Forum / Fit & Gesund / Gynäkologie: Periode und Probleme

Wie oft im Jahr zur Krebsvorsorge??

9. Dezember 2010 um 9:50 Letzte Antwort: 9. Dezember 2010 um 15:54

Hallo,
mir ist letzte Woche aufgefallen, dass ich keine Pille mehr habe und wollte mir dann n neues Rezept holen, da mein Frauenarzt aber immer son Stress macht, wenn ich über ein Jahr nicht da war ( selbst wenn es nur 1 Woche ist) hab ich mir direkt einen Termin geben lassen für die Krebsvorsorge, denn sonst hätte mir der Arzt wieder nur ein Rezept für 3 Monate gegeben. Als ich dann da war hat der Arzt zu mir gemeint, dass ich ja schon im Januar 2010 da war und dass er mich jetzt nicht untersuchen würde, da " niemand gerne umsonst arbeitet" (Zitat vom Arzt).
Stimmt es, dass ich nur einmal im Jahr zum Arzt gehen kann, wenn ich keine Beschwerden habe???

Würd mich freuen, wenn ihr mir sagen könntet, wie das bei euch ist.

Liebe Grüße

Mehr lesen

9. Dezember 2010 um 10:13

Hallo,
also, ich gehe 2x im Jahr zum Gyn, wobei nur 1x im Jahr der Krebsabstrich gemacht wird.
Mein Arzt rät mir sogar immer, alle 6 Monate zu kommen.

Vielleicht ist das Budget Deines Arztes ausgeschöpft und kann Dich daher dieses Jahr nicht mehr untersuchen, zumal Du ja keine Beschwerden hast.

Gefällt mir

9. Dezember 2010 um 15:54
In Antwort auf erma_12045099

Hallo,
also, ich gehe 2x im Jahr zum Gyn, wobei nur 1x im Jahr der Krebsabstrich gemacht wird.
Mein Arzt rät mir sogar immer, alle 6 Monate zu kommen.

Vielleicht ist das Budget Deines Arztes ausgeschöpft und kann Dich daher dieses Jahr nicht mehr untersuchen, zumal Du ja keine Beschwerden hast.

FA Besuch...
einmal im Jahr Kebsabstrich und dann abgesehen davon 2 mal im Jahr wegen der Pille (holen)

Gefällt mir