Home / Forum / Fit & Gesund / Sport / Wieso will nur der Bauch nicht flach werden?!

Wieso will nur der Bauch nicht flach werden?!

31. Juli 2014 um 9:41 Letzte Antwort: 27. Mai 2015 um 10:02

Hallo ihr Lieben!
Ich hoffe, dass ich das richtige Forum ausgesucht habe...
Es ist so: ich versuche schon seit langer Zeit meinen Bauch flach zu kriegen. Trotz Ernährungsumstellung, Sport (Situps, Yoga etc) ändert sich aber kaum was!! Er wird zwar etwas kleiner aber nicht flach!!! Und ich hasse mich dafür
Kennt ihr vlt irgendwelche EFFEKTIVEN Übungen? Ich habe nämlich das Gefühl, dass ich zwar Muskeln bekomme, aber unter der Fettschicht und das Bauchvolumen nimmt dadurch nicht ab...
Ich wäre euch sehr sehr dankbar!

Mehr lesen

31. Juli 2014 um 9:56

Hey =)
Dazu müsste man erfahren wieviel Kalorien du zu dir nimmst und in welcher Form. Bzw. wie sieht dein Trainingsplan aus? Wie groß/schwer bist du? Wielange trainierst du schon? Wie lang/oft trainierst du in der Woche? Welche Übungen machst du MOMENTAN (Wenn du deinen Trainingsplan zeigst wäre diese Frage automatisch beantwortet)?
Also zeig zb in Form eines Wochenplans mal was du am Tag zu dir nimmst und wie dein Trainingsplan aussieht. Dann kann man weiterschauen! Wenn du weitere Fragen hast kannst du mich gern per PN kontaktieren ich helfe dir gern weiter (Wegen Trainingsplan erstellen/Ernährungsplan erstellen)
MfG Rily

Gefällt mir
31. Juli 2014 um 10:06
In Antwort auf tamas_12723466

Hey =)
Dazu müsste man erfahren wieviel Kalorien du zu dir nimmst und in welcher Form. Bzw. wie sieht dein Trainingsplan aus? Wie groß/schwer bist du? Wielange trainierst du schon? Wie lang/oft trainierst du in der Woche? Welche Übungen machst du MOMENTAN (Wenn du deinen Trainingsplan zeigst wäre diese Frage automatisch beantwortet)?
Also zeig zb in Form eines Wochenplans mal was du am Tag zu dir nimmst und wie dein Trainingsplan aussieht. Dann kann man weiterschauen! Wenn du weitere Fragen hast kannst du mich gern per PN kontaktieren ich helfe dir gern weiter (Wegen Trainingsplan erstellen/Ernährungsplan erstellen)
MfG Rily

Vielen Dank für deine Antwort!
also derzeit bin ich seit einer Woche dabei, so wenig Kohlenhydrate wie möglich zu essen. Hauptsächlich ernähre ich mich von Gemüse, Obst, Joghurt, Fisch und Quark und gebe mir Mühe viel zu trinken (Tee/Wasser).
Einen speziellen Trainingsplan habe ich leider nicht, aber manchmal mache ich Yoga, manchmal Übungen für Bauch und Po, manchmal Intervalltrainig oder Zumba. Ich würde sagen im Durchschnitt mache ich jeden zweiten/dritten Tag Sport.
Ich bin 1,68m groß und wiege 60 Kg. Habe in den letzten Jahren 20 Kg abgenommen und komme irgendwie nicht weiter runter
ich würde gerne noch ca 3 Kilo abnehmen!

Gefällt mir
31. Juli 2014 um 19:31

Freeletics?
Nein, nie gehört! Was ist denn das?

Gefällt mir
31. Juli 2014 um 19:46
In Antwort auf an0N_1287646599z

Freeletics?
Nein, nie gehört! Was ist denn das?

Bitte sehr...
https://www.freeletics.com/de?gclid=CKu9o7CN8L8CFW-WtAodfhgAcA

Mache auch Freeletics... macht viel Spass aber man muss sich am Anfang echt anstrengen

Gefällt mir
31. Juli 2014 um 21:56
In Antwort auf tamas_12723466

Bitte sehr...
https://www.freeletics.com/de?gclid=CKu9o7CN8L8CFW-WtAodfhgAcA

Mache auch Freeletics... macht viel Spass aber man muss sich am Anfang echt anstrengen

Vielen Dank!!
Ich werde es mir gleich mal anschauen!

Gefällt mir
3. August 2014 um 1:02

Dranbleiben!! Weiter Sport machen!


Effektive Übungen nur für den Bauch gibt es eigtl. nicht.
(150 kg Mensch, der jeden Tag 200 Sit-Ups macht hat ja auch keinen flachen Bauch) Was natürlich nicht stimmt ist, dass es nichts bringt. Immer wenn du Muskeln aufbaust, verbrauchen diese dann auch Kalorien, d.h. dein Körper verbraucht mehr Energie. Um also den Bauchspeck weg zu bekommen ist es wichtig Muskeln aufzubauen, auf welche Art und Weise ist aber eine andere Sache (gezieltes Abnehmen an bestimmten Stellen geht nicht)

Hier ein paar Tipps zum Abnehmen
Meine Tipps für das Training zu Hause:
-Youtube Videos (Ganzkörpertraining, dafür braucht man keine Geräte!)
-Fitness-Apps (z.B. https://play.google.com/store/apps/details?id=de.basti12354.bikinifigur2&hl=de ist von einem Typen aus meiner Uni, ich finde es für zu Hause eigtl. ganz cool! )
- Hometrainer (meistens relativ teuer 200 für ein Fahrrad muss man schon rechnen)
- Pilates/Yoga (gibt es auch Videos auf Youtube)
- stell dir dein eigenes Programm zusammen: z.B. 10 Liegestützen, 10 Crunches etc.
- die beste Übung für den Knack-Po: Kniebeugen (schön tief runter gehen, die Knie dürfen nicht über die Fussspitzen ragen)

falls du einen Garten hast:
- Seilspringen (kostet fast nichts und macht super fit )
- Trampolin

Gefällt mir
9. August 2014 um 12:10
In Antwort auf arleen_12844017

Dranbleiben!! Weiter Sport machen!


Effektive Übungen nur für den Bauch gibt es eigtl. nicht.
(150 kg Mensch, der jeden Tag 200 Sit-Ups macht hat ja auch keinen flachen Bauch) Was natürlich nicht stimmt ist, dass es nichts bringt. Immer wenn du Muskeln aufbaust, verbrauchen diese dann auch Kalorien, d.h. dein Körper verbraucht mehr Energie. Um also den Bauchspeck weg zu bekommen ist es wichtig Muskeln aufzubauen, auf welche Art und Weise ist aber eine andere Sache (gezieltes Abnehmen an bestimmten Stellen geht nicht)

Hier ein paar Tipps zum Abnehmen
Meine Tipps für das Training zu Hause:
-Youtube Videos (Ganzkörpertraining, dafür braucht man keine Geräte!)
-Fitness-Apps (z.B. https://play.google.com/store/apps/details?id=de.basti12354.bikinifigur2&hl=de ist von einem Typen aus meiner Uni, ich finde es für zu Hause eigtl. ganz cool! )
- Hometrainer (meistens relativ teuer 200 für ein Fahrrad muss man schon rechnen)
- Pilates/Yoga (gibt es auch Videos auf Youtube)
- stell dir dein eigenes Programm zusammen: z.B. 10 Liegestützen, 10 Crunches etc.
- die beste Übung für den Knack-Po: Kniebeugen (schön tief runter gehen, die Knie dürfen nicht über die Fussspitzen ragen)

falls du einen Garten hast:
- Seilspringen (kostet fast nichts und macht super fit )
- Trampolin

Hi!
Vielen lieben Dank für die ausführliche Antwort!!
Ich habe auch schon einige Youtubevideos ausprobiert und es macht Spaß
Ich bleibe dran!

Gefällt mir
3. September 2014 um 10:22

Auch wenns ev. etwas spät ist
Es gibt noch 2 Dinge die man beachten muss.

1.) Der Körper nimmt nicht am Bauch ab, nur weil du Bauchübungen machst. Wo und wie du abnimmst, ist genetisch bedingt und die Zonen um Bauch und Hüften sind in aller Regel diejenigen, die als erstes als Reservespeicher benützt werden (guter Schwerpunkt) und auch als letztes abgebaut werden.

2.) Bauchübungen können von Aussen das Gegenteil von dem bewirken, was man eigentlich gewollt hat. Das stärken der Bauchmuskulatur kann dazu führen dass, wenn die Fettschichten weniger schnell zurück gehen, als die Muskeln aufgebaut werden, dass man nichts sieht oder sogar das Gefühl bekommt, man hätte zugenommen.

Ausserdem kann es noch individuelle Gründe geben. Es gibt nunmal Menschen, die von Natur aus einen höheren Stoffwechsel haben als andere. Damit muss man leben.

Ich weiss zwar nicht, wie lange es her ist, dass du umgestellt hast, aber die typische "Sommerfigur" Vorstellung, muss man sich abgewöhnen. Erst nach Monaten kann man wirklich von Effekten sprechen.

Ich kann dir nur den Tipp geben: Mach etwas, was dir Spass macht, nicht etwas, was du wegem Abnehmen machst und dann die ganze Zeit externe Motivatoren, wie ne Waage (am besten wegschmeissen), brauchst. Es ist besser, sein Leben lang Nordic Walking zu betreiben, als sich einige Monate mit harten Diäten und eisernen Trainingsübungen zu quälen (wobei ich dir das jetzt nicht unterstellen will, aber oft läuft es bei solchen "Hilferufen" darauf hinaus). Auch das ewige Überprüfen ist kontraproduktiv. Bewegung über den ganzen Tag verteilen (mit dem Fahrrad zur Arbeit, die Treppe benützen anstatt den Lift, Abends spatzieren gehen, anstatt Fern zu sehen,...), bringt auf lange Sicht mehr.

Gefällt mir
28. April 2015 um 17:29


Schau mal hier vorbei, hat mir sehr geholfen

http://www.inseltrainer.com/fitnessurlaub/

http://www.marbellafitforfun.com/fitnessurlaub-marbella

Gefällt mir
29. April 2015 um 19:39

Tae bo oder bootcamp billy blancs
huhu also ich habe mit billy blancs bootcamp und taebo tolle erfolge erziehlt dabei abgenommen und eine wahnsinns taille gekriegt. ist ein wenig merkwürdig da man das via dvd vorm fernseher macht gibt verschiedene programme und zeitaufwände. die dvd abdo (extra für bauch) hat glaube ich 45 min gedauert. man sollte allerdings keine probleme mit dem rücken haben ich musste deswegen leider damit aufhören. die programme haben einen hohen Metabolismus was bedeutet dass der körper nach dem training noch lange fettzellen verbrennt. hoffe das hilft dir irgendwie. lg lui

Gefällt mir
18. Mai 2015 um 14:53

Bauch weg
Hallo, tja dass mit dem Bauch ist immer so eine leidige Sache. Wenn der erst einmal da ist, geht er leider so schnell nicht wieder weg. Trainierst Du denn mindestens 3 x wöchentlich und bewegst Du Dich täglich mindestens 1 Std. (spazieren gehen o.ä.)? Ausserdem musst Du die Ernährung wirklich krass umstellen, d. h. kein Weissbrot, kein Zucker, keine Kohlehydrate. Viel Gemüse und Obst. Mineralwasser mindestens 2,5 Liter. Hole Dir mal aus dem Reformhaus o.ä. etwas, was den Darm anregt. Vielleicht liegt es bei Dir an erschwerter Verdauung? Je aktiver der Darm, desto schneller verlierst Du auch die Kilos. Weil - irgendwo muss es ja hin, wenn es weg soll. Viel Erfolg noch

Gefällt mir
26. Mai 2015 um 14:53

Männlich oder weiblich
Der Bauch ist für soviele Leute leider ein leidiges Thema! Von meinem Freund die Frau hat auch mega abgenommen aber ihren Bauch bekommt sie einfach nicht flach. Ich muss dazu sagen das sie zwei Schwangerschaften hinter sich hat und es bei ihr wahrscheinlich daran liegen wird. Es ist einfach die Haut die dort noch im Überschuss vorhanden ist! Ich weiß ja nicht ob du schon Kinder hast aber was will man machen wenn sich die Haut so gedehnt hat, dass sie nicht vollständig zurück geht. Sie leidet darunter und jeglicher Versuch des Sports is gescheitert! Wenn du was gefunden hast, was effektiv hilft, würde ich mich freuen wenn du mir dieses mal schreiben könntest. Liebe grüße

Gefällt mir
27. Mai 2015 um 10:02

Bauch
Es liegt weniger an dem Sport sondern eher an der Ernährung, fahre täglich ein Kaloriendefizit und du wirst nach und nach abnehmen. Wenn du deinen kcal nicht weißt google mal nach einem Kalorienrechner

Gefällt mir