Forum / Fit & Gesund / Wie laufen Gynuntersuchungen in der Klinik ab?

Wie laufen Gynuntersuchungen in der Klinik ab?

23. März 2005 um 2:20 Letzte Antwort: 30. März 2005 um 3:32

Hallo an Alle!

Da bei mir im Krankenhaus einiges abgeklärt werden soll habe ich mir aus dem Anlass einige Fragen rund um den Krankenhausaufenthalt gestellt.
Vielleicht kann mir ja die Eine oder Andere von euch berichten ,die das schon mitmachen musste.
Ich hoffe ihr haltet mich nich für verrückt aber irgendwie beschäftigen mich diese Fragen und ich wäre froh von euch ein paar Antworten zu erhalten!

Also zu meiner Frage:Wie laufen den Gynuntersuchungen auf einer Krankenhausstation ab,also wenn Frau dort Stationär ist?Wird man da von der Ärztin/dem Arzt zur Untersuchung in einen speziellen Untersuchungsraum gerufen oder wird das meist im Krankenbett erledigt?
Wenn man in einem Untersuchungsraum untersucht wird gibt es da auch eine Umkleide wie beim normalen Gyn oder ist das in eurer Klinik anderst gehandhabt gewesen?
Kann es vorkommen,dass man sich auch im Krankenbett unten rum frei machen muss um das einen die Ärzte da anschauen können?

Wie lief bei euch die Aufnahmeuntersuchung ab?
Seid ihr gleich bei der Ankunft im Krankenhaus untersucht worden?
Oder wurdet ihr erst untersucht nachdem ihr auf Station aufgenommen wurdet und euch in den Pyjama/Nachdhemd werfen konntet?
Welche Untersuchungen wurden bei eurer Aufnahmeuntersuchung gemacht?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen

Lieben Gruss!

Andrea

Mehr lesen

23. März 2005 um 10:39

Keine Bange
Hallo Andrea,

mach dir mal nicht so einen Kopf deswegen. Meist wirst du erst einmal ganz normal auf der Station aufgenommen. Dann liegt es wohl an dir, ob du deine Straßenklamotten anbehälst oder dir ein Nachthemd oder Jogginganzug anziehst. Meist wird man dann zur Untersuchung zum
Arztzimmer gebeten. Da ist dann auch wie beim Gyn ein Paravant oder so, wo du dich ausziehen kannst (kommt eben auf die Klinik an). Je nachdem was bei dir für Befunde vorliegen, wird auch schon mal während der Visite nachgeschaut. Also im Bett. Aber das läuft auch sehr diskret ab und falls du Zimmernachbarn hast, sind es auch Frauen und wohl auch mit Frauenproblemen.
Welche Untersuchungen gemacht werden? Ich denke, auf der Station wird dir Blut abgenommen, du mußt Urin abgeben. Und vom Arzt halt die normalen Gyn-Untersuchungen. Wird dir ja bekannt sein.
Und selbst wenn du in einem Lehrkrankenhaus bist, wo viele Leute um dein Bett rumstehen: du bist nicht die einzige Frau, die sie sehen. Also: denk an was Schönes!
Liebe Grüße Zykade

Gefällt mir

30. März 2005 um 3:32

...
Das ist von krankenhaus zu krankenhau sganz verschieden... ja sogar von Station zu Station... die einen haben ein untersuchungszimmer die anderen nicht... aber in der Gyn müssen sie auf jeden fall ein seperates Zimmer haben schon allein zur wahrung der Intimsphäre... bei uns darf nichtmal ein männlicher Arzt allein untersuchen... aber das ist berall anders... mach dir aber keinen Kopf schlimmer als beim frauenarzt ist es auch nicht

Gefällt mir