Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen

Wie nehme ich nun weiter ab ?

22. November 2011 um 4:07 Letzte Antwort: 23. November 2011 um 19:07

Gumo Gofem,
gleich gehts los zur Arbeit.

Mein Problem ist, ich hab durchaus ein paar Kilos zu viel,nun ist es so gekommen, dass ich durch positiven Stress teilweise dass Essen echt total vernachlässigt habe,teilweise hab ich viel getrunken, manchmal leider zu wenig, ich habe nicht gehungert,aber im Gegensatz zu vorher esse ich sehr wenig.... Durch diese Reduzierung habe ich in 2 Wochen 5 kg abgenommen, was ja an sich toll ist, aber nun hab ich Angst vor dem bösen Jojo, denn ich möchte noch weitere 10kg weghaben.

Heute hab ich morgens 2 Brote mit Lachs, mittags 2 EL Nudeln mit Soße + bisschen Salat, abends eine Hand voll Erdnüsse in Schoki

Mag für euch nicht wenig erscheinen, aber ich habe einen GU von 1969 kcal

Könnt ihr mir Tipps geben wie ich weiterhin abnehme ohne extrem auf meine Ernährung zu achten ?
Kalorien zählen hasse ich nämlich !
Darf ich viel Brühe trinken?
Soll ich einfach mehr Obst+Gemüse einkalkulieren ?
Sport ist absolut nicht mein Ding aber ich könnte mich zu 2 mal die Woche eine Stunde schwimmen durchringen

Fragen über Fragen und hoffentlich ein paar hilfreiche Antworten

PCD

Mehr lesen

22. November 2011 um 11:15

Hallo
also ein Grundumsatz von knapp 2000kcal halte ich für sehr unwahrscheinlich. Vermutlich ist das dein Tagesbedarf. Wie hast du den GU denn eigenlich ausgerechnet?

Also generell versuch deinen Anteil an Eiweiß in der täglichen Ernährung zu erhöhen, dann viel Gemüse und zwischendurch ab und zu mal Obst. Reichen aber 2 Portionen pro Tag. Lieber drei gute Portionen Gemüse dazu. Dann kannst du sicher auch mal eine Brühe trinken, nur sind die immer sehr salzig was nicht so gut ist. Ein bis zwei Gläser pro Tag wär akzeptabel. Besser nur eines.

Wenn du schon anbietest schwimmen zu gehen, dann mach das auf jeden Fall, denn damit wirst du deinen Körper shconend formen.

Leider muss man anfangs immer sehr auf die Ernährung achten bis es schließlich ins eigene Fleisch udn Blut übergegangen ist, Dann brauchst du auch nciht mehr über die Ernährung nachdenken.

ACH was wiegst du eigentlich bei welcher Größe?

Lieben Gruß

Gefällt mir

23. November 2011 um 18:53

Schaust du bitte
erst einmal mit einiger Entfernung auf den Beitrag den du selber oben geschrieben hast...dann wirst du selber schnell einsehen, dass du da wirklich sehr viel ändern musst. Ausreichend essen, viel Bewegung und vor allem UMDENKEN! das geht im Kopf los. Wenn du bereit bist da weiter zu machen, dann klappt es auch. Mal eben schnell geht da sowieso nichts.

Gefällt mir

23. November 2011 um 19:07

Ja den
meinte ich....also ich steh vollkommen hinter deiner Aussage! Hab nur zu schnell auf Antworten geclickt.

Gefällt mir