Home / Forum / Fit & Gesund / Wie soll ich ihm sagen, wo es guttut?

Wie soll ich ihm sagen, wo es guttut?

4. November 2006 um 21:58

Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem, und hoffe, hier hat jemand einen Tipp.

Ich habe schon ein paar Mal mit meinem neuen Freund geschlafen. Es war immer so, dass ich anfangs erregt war, aber da er mich nicht an der "richtigen" Stelle, also am Klitoris, gestreichelt hat, wurde es immer unangenehmer, und ich bin nicht zum Orgasmus gekommen, und als er dann ich mich eindrang, schlug die Erregunggänzlich in ein Wehtun um. Er hatte dann irgendwann seinen Orgasmus, aber ich hatte keinen Spaß mehr.

Aber es ist nicht so, dass ich keinen Orgasmus bekommen kann. Mit einem Ex-Freund klappte es immer ganz gut, er hat mich irgendwie an der richtigen Stelle gestreichelt. Und auch wenn ich mich selbst befriedige bekomme ich die Wahnsinnsorgasmen.

Eigentlich gibt es da 2 Probleme:
1. Ich habe irgendwie Scham, ihm genau zu sagen / zeigen, wo er mich streicheln soll.
2. Ich habe Angst, dass wenn ich ihm dann die Stelle zeigen will, ich so verwirrt bin, dass ich sie gar nicht mehr finde. Wenn ich mich zB selbstbefriedige, habe ich ja Zeit und Ruhe, und finde die Klitoris natürlich immer.

Also, so kann das nicht weitergehn. Ich habe Lust, die schwächt sich dann wg. der falschen Berührung ab, lange bevor mein Freund gekommen ist.
Außerdem kann ich so tolle Orgasmen haben, nur mit ihm (noch) nicht.

Sorry, ganz schön lange Beschreibung.

Aber ich freue mich sehr über jeden Tipp!!!!
Vielen Dank!!!

Laura Lee

Mehr lesen

4. November 2006 um 23:03

Hallo Laura Lee
du hast wirklich nur ein kleines Problem. Du musst deine Scham überwinden und ihm zeigen, wo du richtig erregt wirst. Entweder führst du seine Finger ein bisschen oder du redest mit ihm. Schließlich hat er es doch versucht und braucht nur noch ein bisschen Hilfe. Ich würde das ganz schnell klären, sonst steht das irgendwie zwischen euch und er kommt sich reichlich blöd vor.

Die Stelle ist doch nicht so schwer zu finden, meistens reicht die Stimulation um den Klitorisbereich auch schon aus. Und warum solltet ihr denn zusammen keine Zeit und Ruhe haben, diese Stelle zu erforschen? Das gehört doch mit dazu, wenn man sich kennenlernt.

Gefällt mir

5. November 2006 um 3:35
In Antwort auf tangazo

Hallo Laura Lee
du hast wirklich nur ein kleines Problem. Du musst deine Scham überwinden und ihm zeigen, wo du richtig erregt wirst. Entweder führst du seine Finger ein bisschen oder du redest mit ihm. Schließlich hat er es doch versucht und braucht nur noch ein bisschen Hilfe. Ich würde das ganz schnell klären, sonst steht das irgendwie zwischen euch und er kommt sich reichlich blöd vor.

Die Stelle ist doch nicht so schwer zu finden, meistens reicht die Stimulation um den Klitorisbereich auch schon aus. Und warum solltet ihr denn zusammen keine Zeit und Ruhe haben, diese Stelle zu erforschen? Das gehört doch mit dazu, wenn man sich kennenlernt.

Ich hatte
ähnlich Probleme, nur das ich slber überhaupt nicht wusste, was er hätte besser machen können *lach*
Bei mr kam meistens nur ein "Nicht da, falsche Stelle", oder so, wenn's schmerhaft wurde... war mir zwar auch peinlich, das zu sagen, aber besser als Schmerzen!

Gefällt mir

5. November 2006 um 15:25
In Antwort auf cutiecookie

Ich hatte
ähnlich Probleme, nur das ich slber überhaupt nicht wusste, was er hätte besser machen können *lach*
Bei mr kam meistens nur ein "Nicht da, falsche Stelle", oder so, wenn's schmerhaft wurde... war mir zwar auch peinlich, das zu sagen, aber besser als Schmerzen!

Stellen
Ja, aber es gibt so viele falsche Stellen, oder?
Naja, ich muss wirklich sagen, was mir gefällt und was nicht. Sonst tut es echt weh, ich werde trocken, und dann kann man es ganz vergessen.
Aber seid ihr da so offen, dass ihr das einfach sagt und darüber so redet und so?

Ich schwanke immer so zwischen 2 Seiten: Auf der einen Seite finde ich Sex geil, auf der anderen ekelt es mich an. Kann das jemand verstehen? Also so nach dem Motto: ist ja ekelhaft, da rumzufummeln.

Obwohl ich Orgasmen ja auch ganz toll finde, und es ja auch schon erlebt habe.

LG, Laura Lee

Gefällt mir

5. November 2006 um 15:32
In Antwort auf lauralee101

Stellen
Ja, aber es gibt so viele falsche Stellen, oder?
Naja, ich muss wirklich sagen, was mir gefällt und was nicht. Sonst tut es echt weh, ich werde trocken, und dann kann man es ganz vergessen.
Aber seid ihr da so offen, dass ihr das einfach sagt und darüber so redet und so?

Ich schwanke immer so zwischen 2 Seiten: Auf der einen Seite finde ich Sex geil, auf der anderen ekelt es mich an. Kann das jemand verstehen? Also so nach dem Motto: ist ja ekelhaft, da rumzufummeln.

Obwohl ich Orgasmen ja auch ganz toll finde, und es ja auch schon erlebt habe.

LG, Laura Lee

Hi
ja,manchmal machen Millimeter den Unterschied zwischen total-toll und tot-langweilig....

So ist das bei uns Frauen.

Aber Reden ist definiti auch mein Tip - ohne Kommunikation funktioniert nichts und man lernt sich nie wirklich kennen.Also,beiß in den sauren Apfel - es ist nur ein Moment - und wenn du dann einmal Erfolg damit hattest wirst du glücklicher sein,als je zuvor,denn dann weißt du das es klappt !!!

Und was deinen Ekel angeht - der hängt vielleicht gerade mit diesem "klappt-nicht" zusammen...Stell dir mal vor es würde alles gut funtionieren,du hättest Spaß und wärst erregt....wäre es dann immer noch ekellich?
(Ich denke das sind immer noch Überbleibsel unserer Erziehung : Frau muss so und so sein : brav,schamhaft und um-gottes-willen niemals lustvoll.....schade das es immer noch vorhanden ist,aber ich kenne solche Gedanken und Gefühle selber nur zu gut und kämpfe seit Jahren dagegen an,damit sie mir nicht meine Lust und Freiheit versauen !!!!)


Lieben Gruß

Judy

Gefällt mir

5. November 2006 um 16:10
In Antwort auf lauralee101

Stellen
Ja, aber es gibt so viele falsche Stellen, oder?
Naja, ich muss wirklich sagen, was mir gefällt und was nicht. Sonst tut es echt weh, ich werde trocken, und dann kann man es ganz vergessen.
Aber seid ihr da so offen, dass ihr das einfach sagt und darüber so redet und so?

Ich schwanke immer so zwischen 2 Seiten: Auf der einen Seite finde ich Sex geil, auf der anderen ekelt es mich an. Kann das jemand verstehen? Also so nach dem Motto: ist ja ekelhaft, da rumzufummeln.

Obwohl ich Orgasmen ja auch ganz toll finde, und es ja auch schon erlebt habe.

LG, Laura Lee

Deinen Zwiespalt
kann ich nachvollziehen, obwohl es mir nie so ging. Ich bin mir nicht sicher, ob es immer an der Erziehung liegt. Manche Menschen haben halt eine bestimmte Scheu vor gewissen Körperstellen und Körperflüssigkeiten, die mögen eben einfach kein gematsche. Es soll ja auch Mädchen geben, die sich keinen Tampon einführen wollen. Aber ich glaube, dass du das überwinden kannst, weil deine Lust und Neugier stärker ist als dein Ekel.
Noch ein Tipp, dein Freund sollte seine Finger immer gut befeuchten, mit Spucke ist es am einfachsten. Das wirkt Wunder und dann kommt es nach meiner Erfahrung auch nicht mehr auf einen Millimeter an.

Noch schönen Sonntag, Tangazo

Gefällt mir

22. November 2006 um 4:11

Zeigs ihm
du darfst beim sex nicht vergessen wie männer sind: sie vergessen alles um sich herum und konzentrieren sich "nur noch" auf das gefühl. er wird es sicher auch noch geiler finden, wen er dich sieht wie du es geniesst. also wen du dich nicht traust ihm das zu sagen, dan nimm seine hand und führe sie selber dorthin..ich hatte anfangs das gleiche problem...doch dan war es mir langsam scheissegal

Gefällt mir

23. November 2006 um 9:20
In Antwort auf meliii06

Zeigs ihm
du darfst beim sex nicht vergessen wie männer sind: sie vergessen alles um sich herum und konzentrieren sich "nur noch" auf das gefühl. er wird es sicher auch noch geiler finden, wen er dich sieht wie du es geniesst. also wen du dich nicht traust ihm das zu sagen, dan nimm seine hand und führe sie selber dorthin..ich hatte anfangs das gleiche problem...doch dan war es mir langsam scheissegal

Hab ich ja
Hallo Melii,

das habe ich letztes Mal gemacht. Aber irgendwie nicht so die richtige Stelle doch nicht gefunden. Obwohl ich eigentlich spüre, wo das ist.
Naja, ich werde dran bleiben, schließlich will ich ja auch meinen Spaß!

LG, Laura Lee

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen