Home / Forum / Fit & Gesund / Wie krieg ich meinen Bauch weg?

Wie krieg ich meinen Bauch weg?

25. Oktober 2006 um 15:09

Hallo

bin neu hier im Forum und wußte nicht, wo ich diese Frage hinstecken sollte.
Eigentlich habe ich keine Gewichtsprobleme, im Gegenteil. Ich bin 161cm groß bzw. klein und wiege zwischen 48 und 50 Kilo. Mein Problem ist, dass ich zwar schlanke Arme und Beine, sowie einen zierlichen Oberkörper und sehr wenig Busen habe, aber einen richtigen Bauch. Bei Männern sagt man, die kriegen sowas, wenn sie viel trinken. Also ich trinke sehr selten Alkohol, nur mal beim Weggehen mit Freunden ein Glas Wein oder Sekt, Bier mag ich gar nicht. Das Problem mit dem Bauch hatte ich schon als Teenager. Ich fühle mich total unwohl, wie im vierten Monat Dauerschwanger. Meine Family und Freunde sagen, dass merkt man mit normalen Klamotten gar nicht, nur in sehr engen Sachen oder halt im Bikini. Aber mich stört es! Zumal ich auch einen sehr kleinen Busen habe, da fällt der Bauch natürlich noch mehr auf. Ich achte schon auf mein Gewicht, kann auch net alles essen, worauf ich gerade Lust habe. Ich denke, dass ich mich im Großen und Ganzen gesund ernähre (Obst, Vollkornbrot, Milch etc. und wenig Fleisch). Ab und zu brauch ich aber auch mal Stück Kuchen oder Schoki. Trinken tu ich nur Wasser, Tee und ab und zu mal Kaffee oder Saft. Ok, zum Thema Sport. Ich bin ein absoluter Sportmuffel! Aber wegen meinem Bauch habe ich mal Sit Ups gemacht. Zweimal am Tag und hab 6 Wochen durchgehalten. Hat leider nichts genützt. Wenn ich ich sage, ich würde mir das Fett am Bauch absaugen lassen, ernte ich nur Kopfschütteln.

Habt ihr noch Tipps, was man gegen einen Bauch machen kann? oder bilde ich mir wirklich nur was ein? Bei mir is auch so, wenn ich abnehme, werden zuerst meine Beine und Arme dünner. Nehme ich aber zu, dann ratet mal wo - genau- am Bauch!

Puh, langer Text...danke fürs Lesen...

Lg,
Sabine

Mehr lesen

26. Oktober 2006 um 16:31

Liebe Sabine,
jetzt muss ich erstmal eines klar stellen. Man nimmt nicht nur am Bauch zu oder ab, oder an den Armen. Man nimmt am gesamten Körper zu oder ab. Natürlich fällt es am ehesten an den Stellen auf, wo nicht viel Fett ist, wie z.b. an den Armen oder im Gesicht. Hat man aber am Bauch "mehr" Fett, dann fällts da auch nicht gleich so auf wenn man abnimmt.
Ich kann dir nur raten, regelmässig Sport zu machen und zwar nicht um abzunehmen, sondern einfach um deinen Körper zu straffen und zu festigen.

Wünsch dir viel Glück

BlueEyes1979

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2006 um 13:35

Bauchtraining
Danke für eure Tipps!

Ich habe mich jetzt mal umgeguckt, es gibt eine DVD "Bauchtraining für Dummies". Die kaufe ich mir. Da ist bestimmt noch mehr drauf, als nur die normalen Sit Ups, die ich bis jetzt gemacht habe.

Lg,
Sabine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2007 um 21:33

Denise Austin
eine amerikanische Fitnesstrainerin Hat 4 DVD s . Arme und Brust, Bauch und Taille, Po und Hüften , Oberschenkel. Ist ein hartes Training aber es bringt was. Pilates ist auch nicht schlecht. Jeder hat seine Stellen am Körper wo er schnell abnimmt oder wo es kleben bleibt. Sei geduldig sonst wird das nichts ,spreche aus eigener Erfahrung. LG. B

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2014 um 21:52

Ich hatte auch ein dickes Bäuchlein
Ich wollte zwar auch an einigen anderen Körperstellen abnehmen, aber das Bauchfett war mein Hauptproblem. Ich habs mit den Thaivita-Kräutern Fett Shuttle geschafft. Ich hatte damit weniger Hunger, hab viel Sport getrieben und mich besonders um die Bauchmuskulatur gekümmert.
Dein Gewicht ist bei Deiner Größe völlig okay, ist ja Idealgewicht Vielleicht hast Du einfach eine Veranlagung zum Bauchansatz und keine Diät der Welt kann Dir da weiterhelfen, weil Du an allen anderen Stellen abnimmst - nur nicht am Bauch. Schwer, sich damit abzufinden aber manche Dinge lassen sich einfach nicht beeinflussen...



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2014 um 21:40
In Antwort auf missie_12241561

Ich hatte auch ein dickes Bäuchlein
Ich wollte zwar auch an einigen anderen Körperstellen abnehmen, aber das Bauchfett war mein Hauptproblem. Ich habs mit den Thaivita-Kräutern Fett Shuttle geschafft. Ich hatte damit weniger Hunger, hab viel Sport getrieben und mich besonders um die Bauchmuskulatur gekümmert.
Dein Gewicht ist bei Deiner Größe völlig okay, ist ja Idealgewicht Vielleicht hast Du einfach eine Veranlagung zum Bauchansatz und keine Diät der Welt kann Dir da weiterhelfen, weil Du an allen anderen Stellen abnimmst - nur nicht am Bauch. Schwer, sich damit abzufinden aber manche Dinge lassen sich einfach nicht beeinflussen...



Ich hab Fett Shuttle auch eine ganze Weile genommen
und fang jetzt wieder damit an. Ich hatte zu der Zeit mit den Kräutern das Gefühl, daß ich gezielter an die Fettdepots rangekommen bin. Sonst nimmt man ja immer da ab wo es am unnötigsten ist. Hab mir vorgenommen bis zum Jahresende Kilo zu schaffen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2014 um 11:19

Super einfach
Wenn du abnehmen möchtest, dann kann ich dir nur diese Tabletten empfehlen. Damit ging es bei mir in windeseile, ich habe insgesamt in knapp 4 Wochen damit 10 Kilo abgenommen und die sind bis heute nicht wieder gekommen (war vor etwa einem Jahr).

Also mit solchen Beeren kann man schon extrem super abnehmen, konnt selber kaum glauben wie gut die geklappt haben

Jetzt habe ich schon 14Kilo in nur 4 Wochen runter und es geht weiter.Probier es unbedingt mal aus, es klappt bestimmt auch bei dir.


http://ww7.fr/blitzabnahme


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Gegen den Winterspeck vom letzten Jahr..
Von: edie_12699041
neu
9. Dezember 2014 um 11:06
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram