Home / Forum / Fit & Gesund / Wieder vulva-ca

Wieder vulva-ca

2. September 2013 um 18:42 Letzte Antwort: 14. September 2013 um 9:02

hallo ich wollte mal fragen, wer auch an vulva- ca erkrangt ist und wie ihr damit lebt. also ich bin 36 jahre alt und wurde jetzt schon das dritte mal operiert. jetzt haben die ärzte schon wieder kranke krebszellen entdeckt die sie mir wegoperieren wollen. leider ist es nicht sichtbar und sie müssten mir meine zweite schammlippe auch noch ganz entfernen. ich habe angst , mich aber trodsdem, gegen eine weitere operation entschieden. ich hoffe das ich das richtige gemacht habe. hat einer ähnliche erfahrung gemacht? kann mir einer sagen wie ihr mit den schmerzen und weitern dingen klar kommt.
Jule

Mehr lesen

14. September 2013 um 9:02

...
ob das die richtige Entscheidung ist, ist wesentlich abhängig vom histologischen befund und vom Lymphknotenbefall. weißt du was da bei dir rausgekommen ist? also ob es tatsächlich ein Vulva-ca oder "nur" eine Vorstufe (VIN) ist? und wurden bei dir Lymphknoten entfernt? da du ja noch so jung bist, bist du dann auch in einem dysplasiezentrum in Behandlung?
allgemein gilt, dass bei einem invasiven Karzinom keine Spontanheilung eintritt und je früher das tumorstadium, desto besser ist krebs auch behandelbar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook