Forum / Fit & Gesund

Wie mit der Pornogeschichte klar kommen?

30. November 2006 um 12:27 Letzte Antwort: 30. November 2006 um 21:29

Hallo Zusammen,

ich will keine lange Geschichte draus machen. Kurz gesagt, ich habe das 2. Mal Pornos auf dem Rechner (ist der gemeinsame PC, habe echt nicht geschnüffelt) meines Freundes gefunden. Das erste Mal war vor über einem Jahr, da war ich schwanger und habe das alles nicht so gut wegstecken können, da es da mit dem Sex nicht so lief (ich wollte, er nicht so). Ich muss dazu sagen, ich bin sonst total offen und ausprobierfreudig. Alle Ideen kommen von mir und ich habe früher auch mit ihm Pornos geschaut (die Idee kam auch von mir). Doch während der Schwangerschaft wollte ich das nicht, hatte Komplexe wegen dem Bauch und war, auch wenn ich es nicht sollte, eifersüchtig auf die Frauen in den Filmen. Deswegen war das keine schöne Geschichte, besonders, da durch diesen Stress vorzeitige Wehen bei mir ausgelöst wurden. Nun gut, dadurch hatte er sich die gem. Pornoschauerei versaut, ich konnte das nicht mehr und bat ihn auch keine allein anzusehen, das konnte ich nicht ertragen. Habe alles getan, dass ihm trotzdem nichts fehlt. Für Sex bin ich immer allzeit bereit, ich bekomme eher die Abfuhren von ihm. Und er hatte Fotos und auch einen Film von mir bzw. uns. Ich dachte, dass würde ihm genügen, auch wenn er mal allein ist.

Zu naiv war ich, konnte ich diese Woche feststellen. Die Titel waren echt krass, und ich dachte mir, wünscht er sich so was. Ich habe ihn offen zur Rede gestellt und auch erst mal gesagt, schau die Dinger weiter an, wenn Du es halt brauchst (nach seinen Aussagen, konnte er nur kurz widerstehen, er brauchte die Abwechslung, es seihen nicht die anderen Frauen, aber er müsse mal was anderes sehen.). Verstanden habe ich das nicht. Wenn ich eine echt Prüde wäre und ihn oft abweisen würde ok, aber so? Und dann zu dem es ist nicht wegen den anderen Frauen. Also wegen den Männern ja wohl nicht. Wenn ihm der Film von mir langweilig war, ich hätte sofort was Neues gemacht.

Wahrscheinlich würde ich das alles nicht so eng sehen, wenn ich nicht fände, wir hätten wenig Sex und ich nicht meine Bedürfnisse hinten anstellen müsste. Denn ich kann mich in Strapsen auf die Tisch legen, jeden Abend wenn es sein muss. Höchstens 2x die Woche, mehr ist nicht drin aber bei den Filmen kann er nix machen, da wird er geil? Dann liegst es ja wohl doch an mir, auch wenn er was anders behauptet. Denn er meinte, auch wenn er die Filme nicht anschauen würde, wir hätten nicht mehr Sex.

Nun ja, ich kann nur sagen, ich konnte nicht so cool sein, ich denke an nix anderes mehr und mir geht es schlecht. Denn wie erwartete wurde ich einen Tag nach dem Fund abgewiesen. Da gings nicht mehr. Ich sagte, wenn ich meine Bedürfnisse zurück stecken müsse, müsse er das auch tun. Wir hatten echt Streit, er entschuldigte sich und sagte, er weiß er habe mich verletzt, fühle sich schlecht, will, dass ich ihm wieder vertraue. Ziel erreicht, könnte man sagen. Doch trotzdem geht es mir nicht besser. Viele denken sich jetzt bestimmt, die blöde Kuh, erst verbietet sie ihm die Pornos und dann ist sie immer noch nicht zufrieden. Aber es geht mir noch so nach und es fällt mir immer wieder ein, obwohl ich mich ablenke. Jetzt such ich nach sexy Kleidung, Unterwäsche, überlege, was ich machen kann. Irgendwie brauche ich die Bestätigung, dass er hauptsächlich von mir geil wird. Ich weiß nicht, wie ich es erklären kann.

Es tut mir leid, jetzt hab ich Euch doch so voll getextet. Bitte, wenn jemand einen rat hat. Ich möchte das jetzt endlich hinter mir lassen. Ich hab das von vor einem Jahr noch nicht verdaut. Immer wenn es mir einfiel hats mich geschüttelt. Spinn ich denn Ich mein, wie kann man auch behaupten offen zu sein und dann bei so was ausflippen?

Mehr lesen

30. November 2006 um 18:58

Hallo cefeu
also erstmal Danke für Deine Antwort. Hat mir schon bissel weiter geholfen. Also egoistishc ist er nicht. Kann aber wirklichs ein, dass er verunsichert ist und wenn es unbewusst ist. Denn seit wir zusammen sind (10 Jahre), haben die dieses Problem, dass ich mehr will als er. Da hatte anfangs auch Probleme, dass er nicht konnte. Doch nun ist unsere Sex echt toll (wenn wir haben). Und das er es sich mahct, dass ist auch echt kein Problem. Ich machs ja auch. Wenn es bei usn zusmamen nicht klappt, können wir uns auch so aranggieren, dass es sich halt jeder selbst macht. Ansonsten hat er auch aun ehct gutes Selbstbewusstsein. Und das ist nicht gespielt. Er ist der ehrlichste Mensch den ich kenne. Mahct keine Show oder so. Klar stellen die Frauen im Film keine Ansprüche, aber das mach ich auf Fotos ja auch nicht. ich meine es mag wirklich egoistishc von mir sein, dass ich das nicht möchte, dass er sich an anderen Frauen aufgeilt.... ich finde das halt ehct verletzend. Ich hab auch ehct kein Problem damit wenn er mich mal nur zum anheizen bräuchte, ich bin ja auch selbst groß udn brauch ihn nicht immer. Außerdem weiß er, dass ich mich gerne so zeige. Das könnte doch alles klappen. Ganz ehrlich ich würd mich freun, wenn er mal abends zu mir ans Bett kommt und mich um sowas bittet. Ich ticke da wohl einfach anders. Ich denke mir bleibt nix anderes übrig, als die Zeit ihre Arbeit tun zu lassen um das zu vergessen. Aber deine Worte haben mir schon geholfen. Danke....

Gefällt mir

30. November 2006 um 21:29

Mhhm...
denke nicht wirklich, dass es daran liegt. Denn ich bin sehr geren auch devot udn da hat er ja dann Stärke, Kraft, kann alles machen was er will. Vielleicht verlange ich zuviel, oder er denkt es. Wir ahben wenn wir Sex haben eigentlich immer das volle Programm. Eigentlich nie einen Quickie. Vielleicht fehlt ihm das. Kurz mal gedankenloser Sex. Ein schuß udn gut ist es. Das ist ja beim sleber amchen nix anderes. Vielelicht fühlt er sich zu sher unter Druck, wegen Orgasmuss, mich befriedigen oder so? Das würde mir jetzt noch einfallen. Werde jetzt einfahc mal meine Vorgehensweise bissel ändern, denn drüber rdene will ich mit ihm besser nicht mehr, dann kann sich das Thema nie setzten. Du hast mir ehct geholfen. Vielen Dank. Irgendwie gehts mir jetzt echt shcon besser

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers