Forum / Fit & Gesund / Sport

Wieder Radfahren nach Pause - wie anfangen?

23. Juni 2012 um 16:42 Letzte Antwort: 1. Juli 2012 um 17:28

Ich bin bis vor 10 Jahren sehr viel Fahrrad gefahren, zeitweise Strecken von über 150km am Tag. Nach nun 10 Jahren völliger Abstinenz muss ich mal wieder was tun (bin Anfang 40). Was habt Ihr für Meinungen wie viel man sich am Anfang in dem Alter 'zumuten' sollte? 300m um den Block ist nix - keine Frage - driekt 50km geht aber auch nicht. Ich hab halt auch das Problem, dass ich (da ich früher so viel gefahren bin) oft zu viel Gas gebe beim Fahren. So komisch das klingt, aber langsam fahren fällt mir richtig schwer. Bin körperlich gesund, Gewicht ist ok. Irgend welche Ideen oder Erfahrungswerte?

Mehr lesen

23. Juni 2012 um 23:14

Alsoooo...
Ich fahre Downhill...dass ist ja gewissermaßen extremes Radfahren...ich weiß, dass es super hilft Kondition auszubauen indem man langsam anfängt mit touren um 2-5 Kilometer, dies dann langsam steigern... Fahre dabei auch ab und an im stehen (sattel möglichst weit runter und im stehen pedalieren...) dass gibt kraft in den oberschenkeln und trainier die herzleistung ...und nimm dir wen mit, zu zweit fahren macht mehr spaß und man "zieht" sich gegenseitig... Und ansonst kann ich nur sagen: Viel Spaß!

Gefällt mir

26. Juni 2012 um 21:42

Ich hab so angefangen
Ich war/bin nur mit dem MTB unterwegs und hab auch nach längerer Abstinenz wieder begonnen. Die ersten 1000 km bin ich nur auf flachen Touren unterwegs gewesen und hab drauf geachtet nur im GA1 Bereich zu fahren.
Von den Strecken her waren die unterschiedlich von 30-80 km.

Mit einer Stunde radln solltest du wohl zurechtkommen, aber gaaaaanz gemütlich. Dabei kannst du auch ein bisschen Kopftraining machen, damit dich der falsche Ehrgeiz nicht überrumpelt ;o)))

Unbedingt Pause-Tage nach den Touren einlegen, speziell am Anfang.

l.g.

Gefällt mir

1. Juli 2012 um 11:10

Danke euch beiden!
Das sind wirklich gute Tips die weiterhelfen. Die Idee mit dem im Stehen fahren ist wirklich top. Das probiere ich auf jeden Fall aus. Auch Danke für den Hinweis mit den Pause-Tagen!

Danke Jungs!

Gefällt mir

1. Juli 2012 um 17:28
In Antwort auf lion_12550156

Danke euch beiden!
Das sind wirklich gute Tips die weiterhelfen. Die Idee mit dem im Stehen fahren ist wirklich top. Das probiere ich auf jeden Fall aus. Auch Danke für den Hinweis mit den Pause-Tagen!

Danke Jungs!

XD
Danke Jungs! UND Mädels

Ich fahre zwr downhill, bin aber immer noch ein Mädchen...Radtechnisch gibts da aber keine Unterschiede

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers