Home / Forum / Fit & Gesund / Wie schlimm ist meine Cellulite?

Wie schlimm ist meine Cellulite?

29. Mai 2018 um 13:23 Letzte Antwort: 4. Dezember 2019 um 22:30

Hallo,

Ich gebe zu ein bisschen zu obsessiv mit den Mängeln meines Körpers zu sein (ich war mal magersüchtig), aber das lässt mich einfach nicht los. Ich mache relativ viel Sport (so viel Zeit eben bleibt bei 2 Kleinkindern), esse aber alles mögliche, weil ich froh bin das alles wieder frei genießen zu können. Ich trainiere meinen Po z.b. jeden zweiten Tag recht intensiv, aber ich habe jetzt in der beginnenden Freibadsaison geschockt festgestellt, dass es doch schlimmer aussieht als ich dachte. Wie würdet ihr das einschätzen? 
Vllt muss ich doch meine Ernährung umstellen... Ich möchte einfach gern straffer aussehen von hinten. Im Sonnenlicht ist es am schlimmsten, wie der Körper einer 60jährigen (ich bin 25).
vllt suche ich einfach nur Leute denen es auch so geht, oder Tipps oder Ermutigung oder Kopfwäsche dass es schlimmere Probleme gibt. Das weiß ich alles aber es ist so schwer, wenn man sich nach 2 Schwangerschaft (und bei mir leider sejr zerstörter Haut) wieder in den Bikini traut und dann gestellt dass man doch so schwabbelig aussieht.
Danke fürs durchlesen meines leicht wirren Textes.
https://www.dropbox.com/s/ga0pgn625l68gte/20180528_175245_1.mp4?dl=0
https://www.dropbox.com/s/zugjdo7zpcd5egg/20180528_180402.jpg?dl=0
 

Mehr lesen

29. Mai 2018 um 14:21

Eine, die 1-2 Kinder entbunden hat, verzeihe ich irgendwie geartete Dellen oder Bauch.
Ist für mich kein Kommentar wert.
Nochdazu tut sie ja schon was - was will man mehr?
Ich sehe im FitnessStudio welche, die machen bei Kursen mit; Hautflächen reiben die sich vor und nach dem Schwitzen/Schwimmen/Spinning/Aerobic mit Creme ein. Ich sag nur: Top.

Gefällt mir
30. Mai 2018 um 14:17

Ich kann dir nur zustimmen.
@TE: ich sehe so gut wie überhaupt keine Cellulite... da müsstest du meine Beine mal sehen... Du siehst top aus Ich habe auch seit der Pupertät Cellulite (erblich bedingt) und es hilft da nur sich einfach damit abzufinden. In den meisten Fällen ist Cellulite "unverschuldet". Ernähre dich gesund und bewege dich ausreichend. Mehr kann man da (leider) nicht machen:

Gefällt mir
9. Juni 2018 um 22:44

Ich danke euch wirklich für die vielen aufmunternden Worte. Eigentlich finde ich ja auch dass man diese Dinge die man eh nicht (oder nur mit unverhältnismäßigem Aufwand) ändern kann, viel mehr akzeptieren lernen sollte und selbstbewusst dazu zu stehen. Aber das ist in der Theorie eben immer noch leichter. 
Danke für eure Antworten!

Gefällt mir
19. Juni 2018 um 2:51

Hallo,
stimme dir zu, meine Wortwahl war unglücklich zugeschickt.
Dass ihr nichts dafür könnt, weiss ich doch.
Meine Liebste ist es, weil ich sie als Mensch mag. Dellen gehören genauso zur Kuschelfläche wie andere Regionen auch
Grüsse

1 LikesGefällt mir
29. November 2019 um 9:09
In Antwort auf delia393

Hallo,

Ich gebe zu ein bisschen zu obsessiv mit den Mängeln meines Körpers zu sein (ich war mal magersüchtig), aber das lässt mich einfach nicht los. Ich mache relativ viel Sport (so viel Zeit eben bleibt bei 2 Kleinkindern), esse aber alles mögliche, weil ich froh bin das alles wieder frei genießen zu können. Ich trainiere meinen Po z.b. jeden zweiten Tag recht intensiv, aber ich habe jetzt in der beginnenden Freibadsaison geschockt festgestellt, dass es doch schlimmer aussieht als ich dachte. Wie würdet ihr das einschätzen? 
Vllt muss ich doch meine Ernährung umstellen... Ich möchte einfach gern straffer aussehen von hinten. Im Sonnenlicht ist es am schlimmsten, wie der Körper einer 60jährigen (ich bin 25).
vllt suche ich einfach nur Leute denen es auch so geht, oder Tipps oder Ermutigung oder Kopfwäsche dass es schlimmere Probleme gibt. Das weiß ich alles aber es ist so schwer, wenn man sich nach 2 Schwangerschaft (und bei mir leider sejr zerstörter Haut) wieder in den Bikini traut und dann gestellt dass man doch so schwabbelig aussieht.
Danke fürs durchlesen meines leicht wirren Textes.
https://www.dropbox.com/s/ga0pgn625l68gte/20180528_175245_1.mp4?dl=0
https://www.dropbox.com/s/zugjdo7zpcd5egg/20180528_180402.jpg?dl=0
 

Habe im Internet nach "Mittelchen" und Tipps gegen Cellulite gesucht und bin dabei auf Cellinea gestoßen... angeblich sollen die cellulite reduzieren bzw. vollständig beseitigen... und es wirkt echt super!
 

Gefällt mir
4. Dezember 2019 um 22:30

Hallo,

jeder hat ja so seine persönliche Lösung zum Thema Cellulite, owohl die meisten Antworten niederschmetternd und frustrierend sind...ich wollte mich mit all diesen negativen Antworten nicht abfinden . Für alles gibt es heutzutage eine Lösung aber für Cellulite nicht...schlechter Scherz . Calimus Kollagene von Bodvita hat man mir letztendlich empfohlen und ich bin darüber echt froh )) Mir war klar das die körpereigene Kollagenproduktion irgendwann nachlässt und das man genau an dieser Stelle ansetzen muss...die Produktion quasi von innen heraus wieder in Gang bringen. Von wegen, nix geht  )

Gefällt mir