Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen

Wieso nehm ich so langsam ab?

30. April 2010 um 10:13 Letzte Antwort: 30. April 2010 um 20:35

also ich bin gerade dabei abzunehmen und esse nur noch wenig, am tag ca. 500kcal. (ohne sport) ich mache das schon seit ner woche und habe nur wenig abgenommen...wieso nehme ich nicht mehr ab? liegt das villt am stoffwechsel?

Mehr lesen

30. April 2010 um 11:46

Hy
sorry, erstens sind 500kcal viel zu wenig, willst du dir wirklich so den stoffwechsel ruinieren???
ich mein das jetzt echt nicht böse, aber hast du nicht erst einen betrag mit dem Titel "Bulimie wieder ganz schlimm " ins magersucht forum geschrieben.
also finde ich es nicht richtig, dass wir dir abnehm tipps geben sollten.
ich mein das wirklich nicht böse.
aber eins kann ich dir bestimmt sagen: du musst mehr zu dir nehmen, iss brav mindestens deine 3mahlzeiten am tag. wichtig ist da du in der früh reichlich kohlenhydrate ist, das braucht dein körper.
mittags was warmes und abendessen. dazwischen kannst du dir was süsses oder obst gönnen. die 3 hauptmahlzeiten dürfte je mahlzeit schon 500kcal haben, und dann noch bisschen was dazwischen. von normalen essen wirst du nicht zunehmen. aber wenn du jetzt deinen stoffwechsel so runterschraubst, wirst es später bereuen.
bist sicher auch so ein total hübsches mädel
bist du das aufn foto?

Gefällt mir

30. April 2010 um 20:35


Wenn Du deinen Körper so unterversorgst, schaltet er in ein Sparprogramm um. Das ist wie ein Feuer, das zu wenig Luft bekommt und dann immer schlechter brennt. Wenn Dein Körper so wenige Kalorien bekommt, dann denkt er: oha, Hungersnot! Das ist noch aus der Steinzeit übrig, wo die Mammuts nicht jederzeit verfügbar waren.Also fährt dein Körper seine Aktivität - sprich den Stoffwechsel- so weit es geht runter, um eben mit dem wenigen , was er kriegt, klarzukommen. Er speichert jede Kalorie, so gut er nur kann. Und wenn du wieder anfängst, normal zu essen, wird er denken: juchu, Hungersnot vorbei! und dann gnadenlos jedes Kilo speichern, um für die nächste Hungersnot ein Depot anzulegen.

Zum abnehmen die miserabelste Methode überhaupt. Fang langsam wieder an, mehr zu essen, iss normal und ausgewogen und mach Sport anstatt zu hungern.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers