Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Wie kann ich mir sicher sein das....

6. Januar 2011 um 12:33 Letzte Antwort: 6. Januar 2011 um 18:36

.... ich nicht zuhnehme,wenn ich jetzt plötzlich mindestens am Tag 900-1300 Kalorien esse?
Voher lag ich immer so zwischen 250-500 manchmal auch mehr aber eher selten,außer wenn ich einen Fa hatte.
Ich weiß,dass es eigentlich wenig ist aber für mich ist die normale Essensmenge von 2000 Kalorien irgendwie zuviel.
Deshalb möchte ich mich langsam steigern,wenn es denn klappt . O.o
Da sind so ein Paar Gedaken die mich daran hindern wollen,aber das kennt ihr ja alle selbst.
Ich habe mich letzte Woche das letzte mal gewogen und da wog ich 52.7 dann habe ich um de 700 kalorien gegessen und hatte am naächsten Tag 200 gramm zugenommen.
Das kann doch eigenlich gar nicht sein.
Ich weiß das es warscheinlich nur der Mage/darminhalt war,aber wie kann ich mir dabei sicher sein?
Ich habe mir einen neuen Plan aufgestellt bei dem ich immer auf mindestens 900 Kalorien komme,manchmal auch mal mehr.
Aber wie kann ich mir sicher sein,das ich davon nicht nochmehr zunehme?
Sport darf ich aus Gesundheitlichen Gründen im Moment nicht machen um meinen Stoffwechsel anzukurbeln.
Ich werde aber einen Ratschlag aus dem Forum schon umsetzten,nämlich 2 Liter Kräutertee trinken. =)
Fällt mir auch nicht schwer,weil ich manchmal am Tag bis zu 7 Liter trinke ...ist so ein Tick von mir =(
Naja meint ihr das ich davon zunehme?
Und meint ihr das es sinnvol ist es langsam angehen zu lassen?
Eine Woche lang um die 900 und dann immer weiter steigern?
Danke fürs lesen =)
Würde mich über Antworten und evtl. Tipps damit ich mich nicht selbst verarsche =( sehr freuen.
Lg leja

Mehr lesen

6. Januar 2011 um 13:15

Schwer zu sagen was ich will.. -.-
Mein Kopf sagt abnehmen,aber mein verstand will das Gewicht halten.
Und das will ich mit der langsamen Kaloriensteigerung ja auch erreichen,das ich mein Gewicht halte .
Ich hoffe ich schaffe das auch und ziehe es durch ohne wieder etwas zu reduzieren.
So hat es nämlich beim letzten mal ausgesehen.
Jeden Tag ein bisschen weniger =(..
Aber jetzt schreibe ich mir alles auf und versuche worklich auf die 900 am Tag mindestens zu kommen.
Um mein Gewicht zu halten.
Zunehmen möchte ich nicht mehr.
Ich habe schon zugenommen und bin wieder im unterm normalbereich und das möchte ich versuchen zu halten....

Gefällt mir

6. Januar 2011 um 13:29
In Antwort auf an0N_1197239299z

Schwer zu sagen was ich will.. -.-
Mein Kopf sagt abnehmen,aber mein verstand will das Gewicht halten.
Und das will ich mit der langsamen Kaloriensteigerung ja auch erreichen,das ich mein Gewicht halte .
Ich hoffe ich schaffe das auch und ziehe es durch ohne wieder etwas zu reduzieren.
So hat es nämlich beim letzten mal ausgesehen.
Jeden Tag ein bisschen weniger =(..
Aber jetzt schreibe ich mir alles auf und versuche worklich auf die 900 am Tag mindestens zu kommen.
Um mein Gewicht zu halten.
Zunehmen möchte ich nicht mehr.
Ich habe schon zugenommen und bin wieder im unterm normalbereich und das möchte ich versuchen zu halten....

In Ordnung
und da niemand deinen künftigen Gesamtumsatz kennt, muss man halt abwarten, wie dein Körper auf eine geregelte Kalorienzufuhr reagiert und die Kalorienanzahl entsprechend anpassen, aber niemals drastisch! Mit unterem Normalgewicht meinst du hoffentlich einen BMI von mindestens 20, den du schon zulassen solltest.

LG Nus

Gefällt mir

6. Januar 2011 um 13:38
In Antwort auf selver_11957295

In Ordnung
und da niemand deinen künftigen Gesamtumsatz kennt, muss man halt abwarten, wie dein Körper auf eine geregelte Kalorienzufuhr reagiert und die Kalorienanzahl entsprechend anpassen, aber niemals drastisch! Mit unterem Normalgewicht meinst du hoffentlich einen BMI von mindestens 20, den du schon zulassen solltest.

LG Nus

Okay
dann versuche ich mein Glück also bis jetzt klappt es schon ganz gut =)
Ich meine es ist der erste Tag aber immerhin habe ich heute schon mehr gefrühstückt als ich vorgestern den ganzen Tag gegessen habe .....schonmal ein Anfang
Nein, ein Bmi von 20 habe ich nicht aber einen von 19 und das sollte auch fürs erste reichen.
Danke für eure antworten
Lg leja

Gefällt mir

6. Januar 2011 um 17:52
In Antwort auf an0N_1197239299z

Okay
dann versuche ich mein Glück also bis jetzt klappt es schon ganz gut =)
Ich meine es ist der erste Tag aber immerhin habe ich heute schon mehr gefrühstückt als ich vorgestern den ganzen Tag gegessen habe .....schonmal ein Anfang
Nein, ein Bmi von 20 habe ich nicht aber einen von 19 und das sollte auch fürs erste reichen.
Danke für eure antworten
Lg leja


Ich habe echt gedacht,dass mir das leichter fallen würde......
Ich meine ich habe heute wirklich 900 Kalorien gegessen aber meine Gedanken kreisen jetzt schon wie wild und ich würde am liebsten alles wieder abbrechen..
Das ist einfach viel zu viel... -.-
Aber ich werde es durchziehen ,egal ob die Gedanken mich innerlich zerreißen.
Wie mache ich das wenn ich den ganzen Tag unterwegs bin??
Soll ich dann abends so viel auf einmal essen ohne fa?
Ich glaub das kann ich nicht.
Aber wenn ich das mal einen Tag nicht durchziehe bin ich glaube ich raus und dann esse entweder nichts mehr oder es landet in einem Fa ich bin noch ziemlich labil,ich weiß.....
hmm hoffentlich bekomme ich das irgendwie hin....

Gefällt mir

6. Januar 2011 um 18:02
In Antwort auf midori_11972391


Ich habe echt gedacht,dass mir das leichter fallen würde......
Ich meine ich habe heute wirklich 900 Kalorien gegessen aber meine Gedanken kreisen jetzt schon wie wild und ich würde am liebsten alles wieder abbrechen..
Das ist einfach viel zu viel... -.-
Aber ich werde es durchziehen ,egal ob die Gedanken mich innerlich zerreißen.
Wie mache ich das wenn ich den ganzen Tag unterwegs bin??
Soll ich dann abends so viel auf einmal essen ohne fa?
Ich glaub das kann ich nicht.
Aber wenn ich das mal einen Tag nicht durchziehe bin ich glaube ich raus und dann esse entweder nichts mehr oder es landet in einem Fa ich bin noch ziemlich labil,ich weiß.....
hmm hoffentlich bekomme ich das irgendwie hin....

Hallo celleline,
900 kcal. sind nicht zu viel, davon kannst du nicht zunehmen.Es ist aber auch wichtig, diese Kalorien über den Tag verteilt zu essen und sich damit auch an geregelte Mahlzeiten zu gewöhnen und ein Aushungern des Körpers zu vermeiden. Wenn du unterwegs bist, nimm dir etwas mit, Müsliriegel, Banane, Quark, was du magst, es gibt überhaupt keinen Grund tagsüber nichts zu essen, weil man Kleinigkeiten überall essen kann.

LG Nus

Gefällt mir

6. Januar 2011 um 18:30
In Antwort auf midori_11972391


Ich habe echt gedacht,dass mir das leichter fallen würde......
Ich meine ich habe heute wirklich 900 Kalorien gegessen aber meine Gedanken kreisen jetzt schon wie wild und ich würde am liebsten alles wieder abbrechen..
Das ist einfach viel zu viel... -.-
Aber ich werde es durchziehen ,egal ob die Gedanken mich innerlich zerreißen.
Wie mache ich das wenn ich den ganzen Tag unterwegs bin??
Soll ich dann abends so viel auf einmal essen ohne fa?
Ich glaub das kann ich nicht.
Aber wenn ich das mal einen Tag nicht durchziehe bin ich glaube ich raus und dann esse entweder nichts mehr oder es landet in einem Fa ich bin noch ziemlich labil,ich weiß.....
hmm hoffentlich bekomme ich das irgendwie hin....

Hay...
Schön das ich andere Leute auch dazu animieren kann meinen Plan durchzuziehen =)
Also natürlich ist das kein Zuckerschlecken von viel zu wenig auf mindestens 900 kalorien am Tag.
Ich habe auch gehofft,dass es lechter wird. =(
Ich hoffe ich stehe das durch....
Also damit ich das wirklich auch eine Woche komplett durchziehe mache ich mir einen Plan im vohrraus,wann ich am nächsten Tag esse und am besten auch schon in etwa aufschreiben was du essen wirst.
Aber nur in etwa,kleine Abweichungen gehören dazu,damit man sich nicht so am Plan festbeißt.
Ich plane dabei bewusst alles mit ein,ob ich unterwegs bin,zuhause bin oder sonstwo.
Also Kopf hoch du kriegst das auch hin.. =)
Wir schaffen das xDD

Gefällt mir

6. Januar 2011 um 18:36
In Antwort auf an0N_1197239299z

Hay...
Schön das ich andere Leute auch dazu animieren kann meinen Plan durchzuziehen =)
Also natürlich ist das kein Zuckerschlecken von viel zu wenig auf mindestens 900 kalorien am Tag.
Ich habe auch gehofft,dass es lechter wird. =(
Ich hoffe ich stehe das durch....
Also damit ich das wirklich auch eine Woche komplett durchziehe mache ich mir einen Plan im vohrraus,wann ich am nächsten Tag esse und am besten auch schon in etwa aufschreiben was du essen wirst.
Aber nur in etwa,kleine Abweichungen gehören dazu,damit man sich nicht so am Plan festbeißt.
Ich plane dabei bewusst alles mit ein,ob ich unterwegs bin,zuhause bin oder sonstwo.
Also Kopf hoch du kriegst das auch hin.. =)
Wir schaffen das xDD


Ja hast mich mit deinem Beitrag ganz schön motiviert.
Und ich hab es direkt versucht umzusetzten =)
Ich werde das wohl auch alles aufschreiben und berücksichtigen =)
Und mein Problem hat sich auch soeben erledigt,ich bin doch nicht den ganzen tag morgen unterwegs.
Danke für eure Ratschläge
lg celine

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers