein sollte, vorher am 1. TAg einmal Abführmittel trinken. (Der Darminhalt ist auch Gewichtsverlust :- ) Da hier ja soviele Wert auf die Waage legen. Sobald du wieder isst, hast du aber zwei Kilo wieder drauf. Der Darminhalt eben. Der Rest bleibt weg. Bei mir waren es mindestens drei Jahre (bis ich aufhörte zu rauchen). Vitamin und Mineraltabletten kannste auch nehmen. Diese Kur ist auf jeden Fall gesünder, als garnichts zu essen. Viel Erfolg!
Ich würde diese Diät wieder machen, wenn ich das Zeug runterkriegen würde. Kostet übrigens garnicht viel 12 Euro oder so. Kannste ja mal ausprobieren.. Nur nicht länger als zwei Wochen.
Lg Sandra

Gefällt mir
10. Juli 2007 um 14:58
In Antwort auf ibolya_12094565

4-5
Hallo,
also ich habe vor Jahren mal mit ... (dieses Pulver aus der Apotheke) in zwei Wochen 7 kilo verloren. Das ist aber oberekelig das Zeug. das musst du in Magermilch einrühren und entsprechend deinem Körpergewicht dreimal am Tag oder auf kleinere Portionen verteilt zu Dir nehmen. Dazu musst du Gemüsesuppe (ohne Gemüse) trinken. Die - im allerbesten Fall selbst kochen (ohne Salz). Und.. ganz wichtig drei Liter trinken. Da dadurch auch dein kompletter Darm entleert sein sollte, vorher am 1. TAg einmal Abführmittel trinken. (Der Darminhalt ist auch Gewichtsverlust :- ) Da hier ja soviele Wert auf die Waage legen. Sobald du wieder isst, hast du aber zwei Kilo wieder drauf. Der Darminhalt eben. Der Rest bleibt weg. Bei mir waren es mindestens drei Jahre (bis ich aufhörte zu rauchen). Vitamin und Mineraltabletten kannste auch nehmen. Diese Kur ist auf jeden Fall gesünder, als garnichts zu essen. Viel Erfolg!
Ich würde diese Diät wieder machen, wenn ich das Zeug runterkriegen würde. Kostet übrigens garnicht viel 12 Euro oder so. Kannste ja mal ausprobieren.. Nur nicht länger als zwei Wochen.
Lg Sandra

?
was für ein pulver ist das denn??

Gefällt mir
10. Juli 2007 um 19:40
In Antwort auf an0N_1286163499z

Hey..!
oh je..
da ist wieder jemand zu voreilig!!
in 2 wochen kannst du höchstens 2 Kilo (gesund) abnehmen!

naja, aber wenn du dir bewusst bist, welches risiko du eingehst werd ich dir mal sagen, wie du es schaffen KÖNNTEST..! ist aber auf deine eigene Gefahr!!

morgens: volkornbrot mit quark und kräutern oder fettarme milch mit haferflocken oder so
mittags: salate, suppen, gemüse
so um 4 ein stück obst und danach nichts mehr!

ich sags aber gleich: ES IST NICHT GESUND UND DANACH HAST DU WIEDER MEHR DRAUF!!

Glaubersalz heißt das!
Hallo,
ich mache momentan Heilfasten! Das ist das Pulver das gemeint ist! Wird hier komischerweise nicht viel darüber geschrieben.
Jetzt gibt es aber ein neues Pulver das heißt F. X. Passage SL Pulver!
schmeckt besser als das bittere Glaubersalz. Es wird fruh und abends genommen. Es wirkt abführend. Die gewichtsreduzierung ist eigentlich nur der positive Nebeneffekt. Es dient zur Reinigung des Körpers, Darmentleerung, Entschlackung und Entwässerung. Habe gestern angefangen und schon 2 kilo runter. Es ist die ersten TAge schwer, weil man ja nur gemüsebrühe und ab und zu stark verdünnte Säfte trinken darf. Aber man fühlt sich super. Ab den dritten Tag könnte man Bäume ausreisen und will ewig so weitermachen. Aber man sollte es maximal je nach körperlicher Verfassung 7 tage machen. Schaut mal auf www.heilfastenkur.de

Bei Fragen einfach PN!
mfg Kristin

Gefällt mir
17. Juli 2007 um 0:30
In Antwort auf ines_12372411

Glaubersalz heißt das!
Hallo,
ich mache momentan Heilfasten! Das ist das Pulver das gemeint ist! Wird hier komischerweise nicht viel darüber geschrieben.
Jetzt gibt es aber ein neues Pulver das heißt F. X. Passage SL Pulver!
schmeckt besser als das bittere Glaubersalz. Es wird fruh und abends genommen. Es wirkt abführend. Die gewichtsreduzierung ist eigentlich nur der positive Nebeneffekt. Es dient zur Reinigung des Körpers, Darmentleerung, Entschlackung und Entwässerung. Habe gestern angefangen und schon 2 kilo runter. Es ist die ersten TAge schwer, weil man ja nur gemüsebrühe und ab und zu stark verdünnte Säfte trinken darf. Aber man fühlt sich super. Ab den dritten Tag könnte man Bäume ausreisen und will ewig so weitermachen. Aber man sollte es maximal je nach körperlicher Verfassung 7 tage machen. Schaut mal auf www.heilfastenkur.de

Bei Fragen einfach PN!
mfg Kristin

Heilkur
ich hab mal ne frage zur heilkur..
was ist das jetztz noch mal??
kriegt man das in der apotheke dieses Pulver???

lg
Laura

Gefällt mir