Forum / Fit & Gesund

Wie viel esst ihr?

4. Januar 2007 um 8:34 Letzte Antwort: 14. Januar 2007 um 18:05

mich intressiert mal wenn ihr überhaupt esst...wieviel ihr esst und vorallem was ihr so esst...

Mehr lesen

4. Januar 2007 um 10:35

Ich esse...
Gemüse(vor allem Mangold, Karotten mit zwiebeln), Joghurt und täglich etwa 1 1/2 eckchen schokolade, Babynahrung, suppen. Zum frühstück immer 2-3 tassen kaffee,mit ein bisschen milch.

Ich schau dass ich täglich nicht die 300 kcal grenze überschreite. Also meistens ess ich so 250 kcal.

LG

2 LikesGefällt mir

4. Januar 2007 um 10:37

Ich esse
gemüse, obst, joguhrt, stückchen schokolade & auch babynahrung...flüssignahrung etc...

Ich esse manchmal am Tag nur eine Mahlzeit merke dann aber, dass es mir nicht gut tat und esse dann am nächsten Tag wieder 2 Mahlzeiten am Tag.
Frühstück lasse ich dann meistens weg...

1 LikesGefällt mir

4. Januar 2007 um 13:54

Hi
Ich esse am Tag 5-6 Mahlzeiten.

Lg Lara

1 LikesGefällt mir

4. Januar 2007 um 15:14

Wenn ich...
anfange zu essen..hab ich das problem das ich durch das jahrelange hungern kein sättigungsgefühl mehr habe und dann den ganzen kühlschrank leer essen könnte und ich wüsste immer noch nich ob ich satt bin =(..hat einer dieses problem auch?kann mir einer helfen bzw einen rat gegeben was ich machen kann?das belastet mich nämlich ganz schön

Gefällt mir

4. Januar 2007 um 15:39
In Antwort auf

Wenn ich...
anfange zu essen..hab ich das problem das ich durch das jahrelange hungern kein sättigungsgefühl mehr habe und dann den ganzen kühlschrank leer essen könnte und ich wüsste immer noch nich ob ich satt bin =(..hat einer dieses problem auch?kann mir einer helfen bzw einen rat gegeben was ich machen kann?das belastet mich nämlich ganz schön

Ich kenne das bacardimaus1
ich kenne das auch, ich habe diese erfahrung jetzt ganz neu gemacht...ich finde es erschreckend, ich kann essen ohne satt zu werden...leider weiß ich ncht wie man da wieder raus kommt...mich regt das nämlich auch voll auf

Gefällt mir

5. Januar 2007 um 21:05
In Antwort auf

Ich esse...
Gemüse(vor allem Mangold, Karotten mit zwiebeln), Joghurt und täglich etwa 1 1/2 eckchen schokolade, Babynahrung, suppen. Zum frühstück immer 2-3 tassen kaffee,mit ein bisschen milch.

Ich schau dass ich täglich nicht die 300 kcal grenze überschreite. Also meistens ess ich so 250 kcal.

LG

Das kann zum Tod führen
300Kalorien ist gar nichts, viel zu wenig
Willst du sterben? Du musst unbedingt 2000Kalorien am Tag zu dir nehmen. Bevor du in die Magersucht verfällst. Und daran stirbst

Gefällt mir

7. Januar 2007 um 20:24
In Antwort auf

Das kann zum Tod führen
300Kalorien ist gar nichts, viel zu wenig
Willst du sterben? Du musst unbedingt 2000Kalorien am Tag zu dir nehmen. Bevor du in die Magersucht verfällst. Und daran stirbst

300kcal = gar nix ?
300kcal sind okay, sind aber auch nicht gar nix. Ich würd es als durchschnittlichen Esstag bezeichnen. Montags ist generell mein Fastentag, da wird halt nur viel getrunken. Danach freut er sich den Rest der Woche über jede Kleinigkeit und man ist direkt voll. Generell esse ich einmal und ganz selten 2mal am Tag, dann aber auch nur Obst oder Gemüse halt.

Gefällt mir

7. Januar 2007 um 20:31
In Antwort auf

300kcal = gar nix ?
300kcal sind okay, sind aber auch nicht gar nix. Ich würd es als durchschnittlichen Esstag bezeichnen. Montags ist generell mein Fastentag, da wird halt nur viel getrunken. Danach freut er sich den Rest der Woche über jede Kleinigkeit und man ist direkt voll. Generell esse ich einmal und ganz selten 2mal am Tag, dann aber auch nur Obst oder Gemüse halt.

Wie hältst du das
nur aus? Ich meine - ok, ich habe auch gerade 10 Tage gefastet und versuche nach wie vor, auf 45 Kilo runterzukommen. Aber mein Problem: Wenn ich wirklich 'ne zeitlang sooo wenig esse, wartet ein FA *K...*!

1 LikesGefällt mir

7. Januar 2007 um 20:45
In Antwort auf

Wenn ich...
anfange zu essen..hab ich das problem das ich durch das jahrelange hungern kein sättigungsgefühl mehr habe und dann den ganzen kühlschrank leer essen könnte und ich wüsste immer noch nich ob ich satt bin =(..hat einer dieses problem auch?kann mir einer helfen bzw einen rat gegeben was ich machen kann?das belastet mich nämlich ganz schön

Das dauert
bis dein sättigungsgefühl wiederkommt....ich hatte das vor 2 jahren auch und irgendwann kam es wieder. hab aber inzwischen wieder nen rückfall gehabt und seitdem hab ichs wieder einmal nicht mehr...aber beruhige dich das ist ganz normal!!!! in der klapse in der ich war hatten das ganz viele magersüchtige!!

dagegen machen kann man eig. nix....nur warten bis es wiederkommt...

lg

Gefällt mir

9. Januar 2007 um 8:24
In Antwort auf

Wenn ich...
anfange zu essen..hab ich das problem das ich durch das jahrelange hungern kein sättigungsgefühl mehr habe und dann den ganzen kühlschrank leer essen könnte und ich wüsste immer noch nich ob ich satt bin =(..hat einer dieses problem auch?kann mir einer helfen bzw einen rat gegeben was ich machen kann?das belastet mich nämlich ganz schön

Ja ich
habe das selbe Problem...
Ich kann auch nicht wirklich dran glauben dieses Gefühl wieder zu bekommen!
Ich bin im moment ja am Gewicht zulegen und esse deshalb sehr sehr viel und habe dadurch auch angst, dass sich mein sättigungsgefühl der essensmenge anpasst und ich erst nach voll der riesen portion wieder satt werde und nicht so wie früher =(

Gefällt mir

10. Januar 2007 um 14:55
In Antwort auf

Wenn ich...
anfange zu essen..hab ich das problem das ich durch das jahrelange hungern kein sättigungsgefühl mehr habe und dann den ganzen kühlschrank leer essen könnte und ich wüsste immer noch nich ob ich satt bin =(..hat einer dieses problem auch?kann mir einer helfen bzw einen rat gegeben was ich machen kann?das belastet mich nämlich ganz schön

Das kenn ich
ich selbst hab mich auch runtergehungert, kann wenn ich anfang auch nicht mehr aufhören, weil ich nie satt werde!
Ich versuchs mit Kontrollieren, öfter am Tag essen, dafür kleinere Portionen, so klappts eigentlich ganz gut!
Aber ich kann dich verstehen, mir gehts auch oft total bescheiden, wenn ich wieder denke, dass ich zu viel gegessen habe!
Wünsch dir alles gute! (Kannst dich ja mal melden)

Lg

Gefällt mir

11. Januar 2007 um 18:24
In Antwort auf

Das kann zum Tod führen
300Kalorien ist gar nichts, viel zu wenig
Willst du sterben? Du musst unbedingt 2000Kalorien am Tag zu dir nehmen. Bevor du in die Magersucht verfällst. Und daran stirbst

Ja.
Das weiss ich selber und ich bin ms.

Gefällt mir

13. Januar 2007 um 16:31
In Antwort auf

Wie hältst du das
nur aus? Ich meine - ok, ich habe auch gerade 10 Tage gefastet und versuche nach wie vor, auf 45 Kilo runterzukommen. Aber mein Problem: Wenn ich wirklich 'ne zeitlang sooo wenig esse, wartet ein FA *K...*!

10Tage?!
10 Tage nix essen? Oder nur Obst, Gemüse und sowas? Gar nix würd ich nicht schaffen. Würd mein Kreislauf auch gar nicht mitmachen und es ist auch richtig übel für den Körper. Zwischendurch (1mal die Woche) sollte man eine normalfettige Mahlzeit essen um den Stoffwechsel wieder auf Fordermann zu bringen. Sonst gewöhnt er sich daran, dass er nix brauch und baut auch nix mehr ab. Außerdem hab ich ein Forum mit ganz vielen lieben anderen Anas und Mias, die mich super unterstützen und immer für mich da sind Das bringt auch viel!
Wenn du Lust hast schau doch einfach mal vorbei
www.carookee.com/forum/lovelyana
www.lovelyana.q27.de

Gefällt mir

14. Januar 2007 um 18:05

Aaaaaaaalso...
ich esse generell wenn ich (grossen) hunger hab, den hab ich ungefähr einmal am tag, aber ich fühl mich wohler wen ich sehr wenig esse und nicht sehr satt bin ich trinke liebr seeehr viel wasser und grünen tee und ich fühl mich ganz gut so... liebe grüsse by miss cocolore

Gefällt mir