Forum / Fit & Gesund

Wie lerne ich mich selbst zu akzeptieren?

10. August 2006 um 20:39 Letzte Antwort: 29. November 2006 um 21:20

Hallo!

Also ich hab eigentlich ein grundlegendes Problem: Ich kann mich und meine Figur absolut nicht akzeptieren. Ich war vor einigen Jahren Magersüchtig, bin dann zum Glück da wieder rausgekommen, hab dann einige Zeit "leichte" Bulimie gehabt und das auch wieder wegbekommen aber ich kann mich seit damals nicht so akzeptieren wie ich bin.

Ich weiß nicht ob ihr mich versteht aber egal wie oft mir jemand sagt, dass ich dünn bin (1.66, 52 kg) fühle ich mich trotzdem dick und hässlich.

Mich in den Spiegel schauen und denken: OK du siehst akzeptabel aus - dass kann ich gar nicht. Ich hab zwar zeitweise Phasen wo ich mir denke, ok passt schon aber meistens finde ich mich einfach dick und hässlich und würde einfach wieder aufhörn zu essen (Gott sei Dank überwiegt hier aber noch meine Vernunft!!)

Könnt ihr mir vielleicht sagn, ob das nur mir so geht oder ob das bei euch auch so ist? Mich macht das nämlich irgendwie fertig!

Achja, ich bin 18!

Mehr lesen

12. August 2006 um 21:44

Das geht ganz vielen so!
Hi!
Ich fühle mich auch seit ca. 2 Jahren zu dick (bin 17) und wollte hirnrissigerweise sogar magersüctig werden! total bekloppt, ich habs versucht, aber ich esse einfach viel zu gerne! dann hab ich mir überlegt, stellst du deine ernährung um! natürlich auch leichter gesagt als getan. ich esse jetzt seit ca. 2 monaten anders und habe seitedem 5 kg abgenommen. jetzt ist es so, manchmal denke ich vorm spiegel: "hey sieht ja ganz gut aus" und dann aber doch wieder "scheiße, musst abnehmen." bin 1,77 und halte jetzt seit einer weile 68 kg. wäre aber gerne mindestens 5 kg leichter und obwohl ich mich gesund ernähre passt im moment nix. ich verstehe dich total. ich wollte dir das nur mal erzählen. aber ich weiß ganz genau, dass es unglaublich vielen mädels genauso geht!
LG
Jo

Gefällt mir

12. August 2006 um 21:47

Achso,
im vorigen beitrag hab ich nen tippfehler gemacht. obwohl ich mich anders ernähre passIERt im moment nix- als ich nehme nicht weiter ab. pASSEn tut schon alles, von den klamotten her.
liebe grüße
Jo

Gefällt mir

13. August 2006 um 14:43

Ich
bin zwar vier jahre jünger als du aber kenne das problem auch bin auch 1,66 und wiede 53 will aber auh 51 runter .Früher fühlte ich mich genaus o jetzt geht es eigentlich fühl mich zwar auh etwas zu dick aber was solls .Alle sagen ich seh toll aus .such einfach nach sachen die dir spaß mache ein besonderes hobby mit dem du dich tag und nach befassen kannst bei mir hats geholfen habe eoin pferd bekommen und stecke alle meine kraft und zeit darein .es hilft ,denn jetzt weiß ich dass es wichtigere dinge gibt als das aussehen!!!Denn was bringt es dass man dünn ist !!!???! Gar nichts mach einfach sacehn die spaß machen
vIEEEEEEEEEL glück

Gefällt mir

14. August 2006 um 13:54
In Antwort auf

Ich
bin zwar vier jahre jünger als du aber kenne das problem auch bin auch 1,66 und wiede 53 will aber auh 51 runter .Früher fühlte ich mich genaus o jetzt geht es eigentlich fühl mich zwar auh etwas zu dick aber was solls .Alle sagen ich seh toll aus .such einfach nach sachen die dir spaß mache ein besonderes hobby mit dem du dich tag und nach befassen kannst bei mir hats geholfen habe eoin pferd bekommen und stecke alle meine kraft und zeit darein .es hilft ,denn jetzt weiß ich dass es wichtigere dinge gibt als das aussehen!!!Denn was bringt es dass man dünn ist !!!???! Gar nichts mach einfach sacehn die spaß machen
vIEEEEEEEEEL glück

Thx
Danke für eure Beitrage. Obwohl ich eigentlich weiß, dass ihr alle Recht habt, ist es ziemlich schwer. Im Moment bin ich eigentlich wieder relativ zufrieden mit mir, mache relativ viel Sport und bemühe mich, viel draußen zu sein.

Auf meine Ernährung achte ich eigentlich total aber es gibt einfach viel zu oft Phasen, an denen ich am liebsten in einem anderen Körper stecken würde. Aber wenigstens bin ich mit meinen hirnrissigen Gedanken nicht allein (hab auch schon öfter daran gedacht, wieder MG zu werden!!)

Nun ja, danke jedenfalls für euer Feedback!

Gefällt mir

1. September 2006 um 17:02

Das würde ich auch gerne können..
..endlich mal mit mir zufrieden sein! -.-

Ich bin 1,78 und wiege eigentlich immer um die 58kg.Seit Montag hab ich diäet und laut Waage auch schön abgenommen (56,4 kg) ...heute waren es aufeinmal wieder 58,4g was mich total fertig gemacht hat (ist die Waage kaputt? Hab ich an einem Tag 2 Kilo zugenommen?! O_o ) .... Das hat mich so demotiviert das ich den ganzen Tag schon Mengen an Essen in mich reinstopf.

Ich versuche schon so lange mich endlich mal so zu akzeptieren wie ich bin,aber die Gedanken a la du bist zu dick kommen immer wieder durch

Gefällt mir

6. September 2006 um 18:46

Sag Dir, dass Du schön bist!!!
akzeptiere dich und esse, wenn du hunger hast. dein körper braucht essen um arbeiten zu können und deine organe aurecht zu erhalten. du sollest schon ca 1200-1400kcal pro tag zu dir nehmen. bei weniger geht dein körper auf sparflamme und auch die fettverbrennung geht runter. essen soll genuss sein, kein frust!
ich wette, du bist ein sehr hübsches mädel. 52 kg bei deiner grösse ist völlig normal, wenn nicht schon dürr. zu dünn ist alles andere als sexy...
nimm kein maß an den abgemagerten models, die sich tag für tag abmagern...das macht depressiv und wirst physisch sowie auch psychisch krank...
genieße dein leben und denke nicht täglich, stündlich, wenn nicht sogar minütlich ans essen und deine figur. das nimmt dir den spaß am leben.

DU BIST SCHÖN, DENN DU BIST EIN UNIKAT!!!!!

Gefällt mir

5. Oktober 2006 um 18:53
In Antwort auf

Das würde ich auch gerne können..
..endlich mal mit mir zufrieden sein! -.-

Ich bin 1,78 und wiege eigentlich immer um die 58kg.Seit Montag hab ich diäet und laut Waage auch schön abgenommen (56,4 kg) ...heute waren es aufeinmal wieder 58,4g was mich total fertig gemacht hat (ist die Waage kaputt? Hab ich an einem Tag 2 Kilo zugenommen?! O_o ) .... Das hat mich so demotiviert das ich den ganzen Tag schon Mengen an Essen in mich reinstopf.

Ich versuche schon so lange mich endlich mal so zu akzeptieren wie ich bin,aber die Gedanken a la du bist zu dick kommen immer wieder durch

Hey du
also dein problem kenne ich. ich habe das selbe körpergewicht wie du und die selbe größe. ich habe mal 55 kilo gewogen und habe inner halb 2 wochen $ kilo(!!) zugenommen ...das macht mich so fertig, und ich will unbedingt wieder auf mein anfangsgewicht zurück, damit mir auhc meine klamotten wiede rpassen.... hast du vielleicht tipps??

Gefällt mir

14. November 2006 um 18:29
In Antwort auf

Das geht ganz vielen so!
Hi!
Ich fühle mich auch seit ca. 2 Jahren zu dick (bin 17) und wollte hirnrissigerweise sogar magersüctig werden! total bekloppt, ich habs versucht, aber ich esse einfach viel zu gerne! dann hab ich mir überlegt, stellst du deine ernährung um! natürlich auch leichter gesagt als getan. ich esse jetzt seit ca. 2 monaten anders und habe seitedem 5 kg abgenommen. jetzt ist es so, manchmal denke ich vorm spiegel: "hey sieht ja ganz gut aus" und dann aber doch wieder "scheiße, musst abnehmen." bin 1,77 und halte jetzt seit einer weile 68 kg. wäre aber gerne mindestens 5 kg leichter und obwohl ich mich gesund ernähre passt im moment nix. ich verstehe dich total. ich wollte dir das nur mal erzählen. aber ich weiß ganz genau, dass es unglaublich vielen mädels genauso geht!
LG
Jo

Schönen Seiten suchen
Hey! Also ich bin eigentlich auch so selbstkritisch und im abnehmwahn...
Also würde dir raten einfach mal deine geilsten dessous anzuziehen dich hübsch zu schminken (nur leicht) und dann stehlst du dich einfach mal vor einen spiegel und drehst dich, bewunders dich von allen seiten.... du wirst bestimmt einige stellen finden die du sexy oder zumindesten okay findest... und bei der nächsten party oder dem nächsten disco besuch ka versuchst du diese stellen zu betonen und stylst dich ma wieder richtig auf.... das is bestimmt etwas stärkend für dein selbstbewusst sein..
und wenn du ein paar kleine stellen findest die noch nich so toll sind mach einfach ein wenig mehr sport und im nu komma nix sehen diese stellen auch toll aus...

Gefällt mir

29. November 2006 um 21:20

Na du
Ich bin 1,7m groß und wiege immer zwischen 53 und 54 kg her. Mein Problem ist das ich mich immer für zu dick halte, wenn ich dann bei 54 bin. Ich weiß zwar dass ich eigentlich nicht dick bin, aber ich fühle mich nicht so. zwischendurch denk ich auch bin ganz okay gebaut, nur das vergeht dann beim nächsten blick im spiegel. Magersucht mag ich gar nicht. Ich möchte nur immer bestätigungen hören,dass ich schlank bin
und nichts an meiner figur ändern muss und ich finde du bist nicht dick oder müsstest dir sorgen machen. Genaugenommen hast du sogar eine Modelfigur.

Gefällt mir