Home / Forum / Fit & Gesund / Wie "zwinge" ich mich zum genug trinken?

Wie "zwinge" ich mich zum genug trinken?

18. Mai 2005 um 15:31 Letzte Antwort: 26. September 2012 um 18:47

...ja,die überschrift sagt ja schon alles.ich nehm mir echt immer vor mehr zu trinken,aber ich kann mich nich so richtig "überwinden".ich trinke halt nich viel weil ich keinen durst habe. mir ist letztens abends im bett aufgefallen das ich den ganzen tag nix getrunken hatte...ist doch auch nich gut,oder. mir wurde im sommer dann auch schon oft mal schwindelig

aber gibts da paar tricks?

danke

Mehr lesen

18. Mai 2005 um 16:07

Wasser glas hinstellen
stell dir einfach immer eine flasche wasser hin (oder 2).
oder immer ein glas mit wasser gefüllt. es ist eifnacher ein glas auszutrinken, dann aufzufüllen und dann zu trinken, als ne flasche pder nichts stehn zu haben.
dann wenn du etwas hunger hast und eigentlich essen würdest, trinke. solange bis es weg ist. das hilft...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2005 um 14:00
In Antwort auf ena_12128464

Wasser glas hinstellen
stell dir einfach immer eine flasche wasser hin (oder 2).
oder immer ein glas mit wasser gefüllt. es ist eifnacher ein glas auszutrinken, dann aufzufüllen und dann zu trinken, als ne flasche pder nichts stehn zu haben.
dann wenn du etwas hunger hast und eigentlich essen würdest, trinke. solange bis es weg ist. das hilft...

Trinken ist Gewöhnungssache
Hallo!
Trinken kann man sich wirklich angewöhnen...ich war auch immer so trinkfaul und hab mich wirklich dazu zwingen müssen...wenn du das erstmal drauf hast meldet der Körper sich mit Durst....inzwischen trinke ich mindestens 3l Wasser täglich, eher mehr...momentan muss ich mich bremsen, weil ich jeden Tag lage in der Bahn sitze und es nichts ekligeres gibt als Bahnhofs- und Zugtoiletten.
Was bei mir gut hilft sind diese "Nuckelverschlüsse" von Sportflaschen, ich trinke damit viel mehr. Die Verschlüsse passen auf jede handelsübliche 1,5 l Wasserflasche und überleben auch die Spülmaschine so dass man sie immer wieder verwenden kann.
Viel Erfolg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Juni 2005 um 17:22

Trinken..
...das Problem hatte ich auch früher. Des Rätsels Lösung bei mir: ich mag irgendwie keine kalten Getränke en masse trinken. Wasser blieb bei mir auch oft einfach stehen, es sei denn, ich habe Sport gemacht.
Jetzt mache ich mir jeden Morgen und jeden Nachmittag eine große Thermoskanne Tee (keinen schwarzen! Viel Kräutertee etc.) und trinke den nebenher. Der Vorteil ist, daß halt schon alles fertig ist und man einfach nur nachgießen muß

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. September 2012 um 18:47

Einfach mehr trinken...
Hi. Dafür gibt es jetzt die drinkitnow Karaffe. Die hilft Dir mit einfachen Uhrzeiten auf der Karaffe genug zu trinken. Einfach drinkitnow bei Google suchen. Das Teil funktioniert!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen