Home / Forum / Fit & Gesund / Wie kann ich gesund abnehmen?

Wie kann ich gesund abnehmen?

9. Juni 2010 um 22:06

Hallo Zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir in diesem Forum eher helfen. Vor einiger Zeit war ich essgestört (hatte einen grauenvollen bmi von gerade mal 16) und bis heute komm ich von diesen Gedanken nicht 100% los. Trotzdem wieg ich bei 158cm mittlerweile ganze 57kg, wobei einiges Muskeln sind, zumindest hoff ich es.
Auf jeden Fall möchte ich auf 50kg runter, weil ich mir da am besten gefallen hab. Nur bis jetzt war mein abnehmen immer gleich wieder kaum was oder nichts essen. Das es nichts bringt ist mir mittlerweile auch bewusst. Ich möchte es endlich schaffen, gesund abzunehmen. Leider kann ich einfach gar nicht einschätzen, was normale Portionen und was wirklich gesund ist.
Vielleicht könnt ihr mir Tipps geben, was und wie viel ich essen kann/darf, um langsam!! auf meine 50kg zu kommen (weniger darf ich sowieso nicht wiegen, anweisung von meinem freund ) Und was gegen diesen starken Heißhunger auf Zucker hilft.

Ich bin um jeden Hilfe dankbar!

Sonnige Grüße,
Tami

Mehr lesen

9. Juni 2010 um 22:26

@sunshine1964
zu 1. KH reduzieren das wär vielleicht wirklich mal ein guter erster Schritt. Ich ess zur Zeit viel Brot und Nudeln und ja eben viel Süßes. Ich werde es probieren das langsam mal umzustellen.

zu 2. Was ich am Tag ess, ist leider extrem unterschiedlich. An manchen Tagen bin ich nur am essen, Käsespätzle, Schokolade, viel Käse überhaupt, viel zu gern Nudelauflauf usw. da komm ich am Tag auf so 1800 Kalorien.
Dann gibt es wiederrum manchmal Tage, an denen ich nur etwas Käsebrot ess, etwas Obst oder so etwas einfaches leichtes und komm auf gerade mal 600-800 Kalorien.
Deswegen kann ich schlecht sagen was ich ess, weil es jeden Tag extrem unterschiedlich ist.
Trinken dagegen tu ich sehr viel. Hauptsächlich Wasser und Saftschorlen und das so 3-5Liter am Tag

zu 3. Abgesehen von den letzten 2 Wochen (Fachabitur bis Ende dieser Woche) treib ich im Schnitt 10-12 Stunden Sport die Woche (Fitnessstudio und Turniertanzen), wobei das jetzt nach der Schule auch mehr wird, ich mag Bewegung doch schon sehr gern!

Danke für die Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2010 um 16:18

...
fast, ich bin 19Jahre jung

Regelmäßig Essen, ja ich glaub das ist bis heute noch mein größtes Problem, wobei es schon viel besser geworden ist und auch mein Gewicht bis auf ein kg rauf/runter relativ gleich bleibt.

Danke für die vielen Tipps. Ich werde ab nächster Woche versuchen, es so gut es geht umzusetzen. Da sind die Prüfungen rum und ich hab auch wieder genug Zeit um ausreichend Sport zu machen =)

Nun mal noch zu deinen Fragen:
Noch wohn ich leider zu Hause, wobei ich versuchen möchte im nächsten halben Jahr auszuziehen. Werd jetzt danach nämlich erst ein Semester Pause machen, und möchte dann studieren.
Frühstücken ist so ne Sache, ja ich weiß ich sollte es, aber mach es wenn überhaupt nur am Wochenende. Mittag- und Abendessen ist bei uns eigentlich auch nicht geregelt. Mittags isst jeder was er will, bzw meine Eltern in der Arbeit. Abends je nach dem ob und wer da ist, gibt es was zusammen oder jeder macht selbst etwas. Da ich abends viel unterwegs bin durch Training usw greif ich meist nur schnell auf mein heiß geliebtes Käsebrot zurück. Also des alle am Tisch sitzen ist eine Seltenheit.

Liebe Grüße,
tami

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2014 um 22:44

...
Hallo Tami,

erst einmal herzlichen Glückwunsch zu einem normalen BMI und einer normalen Figur.

Ich bin selbst nur 1,57 m groß und verstehe dich, dass du evtl. noch ein paar Kilos runter bekommen möchtest.

Ich wiege selbst 60 kg und habe vor 6 Wochen mit Sport und einer Ernährungsumstellung begonnen.

Wir sind klein und da lassen sich die Kilos am Körper nicht so gut verstecken.

Ich möchte dir keine Moralpredigt halten,aber dich BITTEN, nicht auf die Waage, sonder auf dein Körpergefühl zu achten.

Vor ein paar Jahren bin ich wegen psychischer Probleme auf 47 kg runtergemagert und ich sah tatsächlich krank aus.
Wenn ich heute Fotos aus meinem Urlaub von damals sehe ( in dem ich "schon wieder" 50 kg wog), dann erschrecke ich mich jedes Mal.

Ich habe mir geschworen, es nie wieder so weit kommen zu lassen. Mein Wohlfühlgewicht liegt bei 53 kg. Ich mag es fraulich auszusehen, einen Hintern und runde Formen zu haben. Ich mag es vital auszusehen.

Ich wünsche dir sehr, dass du ein Gefühl dafür bekommst, deinen Körper als schön zu empfinden.
Häng dich bitte nicht an dieser Zahl auf, denn sie ist eine echt schmale Grenze zu einem Gewicht, das eigentlich Kinder haben.

Mit viel Sport und BEWUSSTER Ernährung wirst du abnehmen. Und zwar gesund und LANGFRISTIG! Gib dir und deinem Körper Zeit und bedenke, dass die Waage mehr Kilos anzeigt, wenn du z.B. Muskeln aufbaust. Aber du wirst viel geformter aussehen.

Sorry falls es doch eine Predigt geworden ist, ich habe mich jedoch in deinen Eckdaten wiedererkannt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2014 um 21:46

Gesund abnehmen
Hallo Tami,
du musst natürlich bei deiner Vorgeschichte etwas behutsam an das Thema abnehmen gehen. 57kg ist schon OK, weniger als 50 solltest du auf keinen Fall anstreben. Auf keinen Fall eine Diät machen, Diäten sind schlecht und ungesund.
Was du brauchst ist eine Mischung aus gesunder Ernährung und Sport. Wenig Kohlenhydrate, etwas mehr Fett und Eiweiss. Dazu regelmäßig Sport, am besten Muskelltraining, da die Muskeln auch noch Kalorien verbrennen, wenn du keinen Sport mehr treibst. Zur Ernährung empfehle ich Dir www.sportshoppen.de. Dort findest du gute Tipps.

Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest